So bauen Sie Ihr Badezimmer behindertengerecht um

Die wenigsten Menschen rechnen damit, dass sie irgendwann ein behindertengerechtes Badezimmer benötigen. Doch dieser Fall kann schneller eintreten als gedacht: Ein unglücklicher Sturz im Winter im Schnee oder ein Autounfall führen dazu, dass es von heute auf morgen nicht mehr möglich ist, sich frei und eigenständig zu bewegen. Dann ist es in vielen Fällen notwendig, das Bad umzubauen. Mit der richtigen Hilfe ist dies jedoch längst nicht so schwer wie befürchtet.

  • Heute, 14:30
  • 0 Kommentare
  • 11 Aufrufe

Killwangen: Stein auf Bahngeleise geworfen - Zug beschädigt aber nicht entgleist

Gestern Nachmittag warfen Unbekannte einen Stein auf die Bahngleise bei Killwangen. An einem durchfahrenden Zug sowie an der Gleisanlage entstand beträchtlicher Sachschaden. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • Heute, 13:38
  • 0 Kommentare
  • 60 Aufrufe

SVP bi de Lüt in Bättwil

Bei eisigen Temperaturen haben die SVP Kantonsratskandidaten der Amtei Dorneck-Thierstein vor dem Coop in Bättwil eine kleine Festwirtschaft im Rahmen der bevorstehenden Kantonsratswahlen aufgestellt. Schon von weitem sah man die SVP Fahnen die den Weg zum SVP-Stand weisen sollten.

  • Heute, 13:33
  • 0 Kommentare
  • 51 Aufrufe

Wangen: Energiegesetz grosses Thema am Stand der SVP

Am vergangenen Samstag luden SVP-Kantonsratskandidaten und -kandidatinnen der Amtei Olten-Gösgen zur Standaktion vor der Raiffeisenbank in Wangen b. Olten ein.

  • Heute, 13:20
  • 0 Kommentare
  • 73 Aufrufe

Wahlen und Volksabstimmungen undenkbar ohne Plakate, Flyer, Prospekte und Blachen

In der Schweiz wird jährlich vier bis fünfmal zu Volksabstimmungen aufgerufen. Alle vier Jahre gibt es Wahlen für den Nationalrat und den Ständerat. Hinzu kommen unzählige Volksabstimmungen und Wahlen in den 26 Kantonen und rund 2200 Gemeinden. Zehntausende engagieren sich für die Politik. Ohne Plakate, Flyer, Prospekte, Blachen und andere Drucksachen ist auch in unserer Zeit ein Wahlkampf oder eine Volksabstimmung nicht zu gewinnen. 

  • Heute, 12:49
  • 0 Kommentare
  • 134 Aufrufe

Geburten und Eheschliessungen gingen 2016 leicht zurück

Im Jahr 2016 nahm die Zahl der Geburten, Todesfälle, Eheschliessungen und Scheidungen in der Schweiz ab. Gleichzeitig stiegen die Vaterschaftsanerkennungen, die Adoptionen und die eingetragenen Partnerschaften an. Die gleichen Tendenzen zeigen sich auf kantonaler Ebene. Soweit die provisorischen Ergebnisse der Statistik der natürlichen Bevölkerungsbewegung des Bundesamtes für Statistik (BFS).

  • Heute, 11:04
  • 0 Kommentare
  • 100 Aufrufe

Der Dreckstrom und wir

Der deutsche Windstrom stellt mit seinen Dumping-Preisen eine Gefahr für den Schweizer Strom dar.

  • Heute, 10:44
  • 0 Kommentare
  • 131 Aufrufe

Kampagne gegen Küng: Kriegstetter gehen auf die Barrikaden

Die Solothurner Zeitung übt sich im Negative Campaigning, gegen wen wohl? Natürlich gegen den SVP Regierungsratskandidaten Manfred Küng.

  • Heute, 10:35
  • 0 Kommentare
  • 172 Aufrufe

"Fricktal Regio" – noch ernst zu nehmen?

Es ist die groteskeste Verlautbarung, die mir seitens eines regionalen Planungsverbandes je vor Augen gekommen ist; und es ist erst noch derjenige meiner eigenen Region, finanziert von den eigenen Steuerzahlern. „Fricktal Regio“ akzeptiert grundsätzlich den Bau einer Windkraftanlage im Gebiet Burg im oberen Fricktal und begründet das „mit der vom Bundesrat beschlossenen Energiewende“, also der Ablösung der Kernenergie durch alternative Energien.

  • Gestern, 22:00
  • 0 Kommentare
  • 241 Aufrufe

IGöV kämpft gegen günstige Fernbusse

Die Interessengemeinschaft öffentlicher Verkehr hält die Voraussetzungen für eine Konzession von schweizerischen Fernbuslinien für nicht gegeben. Für die IGöV Schweiz ist klar, das Bahnangebot der Schweiz ist einzigartig und ein tragender Pfeiler der erfolgreichen Politik eines sicheren, raschen und umweltfreundlichen Verkehrs. Dieses Plus darf unser Land nicht aufs Spiel setzen.

