Küttigen: Unbekannter fährt nach Unfall im Kreisel davon

Heute Montagmorgen kam es zu einer Kollision beim Kreisverkehr Horentaltunnel in Küttigen. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne anzuhalten und sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Heute, 16:31
  • 0 Kommentare
  • 59 Aufrufe

Oensingen: 50. Zibelimäret mit Eventzelt

Was 1968 als kritisch beäugte Veranstaltung begann, ist heute aus dem Dorfleben im solothurnischen Oensingen nicht mehr wegzudenken: Der Zibelimäret, der vom 28. bis 30. Oktober zum 50. Mal stattfindet. Zum Jubiläum gibt es ein Eventzelt gleich neben der Gewerbeausstellung, am Samstag öffnet der Markt bereits um zehn Uhr, zudem wird das im Vorjahr eingeführte Mehrwegsystem auf das Geschirr erweitert.

  • Heute, 16:25
  • 0 Kommentare
  • 45 Aufrufe

Wer fährt, trinkt nicht und konsumiert keine Drogen: 8 Ausweise in nur 15 Stunden entzogen

Innert 15 Stunden wurden von Samstag auf Sonntag im Aargau acht Fahrzeuglenker aus dem Verkehr gezogen, welche ihr Auto unter Alkohol- oder Drogeneinfluss gelenkt hatten.

  • Heute, 08:45
  • 0 Kommentare
  • 141 Aufrufe

Konkurrenz für SBB: Rothrist wird zum Fernbus-Knotenpunkt der Schweiz

Diese Woche gab der Bundesrat seine Pläne bekannt, wie genau er Fernbusse in der Schweiz zulassen will. Das erste Schweizer Unternehmen, welches der SBB künftig Konkurrenz im inländischen Personentransport bieten will, ist das Reiseunternehmen "Domo" aus Glattbrugg, wie die NZZ am Sonntag schreibt. Über 40 Haltestellen seien in der Schweiz geplant - mit einem grossen Knotenpunkt in Rothrist.

  • Gestern, 22:20
  • 0 Kommentare
  • 602 Aufrufe

Unterkulm: Kind bei Kollision verletzt - wer hatte grünes Licht?

Beim Überqueren der Strasse wurde ein sechsjähriger Knabe verletzt und musste mit dem Helikopter ins Spital überführt werden. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Gestern, 09:54
  • 0 Kommentare
  • 207 Aufrufe

Olten: Raubüberfall auf Bijouterie - Polizei sucht Zeugen

In Olten haben am Freitagabend zwei unbekannte Täter einen Raubüberfall auf eine Bijouterie verübt. Verletzt wurde niemand. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

  • Gestern, 09:48
  • 0 Kommentare
  • 292 Aufrufe

Hägendorf: 40-jähriger Autofahrer auf Allerheiligenstrasse verletzt

Auf der Allerheiligenstrasse in Hägendorf kollidierte ein Fahrzeuglenker gestern Samstagmorgen mit einem Baum. Der verletzte Mann musste mit der Rega zur Kontrolle in ein Spital geflogen werden.

  • Gestern, 09:40
  • 0 Kommentare
  • 407 Aufrufe

Rassismus-Diskussion wegen Werbung für Nivea-Hautaufheller

Die weltbekannte Haupflegemarke Nivea der Hamburger Beiersdorf AG sieht sich unter anderem wegen ihres jüngsten Kurzwerbeclips zur Bodylotion "Natural Fairness" in Westafrika einer Rassismus-Debatte ausgesetzt. Die in Afrika auch mit Plakaten in Ghana und Nigeria breit gelaunchte Kampagne mit dem Hautaufheller zielt vor allem auf Menschen, die mit hellerer Haut einem dort vorherrschenden Schönheitsideal folgen.

  • 21.10.2017, 08:51
  • 0 Kommentare
  • 247 Aufrufe

Sprayereien und Sachbeschädigungen bei Demo in Solothurn

Die für Freitagabend, 20. Oktober 2017, angekündigte antifaschistische Demonstration in der Stadt Solothurn verlief ohne grössere Zwischenfälle, wie die Polizei meldet. Es entstand jedoch Sachschaden in noch unbestimmter Höhe.

  • 21.10.2017, 08:30
  • 0 Kommentare
  • 485 Aufrufe

Olten: Grossprojekte erfordern Zusatzfinanzierung

Der Oltner Stadtrat konnte den Finanzhaushalt in den letzten drei Jahren weitgehend stabilisieren. Mit dem jetzigen Steuerfuss bleiben jedoch die Möglichkeiten für Entwicklungsinvestitionen beschränkt. Ein Schuldenabbau auf ein vernünftiges Niveau ist zudem auch mit Entlastungsprogrammen und Anpassung der Finanzierung nicht möglich.

