"SVP-Familie" wächst

Wie die SVP des Kantons Solothurn mitteilt, wurde ihr Parteipräsident, Nationalrat Christian Imark (36), Vater. Am 12. November 2018 um 22.35 Uhr kam seine Tochter  Liah Maria Anna Petra zur Welt.

  • Gestern, 16:30
  • 1 Kommentare
  • 344 Aufrufe

Black Friday: Schweizer Konsumenten kaufen nur bei hohen Rabatten

Der aus den USA importierte Konsumbrauch «Black Friday» ist in der Schweiz in kürzester Zeit zum festen Begriff geworden. Das schreibt die «Handelszeitung» in ihrer aktuellen Ausgabe. Wie eine internationale Studie der Strategieberatung Oliver Wyman zeigt, kennen 80 Prozent der Schweizer den Black Friday, der dieses Jahr am 23. November stattfindet. 65 Prozent planen, an diesem Datum Einkäufe zu tätigen, die sie schon lange geplant haben.

  • Gestern, 15:18
  • 0 Kommentare
  • 242 Aufrufe

Seengen: Wohnung nach Brand unbewohnbar - 22 Jähriger vorläufig festgenommen

Nach einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Seengen mussten zwei Personen ins Spital gebracht werden. Die Brandursache ist noch unklar. Der Sachschaden ist beträchtlich.

  • Gestern, 14:57
  • 0 Kommentare
  • 270 Aufrufe

Brugg: Heftiger Zusammenprall zwischen zwei Fahrzeugen

Zwei Personen zogen sich bei einem Verkehrsunfall in Brugg leichte Verletzungen zu. Beim Zusammenstoss im Ausserortsbereich zwischen Brugg und Schinznach-Bad entstand ein Sachschaden von zirka 80'000 Franken. Der genaue Unfallhergang wird ermittelt.

  • Gestern, 14:54
  • 0 Kommentare
  • 230 Aufrufe

Es geht um uns alle – nicht um «fremde Richter»

Auch wenn die SVP jetzt plötzlich das Gegenteil behauptet: im Visier ist die Europäische Menschenrechtskonvention EMRK und der Strassburger Gerichtshof, der über deren Einhaltung wacht. Und das nützt in erster Linie auch den Schweizerinnen und Schweizern. Einige Beispiele.

  • Gestern, 14:49
  • 0 Kommentare
  • 238 Aufrufe

Oekingen: Landwirt wird von Traktor überrollt und schwer verletzt

Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Oekingen ist am Dienstagabend ein Mann aus noch zu klärenden Gründen von einem Traktor überrollt worden. Mit schweren Verletzungen wurde er von einem Helikopter in ein Spital geflogen. Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Polizei Zeugen.

  • Gestern, 14:17
  • 0 Kommentare
  • 358 Aufrufe

Ortsplanungsrevision in Solothurn: Grünliberale fordern Velo-Schnellverbindungen

Die glp Solothurn und Umgebung hat zur Ortsplanungsrevision der Stadt Solothurn ihre Stellungnahme eingereicht. Sie unterstützt die vorgeschlagene Stossrichtung des Zonenplanes und die Liberalisierung der Öffnungszeiten der Gastrobetriebe. Auch die im Mobilitätskonzept vorgesehene Verlagerung vom motorisierten Individualverkehr hin zum ÖV und zum Fuss- und Veloverkehr ist ein Schritt in die richtige Richtung.

  • Gestern, 09:24
  • 0 Kommentare
  • 271 Aufrufe

Turnerunterhaltung: «ON AIR» beim Turn- und Sportverein Neuendorf

Am 24. November 2018 ist es soweit: In der Neuendörfer Dorfhalle findet die traditionelle Turnshow des Turn- und Sportvereins Neuendorf statt. Unter dem Motto «ON AIR» werden die verschiedenen aktiven Riegen des Vereins ihre ideenreichen und kreativen Choreografien dem Publikum präsentieren. Über 120 Turnerinnen und Turner werden dafür auf der Bühne stehen: vom kleinsten Knopf in der MuKi-Riege bis zu den langjährigen Vereinsmitgliedern der Männer- und Damenriegen.