  • Gestern, 19:10
  • 0 Kommentare
  • 296 Aufrufe

Densbüren: Brand auf Bauernhof richtet immensen Sachschaden an

Am Freitag brach bei einem Bauernhof in Densbüren ein Brand aus. Dabei wurde der Stall vollständig zerstört. Menschen und Tiere konnten gerettet werden. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei Aargau hat die entsprechenden Ermittlungen eingeleitet. Der Sachschaden ist beträchtlich.

  • Gestern, 18:48
  • 0 Kommentare
  • 315 Aufrufe

Diana Stärkle haucht SVP Egerkingen Leben ein

Die "Wiederbelebungsversammlung" der SVP Egerkingen war ein Erfolg. Nationalrat Walter Wobmann war als prominenter Vertreter schon bei der Geburt der SVP Egerkingen 2004 anwesend. Bei der Wiedergeburt war er zwar nicht mehr „Hebamme“, leistete aber wertvolle Unterstützung, so dass die Präsidentin und Kantonsratskandidatin Diana Stärkle, der Sektion SVP Egerkingen wieder Leben einhauchen konnte.

  • Gestern, 18:33
  • 0 Kommentare
  • 323 Aufrufe

"Fake-News" in der Solothurner Zeitung

In der Samstagsausgabe der Solothunrer Zeitung wurde ein Leserbrief mit offensichtlicher Falschaussage publiziert.In seinem Leserbrief schreibt Herbert Plotke, dass es der SVP nichts ausmacht die Bundesverfassung zu verletzen. Gemäss dem Zeitungsartikel zum Parteiprogramm würde ein Kind mit Geburtsgebrechen wegen der SVP nicht eingebürgert. Diese Aussage ist nachweislich falsch.

  • Gestern, 18:09
  • 1 Kommentare
  • 500 Aufrufe

Eidgenössische Session: SVP-Nationalrat Thomas Burgherr bleibt zuhause

Nationalrat Thomas Burgherr, Parteipräsident der SVP Kanton Aargau, wird an der Frühjahrssession der Eidgenössischen Räte ab Montag in Bern nicht teilnehmen. Diverse geplante Spitalaufenthalte führen zu dieser Absenz.

  • Gestern, 18:02
  • 0 Kommentare
  • 368 Aufrufe

Selzach: Zwei Rumänen nach Einbruch festgenommen

Die Kantonspolizei Solothurn konnte am späten Samstagabend in Selzach zwei mutmassliche Einbrecher anhalten. Die beiden Rumänen stehen im Verdacht, einen Einbruch in einen Industriebetrieb begangen zu haben.

  • Gestern, 17:53
  • 0 Kommentare
  • 733 Aufrufe

Der automatisierte Reflex gegen die SVP

Wieso ist die Ablehnung des Lehrplans 21 im Kanton Baselland viel stärker als in anderen Kantonen? Die entsprechende Initiative hat hier, wohl als einzigem Kanton, reelle Chancen auf eine Annahme in der Volksabstimmung? Der Versuch einer Analyse.

  • Gestern, 17:49
  • 0 Kommentare
  • 293 Aufrufe

Effingen: Frau stürzt wegen Einbrechern aus dem Fenster

Nach einem Einbruchdiebstahl in Effingen fanden Passanten eine 74-jährige Frau, die aus dem 1. Obergeschoss aus einem Fenster gefallen sein dürfte. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen eingeleitet.

  • Gestern, 17:18
  • 0 Kommentare
  • 390 Aufrufe

Luterbach: Auto fährt ins Heck eines Sattelschleppers - Rega im Einsatz

Auf der Autobahn A1, im Bereich der Verzweigung Luterbach, kam es am frühen Samstagmorgen zu einer Auffahrkollision zwischen einem Auto und einem Sattelmotorfahrzeug. Ein weiterer Automobilist konnte auf die Unfallsituation nicht mehr rechtzeitig reagieren und kollidierte mit dem auf dem Überholstreifen stehenden Unfallauto. Der mutmassliche Unfallverursacher musste mit der REGA in ein Spital geflogen werden.     

  • Gestern, 17:06
  • 0 Kommentare
  • 571 Aufrufe

Solothurn: Mehr als 1‘200 fahren mit BSU an Chesslete

Mehr als 1‘200 Chessler reisten heute schmutziger Donnerstag mit den siebzehn BSU-Extrabussen an die Solothurner Chesslete. Das sind knapp 150 Fasnächtler weniger als im Vorjahr – der BSU freut sich über die anhaltend hohe Nachfrage.

  • 23.02.2017, 10:57
  • 0 Kommentare
  • 1.035 Aufrufe

Dramatische Folgen der Personenfreizügigkeit: Immer mehr "günstige" Grenzgänger konkurrenzieren Schweizer Jobs

Die Anzahl der in der Schweiz tätigen ausländischen Grenzgängerinnen und Grenzgänger hat im Jahr 2016 um 11'300 Personen (+3,7%) zugenommen. Etwas mehr als die Hälfte der Grenzgänger/innen wohnte in Frankreich (54,9%), rund ein Viertel in Italien (22,6%) und ein Fünftel in Deutschland (19,3%). Im Tessin war der Anteil der Grenzgänger/innen an allen Erwerbstätigen mit 27,1 Prozent am höchsten. Dies zeigen die Ergebnisse der vierteljährlich durchgeführten Grenzgängerstatistik des Bundesamtes für Statistik (BFS).