  • 21.10.2017, 07:00
  • 0 Kommentare
  • 306 Aufrufe

Solothurn: Jugendsportbegegnung Heilbronn-Solothurn

Über das kommende Wochenende messen sich Jugendliche aus Solothurn und Heilbronn anlässlich eines von der Sportkommission Solothurn organisierten Treffens in ihren Sportarten. Auf dem Programm stehen Tischtennis, Fussball und Schwimmen. Die Wettkämpfe finden im Schulhaus Schützenmatt, im Sportzentrum Zuchwil und im Stadion des FC Solothurn statt.

  • 20.10.2017, 13:30
  • 0 Kommentare
  • 270 Aufrufe

Untersiggenthal: Fahrerin abgelenkt - Mini überschlug sich

Eine junge Frau verlor gestern Donnerstagabend ausserorts die Herrschaft über ihr Auto. Dieses überschlug sich. Die Lenkerin wurde verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

  • 20.10.2017, 11:10
  • 0 Kommentare
  • 337 Aufrufe

Budget 2018 der Stadt Olten: Mehrertrag dank Reservenauflösung

Das Budget 2018 der Stadt Olten sieht einen Gewinn von 6‘336‘700 Franken vor. Massgeblich dazu beitragen soll die Auflösung der letzten Tranche der Steuervorbezugsreserve von 4.5 Mio. Franken. Trotzdem kann der Stadtrat sein Ziel einer vollständigen Finanzierung der geplanten Investitionen mit einem Selbstfinanzierungsgrad von rund 73% nicht erreichen. Die Steuerfüsse werden dennoch auf 108% belassen.

  • 20.10.2017, 10:49
  • 0 Kommentare
  • 297 Aufrufe

2017 sind in der Schweiz bisher 34 Menschen ertrunken

Die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG blickt in ihrer Zwischenbilanz auf die Badesaison 2017 zurück. Bis heute sind 34 Menschen in Schweizer Gewässern tödlich verunglückt. 

  • 20.10.2017, 10:45
  • 0 Kommentare
  • 331 Aufrufe

Niederbipp: Streifkollision zwischen zwei Autos auf der A1? Eine Person verletzt

Auf der Autobahn A1 bei Niederbipp kam es am Donnerstagabend zu einer Streifkollision zwischen zwei Personenwagen. Eine Person wurde dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 20.10.2017, 10:40
  • 0 Kommentare
  • 395 Aufrufe

Bremgarten: Polizei sucht Zeugen einer tätlichen Auseinandersetzung

Am letzten Freitagabend kam es in Bremgarten zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten. Eine Person wurde leicht verletzt. Drei mutmassliche Aggressoren wurden vorläufig festgenommen. Die Kantonspolizei sucht nach Augenzeugen.

  • 20.10.2017, 09:34
  • 0 Kommentare
  • 287 Aufrufe

Kritik an neuer Ausschaffungspraxis

Die SVP will das Ermessen der Staatsanwälte beschränken, weil sie Härtefälle produzieren.

  • 20.10.2017, 09:28
  • 0 Kommentare
  • 325 Aufrufe

Office World: Neue Besitzer wollen Filialnetz verdoppeln

Die MTH Retail Group, neue Besitzerin der Schweizer Office-World-Kette, will starke Wachstumspläne umsetzen. Im Gespräch mit der «Handelszeitung» sagt MTH-Chef Martin Waldhäusl: «Auf mittlere Frist streben wir eine Verdoppelung der Schweizer Läden an.

  • 20.10.2017, 08:54
  • 0 Kommentare
  • 271 Aufrufe

Grenchen: Das Rodania Herbstfest steht vor der Tür

In der Rodania in Grenchen steht wieder das Herbstfest an. Am Samstag, 28. Oktober feiert die Stiftung für Schwerbehinderte den Herbst mit vielen tollen Aktivitäten.

  • 20.10.2017, 08:47
  • 0 Kommentare
  • 305 Aufrufe

Investitionen in Bahn sind zu hinterfragen

Nationale Fernbuslinien sollen in das bestehende System des öffentlichen Verkehrs eingebunden werden. Im grenzüberschreitenden Personenverkehr mit der Bahn prüft der Bundesrat eine Öffnung im Rahmen des Landverkehrsabkommens mit der EU, um neue Angebote zu ermöglichen. Damit bekommt die SBB gleich doppelt Konkurrenz. Hinzu kommt die Konkurrenz durch die nahende Einführung von selbstfahrenden Autos. Langfristige Investitionen in die Bahn könnten sich als Milliarden teure Fehlinvestitionen erweisen und müssen ernsthaft hinterfragt werden.

  • 19.10.2017, 10:51
  • 1 Kommentare
  • 662 Aufrufe

Eiken: 61-Jähriger wegen medizinischem Problem am Steuer bewusstlos

Ein 61-jähriger Automobilist kam in Eiken von der Hauptstrasse ab und prallte gegen ein parkiertes Auto. Der Verunfallte hatte das Bewusstsein verloren und wurde mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.