  • Gestern, 09:11
  • 0 Kommentare
  • 252 Aufrufe

Rolf Roth wird Vize-Kommandant der Stützpunktfeuerwehr Zofingen

Kaminfegermeister Rolf Roth wird per 1. Januar 2020 Nachfolger von Bruno Giger als Vize-Kommandant der Stützpunktfeuerwehr Zofingen. Dies wurde am Jahresschlussessen der Stützpunktfeuerwehr Zofingen vom 9. November 2018 bekannt gegeben. Somit ist das neue Führungsteam komplett – bereits im September wurde Reto Graber zum Kommandanten ernannt. Am Jahresschlussessen wurden ausserdem weitere Feuerwehrleute befördert und ein Ausblick auf 2019 gemacht.

  • 13.11.2018, 11:24
  • 0 Kommentare
  • 335 Aufrufe

IG pro VEBO: Philipp Hadorn folgt auf Roberto Zanetti

An der 16. ordentlichen Generalversammlung der IG pro VEBO in Oensingen kam es letzte Woche zur Stabübergabe. Die beiden Ständeräte Roberto Zanetti (SP) und Pirmin Bischof (CVP) traten ihre Ämter als Präsident und Vizepräsident nach 6 Jahren ab.

  • 13.11.2018, 11:20
  • 0 Kommentare
  • 355 Aufrufe

«Diesen Entscheid traue ich den Stimmbürgern zu»

Am 9. November schreibt Doris Kleck in ihrem Leitartikel in der AZ, die Selbstbestimmungsinitiative schaffe keine Klarheit. «Wer bestimmt, ob ein Widerspruch zwischen Verfassung und Völkerrecht besteht? Wer entscheidet, dass Verträge neu ausgehandelt oder gekündigt werden?» Deshalb würde ein Ja zur Initiative «zu ständigen innenpolitischen Auseinandersetzungen zu diesen Fragen» und damit zu Unsicherheit führen.

  • 13.11.2018, 11:12
  • 0 Kommentare
  • 337 Aufrufe

Fahndungs- und Verkehrskontrollen im ganzen Kanton Solothurn

Bei gezielten Fahndungs- und Verkehrskontrollen hat die Kantonspolizei Solothurn vom Montagnachmittag bis in die Nacht in allen Teilen des Kantons mehrere Hundert Fahrzeuge und Personen kontrolliert.

  • 13.11.2018, 11:05
  • 0 Kommentare
  • 681 Aufrufe

Grossbrand von 2015 im Aarepark Olten: Strafverfahren gegen Bauarbeiter eingestellt

Die Staatsanwaltschaft hat die Untersuchung rund um den Brand im Aarepark in Olten vom Juli 2015 abgeschlossen. Das gegen einen Bauarbeiter geführte Verfahren wegen fahrlässiger Verursachung einer Feuersbrunst wurde eingestellt.

  • 13.11.2018, 10:27
  • 0 Kommentare
  • 361 Aufrufe

Messerstecherei in Solothurn: 19-jähriger Eritreer in Haft

Am Samstag, 3. November 2018, ist im Bereich vom Volkshaus in Solothurn ein junger Eritreer mit einem Messer erheblich verletzt worden. In der Zwischenzeit konnte die Polizei einen 19-jährigen Landsmann des Opfers als tatverdächtige Person ermitteln. Dieser befindet sich derzeit in Haft. Zur Klärung des genauen Hergangs sucht die Polizei weiterhin Zeugen des Vorfalls.