  • 23.02.2017, 10:20
  • 0 Kommentare
  • 1.015 Aufrufe

Will Jamaika-Koalition unteren Kantonsteil aus Regierung verbannen?

Jamaika hat mit Solothurn nichts zu tun - das Niederamt aber mit Solothurn!

  • 23.02.2017, 10:09
  • 0 Kommentare
  • 798 Aufrufe

Obergösgen: 83-jährige Autolenkerin kollidiert mit Lastwagen

Beim Einbiegen in die Aarauerstrasse kollidierte eine Autolenkerin am Mittwochmittag mit einem Lastwagen. Sie wurde ins Spital gebracht.

  • 23.02.2017, 09:06
  • 0 Kommentare
  • 1.066 Aufrufe

1817-2017: 200 Jahre Velo

Von der Laufmaschine via Hochrad zum multifunktionalen Alltags- und Freizeit-Fahrzeug - das Velo fährt seit 200 Jahren auf der Erfolgsspur. Die Schweizer Velo-Branche und -Organisationen feiern den runden Geburtstag und sehen optimistisch in die Velozukunft.

  • 23.02.2017, 08:54
  • 0 Kommentare
  • 791 Aufrufe

Falsche Signale im Bürgerrecht

Mit dem Ja zur erleichterten Einbürgerung der 3. Generation haben es die Befürworter mit dem 4. Anlauf seit 1983 geschafft, Ihr Anliegen mit einer Mogelpackung beim Schweizer Stimmvolk durchzuzwängen. Der Bezirk Thierstein hingegen hat dem Begehren eine knappe Abfuhr erteilt.

  • 23.02.2017, 08:22
  • 0 Kommentare
  • 760 Aufrufe

SVP-Wahlkampf: Ziel von Sachbeschädigungen

Der Solothurner Wahlkampf wird langsam schmutzig. Die Kandidaten der SVP, welche sich für den Kantonsrat zur Verfügung stellen, dürfen ihre Wahlblachen und -plakate immer wieder instand stellen. Dies weil offenbar politische Gegner, die ansonsten überall Toleranz predigen, ihre andere Meinung mit Sachbeschädigungen ausdrücken.

  • 22.02.2017, 16:05
  • 1 Kommentare
  • 2.820 Aufrufe

100 Jahre Bezirksfeuerwehrverband Gäu

Dieses Jahr darf der Bezirksfeuerwehrverband Gäu sein 100-jähriges Bestehen feiern. Das OK ist gegründet und mit den Planungen bereits weit fortgeschritten. Das Jubiläum wird mit zwei Anlässen gewürdigt.

  • 22.02.2017, 15:26
  • 0 Kommentare
  • 1.169 Aufrufe

Nach USR III-Debakel will Bundesrat rasch neue Steuervorlage

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 22. Februar 2017 das Eidgenössische Finanzdepartement (EFD) beauftragt, die inhaltlichen Eckwerte für eine neue Steuervorlage im Nachgang zur Abstimmung über die Unternehmenssteuerreform bis spätestens Mitte 2017 auszuarbeiten. Ziel bleibt die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Schweiz.

  • 22.02.2017, 15:12
  • 0 Kommentare
  • 870 Aufrufe

Anti-Terror-Einsätze im Tessin

Im Rahmen eines Strafverfahrens der Bundesanwaltschaft sowie eines davon unabhängig geführten kantonalen Strafverfahrens wurden heute im Tessin zwei Polizeioperationen durchgeführt. Im Einsatz standen nebst Vertretern der Staatsanwaltschaften des Bundes und des Kantons Tessin über 100 Beamte der Kantonspolizei Tessin sowie von fedpol.

  • 22.02.2017, 15:08
  • 1 Kommentare
  • 1.260 Aufrufe

SVP Kanton Solothurn mit neuem Parteiprogramm für 2017-2021

In diesen Tagen wird das Parteiprogramm der SVP Kanton Solothurn für die Legislatur 2017-2021 an alle Parteimitglieder und Sympathisanten verschickt. Auf 35 Seiten spricht die SVP mit über 117 Standpunkten, Forderungen und Zielsetzungen zu den 16 wichtigsten politischen Themenkreisen in unserem Kanton Klartext.

  • 21.02.2017, 21:29
  • 0 Kommentare
  • 1.577 Aufrufe

Rémy Wyssmann, jetzt sind Sie dran!

Wer wählen geht, sollte nur Personen wählen, die ihn dann im Kantonsrat auch wirklich vertreten, z.B. Rémy Wyssmann.

  • 21.02.2017, 20:39
  • 0 Kommentare
  • 1.179 Aufrufe