  • 19.10.2017, 10:23
  • 0 Kommentare
  • 380 Aufrufe

Bettlach: 79-Jähriger verwechselte Gaspedal mit Bremse - Unfall

In Bettlach fuhr gestern Mittwochvormittag ein 79-jähriger Autolenker unkontrolliert aus einem Parkfeld und kollidierte anschliessend mit zwei Autos. Verletzt wurde dabei niemand.

  • 19.10.2017, 09:11
  • 0 Kommentare
  • 477 Aufrufe

Zwei Drittel der Schweizer nerven sich wegen Nachbarn

64 Prozent der Schweizer nerven sich über ihre Nachbarn. Die grössten Aufreger sind Lärmbelästigung, Unfreundlichkeit, Zigarettenqualm oder Streitigkeiten rund um die gemeinsame Waschküche. Bei rund einem Drittel führen die Missklänge zu einem veritablen Nachbarschaftsstreit: 12 Prozent davon geben an, sich mehrmals pro Jahr mit den Nachbarn zu streiten. Dies ergab eine repräsentative Umfrage des Internetvergleichsdienstes comparis.ch.

  • 19.10.2017, 09:04
  • 0 Kommentare
  • 389 Aufrufe

Halloween-Sortiment 2017 bei Lidl

Ob einem Halloween gefällt oder nicht, man kommt nicht drum herum - egal, ob man selber Kinder hat oder nicht. Ende Oktober heisst es nach dem Klingeln der Haustüre wieder: "Süsses oder Saures". Seien Sie vorbereitet. Lidl bietet eigens für Halloween ein Spezialsortiment an, erhältlich ab Donnerstag, 19. Oktober 2017. 

  • 18.10.2017, 20:09
  • 0 Kommentare
  • 397 Aufrufe

Fliegt Balair bald wieder?

Investoren schmieden Pläne für einen Neustart mit Flugzeugen und Personal der Air-Berlin-Tochter Belair. Das berichtet die «Handelszeitung» mit Verweis auf Quellen bei Belair. Eine Präsentation habe bereits stattgefunden. Demnach möchte ein Investor fürs Fluggeschäft wieder auf die traditionsreiche Marke Balair setzen. Um wen es sich dabei handelt, ist unklar.

  • 18.10.2017, 16:11
  • 0 Kommentare
  • 409 Aufrufe

Schweiz – bald eines der letzten Ziele

Nimmt Deutschland nicht mehr als 200'000 Flüchtlinge auf, steigt hier der Migrationsdruck.

  • 18.10.2017, 15:17
  • 0 Kommentare
  • 495 Aufrufe

Ab 2019 nur noch ein Franken Radio- und Fernsehabgabe pro Tag

365 Franken pro Jahr: So viel müssen alle Schweizer Haushalte ab dem 1. Januar 2019 für die Radio- und Fernsehabgabe bezahlen. Gegenwärtig beträgt die Empfangsgebühr 451 Franken und muss entrichtet werden, wenn ein betriebsbereites Radio- und TV-Gerät vorhanden ist.

  • 18.10.2017, 13:41
  • 0 Kommentare
  • 669 Aufrufe

Wettingen: Lieferwagen kollidierte mit einem Knaben

Gestern Dienstagabend kollidierte ein Lieferwagenfahrer in Wettingenmit einem Knaben, welcher auf dem Fussgängerstreifen die Strasse überquerte. Er erlitt Kopfverletzungen und musste ins Spital gebracht werden. Der Unfallhergang ist noch unklar, weshalb die Kantonspolizei Zeugen sucht.

  • 18.10.2017, 11:35
  • 0 Kommentare
  • 537 Aufrufe

Oftringen: Transporter brannte auf Autobahn - Pferde überlebten dank Helfern

Gestern Nachmittag geriet auf der Autobahn A1 bei Oftringen ein Lieferwagen in Brand und wurde trotz raschem Einsatz der Feuerwehr ein Raub der Flammen. In Fahrtrichtung Zürich bildete sich ein langer Stau.

  • 18.10.2017, 11:30
  • 0 Kommentare
  • 496 Aufrufe

Chürbisnacht Grenchen: Bald ist es soweit

Die Chürbisnacht vom Freitag, 27. Oktober 2017, verspricht besonders schön zu werden. Rund 1'000 Schulkinder verzieren ihre Chürbisse kunstvoll, um diese am grossen Umzug zur Schau zu tragen und den Marktplatz damit zu dekorieren. Über eintausend Lichter, die vielen kulinarischen Genüsse und ein abwechslungsreiches kulturelles Rahmenprogramm verwandeln den grossen Kürbis- und Kunsthandwerkermarkt – mit rund 70 Marktständen – auf dem Grenchner Marktplatz in ein herbstliches «Chürbiswunderland» für Jung und Alt.

  • 18.10.2017, 11:22
  • 0 Kommentare
  • 397 Aufrufe