  • 13.11.2018, 09:04
  • 0 Kommentare
  • 389 Aufrufe

Zofingen: Spritzfahrt mit entwendetem Auto - Polizei sucht Gruppe Jugendlicher

Am Samstag wurde in einem Konzertlokal einem Gast der Autoschlüssel entwendet. Unbekannte unternahmen dann mit dem Auto eine Spritzfahrt. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

  • 12.11.2018, 09:25
  • 0 Kommentare
  • 436 Aufrufe

Littering soll im ganzen Kanton Aargau mit 100 Franken gebüsst werden

Der Grosse Rat hat im Oktober 2016 den Regierungsrat beauftragt, eine kantonale Regelung zur Ahndung von Littering mit einer klaren prohibitiven Sanktionsregel zu schaffen. Der Regierungsrat hat seinen Vorschlag im Sommer 2018 in die öffentliche Anhörung geschickt: Mittels einer Ergänzung des Einführungsgesetzes zur Bundesgesetzgebung über den Schutz von Umwelt und Gewässern (EG UWR) strebt er eine pragmatische kantonale Lösung mit einer Ordnungsbusse von 100 Franken an. Zuständig für die Umsetzung sollen weiterhin die Gemeinden sein. Aufgrund der Anhörungsergebnisse sieht der Regierungsrat keinen Anlass, den Anhörungsentwurf zu ändern und hat nun die entsprechende Botschaft für die Beratung durch den Grossen Rat verabschiedet.

  • 09.11.2018, 08:54
  • 0 Kommentare
  • 773 Aufrufe

Rudolfstetten: Autos landeten nach Kollision auf dem Bahngeleise

Bei der Durchführung eines Überholmanövers kam es gestern Nachmittag bei Rudolfstetten zu einem Zusammenstoss zwischen mehreren Fahrzeugen. Zwei Autos gerieten auf die Bahngeleise, worauf der Bahnverkehr der BDWM für fast zwei Stunden eingestellt werden musste. Zwei Personen mussten ins Spital eingeliefert werden. Die Kantonspolizei nahm einer 44-jährigen Automobilistin den Führerausweis vorläufig ab.

  • 08.11.2018, 12:50
  • 0 Kommentare
  • 780 Aufrufe

Selbstbestimmungsinitiative schafft Rechtssicherheit!

In Zusammenhang mit der Abstimmung zur Selbstbestimmungsinitiative wird von verschiedenen Seiten behauptet, dass diese für unser Land und vor allem für den Wirtschaftsstandort Schweiz gefährlich sei. Economiesuisse, Swissmem und weitere Verbände glauben zu wissen, dass durch eine Annahme dieser Initiative ein rechtsunsicheres wirtschaftliches Umfeld entstehen werde!

  • 08.11.2018, 12:46
  • 0 Kommentare
  • 650 Aufrufe

Möhlin: Auto überschlagen

Ein Junglenker verlor am Montag in Möhlin die Herrschaft über das Fahrzeug. Dieses geriet von der Strasse und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

  • 07.11.2018, 15:53
  • 0 Kommentare
  • 753 Aufrufe

Kriegstetten: Doppeleinfamilienhaus an der Kürzemattstrasse brannte

In Kriegstetten ist heute Mittwochmorgen aus noch zu klärenden Gründen ein Doppeleinfamilienhaus in Brand geraten. Personen wurden keine verletzt.

  • 07.11.2018, 15:49
  • 0 Kommentare
  • 864 Aufrufe

AEK Energie AG: Bei der glücklichen Gewinnerin «geht ein Licht auf»

«Grünes Licht für eine nachhaltige Energie!» lautete das Motto des diesjährigen HESO-Auftritts der AEK Energie AG. Verschiedene Botschaften inspirierten die Besucher auf dem Weg in eine ökologische und nachhaltige Energiezukunft. Zudem durften alle ein sauglattes Selfie mit nach Hause nehmen.

  • 07.11.2018, 15:22
  • 0 Kommentare
  • 3.567 Aufrufe

Blackout eröffnet einen weiteren Pop up- Store in Grenchen

Die BLACKOUT, Jeans Fritz Schweiz AG hat sich als Anbieterin für modische Jeans und Casualwear in der Schweiz zu einer festen Grösse entwickelt und baut nun ihr Filialnetz im Kanton Solothurn weiter aus. Am Donnerstag, 15.11.2018, eröffnet das Bekleidungsunternehmen in Grenchen seinen dritten Pop Up- Store und übernimmt damit nicht nur die Fläche (ca. 365 qm), sondern auch das ansehnliche Ladenbaukonzept des in Konkurs gegangenen Modefilialisten Oviesse (OVE).

  • 06.11.2018, 15:55
  • 0 Kommentare
  • 1.525 Aufrufe

Mitarbeiter haben es gut: Alle Lidl-Filialen der Schweiz schliessen an Weihnachten früher

Obwohl der Montag der 24. Dezember als normaler Werktag gilt, verzichtet Lidl Schweiz auf den Verkauf in den frühen Abendstunden. Alle Lidl-Filialen der Schweiz schliessen ihre Türen an Weihnachten bereits um 16:00, damit die Mitarbeitenden den Weihnachtsabend zusammen mit ihren Familien verbringen können.

  • 06.11.2018, 09:18
  • 0 Kommentare
  • 1.262 Aufrufe

Gedenkfeier für die Toten des Landesstreiks 1918 in Grenchen

Aus Anlass des 100. Jahrestages gedenkt die Stadt am Mittwoch, 14. November 2018 den drei Grenchner Opfer des Landesstreiks 1918. 

  • 06.11.2018, 09:12
  • 0 Kommentare
  • 1.017 Aufrufe

Vielfältig und selbstbewusst – die Stadt Grenchen in 2.5 Minuten

Der neue Imagefilm der Stadt Grenchen ist provokativ, frech, selbstbewusst und verspielt. Genau wie Grenchen selber. In knapp 2,5 Minuten räumt der Film mit Vorurteilen und Klischees über die Uhrenstadt auf und zeigt Grenchen als attraktiven Wohn- und Arbeitsort.

  • 05.11.2018, 15:35
  • 0 Kommentare
  • 1.074 Aufrufe

Balsthal: Bei Kollision auf Solothurnerstrasse drei Personen leicht verletzt

Am frühen Sonntagmorgen kam es auf der Solothurnerstrasse in Balsthal zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Drei Personen wurden dabei leicht verletzt.

  • 05.11.2018, 15:25
  • 0 Kommentare
  • 1.051 Aufrufe

Oberhofen: Schafe durch Hund gerissen. Polizei sucht Zeugen.

Ein unbekannter Hund riss kürzlich auf Weiden in Oberhofen je ein Schaf. Die Herkunft des Hundes konnte bislang nicht geklärt werden, weshalb die Kantonspolizei Aargau Augenzeugen sucht.

  • 05.11.2018, 15:21
  • 0 Kommentare
  • 1.006 Aufrufe

Unterkulm: 50-jähriger Kroate schleuderte mit VW auf Bahngeleise

Ein Autofahrer verlor in Unterkulm aus noch unbekannten Gründen die Herrschaft über das Fahrzeug und kam von der Strasse ab. Der VW blieb auf den Bahngeleisen stehen. Zwei Personen wurden ins Spital gebracht. Die Strasse wurde für mehrere Stunden gesperrt.

  • 05.11.2018, 15:15
  • 0 Kommentare
  • 1.013 Aufrufe

Solothurn: 20-jähriger Eritreer mit Stichwaffe schwer verletzt - Zeugen gesucht

Am frühen Samstagmorgen ist im Bereich des Volkshaus in Solothurn ein Mann mit einer Stichwaffe schwer verletzt worden. Derzeit ist unklar, wie sich dieser die Verletzungen zugezogen hat. Zur Klärung des Hergangs und der Umstände ist eine Untersuchung eingeleitet worden. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 05.11.2018, 15:06
  • 0 Kommentare
  • 873 Aufrufe

Zofingen: 2019 sinken Gebühren für Kehrichtsäcke und es gibt weniger Papiersammlungen

Die Zofinger Einwohner schätzen und nutzen das flexible Abfallentsorgungssystem mit den verschiedenen Unterflursammelstellen in und vor der Altstadt sowie dem Recycling Center – und das wird belohnt! Per 1. Januar 2019 erfolgt eine weitere Senkung der Preise um rund 10% der individuellen Abfallgebühren für Kehrichtsäcke, Sperrgutmarken und Container.

  • 05.11.2018, 14:59
  • 0 Kommentare
  • 941 Aufrufe