Flumenthal: Für einen Polizeihund gab's "frischen Georgier"

In der Nacht auf heute Montag flüchteten zwei Personen zunächst mit einem Auto, dann zu Fuss vor der Polizei. Ein Polizeihund hat später einen der Beschuldigten in einem Versteck aufgespürt. Die Polizei nahm den Mann fest.

  • 01.06.2020, 20:51
  • 0 Kommentare
  • 2.586 Aufrufe

Hägendorf: 58-jähriger Mann unterhalb einer Felskante verstorben

Heute Sonntagvormittag hat die REGA in einem Waldgebiet bei Hägendorf einen verstorbenen Mann geborgen.

  • 31.05.2020, 20:19
  • 1 Kommentare
  • 6.587 Aufrufe

Solothurn: Marco Lupi und Markus Schüpbach steigen ins Rennen ums Stadtpräsidium

Der Vorstand der FDP.Die Liberalen Stadt Solothurn hat an seiner letzten Sitzung beschlossen, Marco Lupi und Markus Schüpbach ins Rennen ums Solothurner Stadtpräsidium zu schicken. Die Nomination wird von den Mitgliedern der FDP Stadt Solothurn voraussichtlich am 23. September vorgenommen.

  • 31.05.2020, 07:57
  • 0 Kommentare
  • 2.319 Aufrufe

Selzach: Motorrad gerät nach Selbstunfall in Brand

Auf der Bielstrasse in Selzach wurde am Montagabend ein Motorradlenker bei einem Selbstunfall mittelschwer verletzt. Sein Motorrad geriet dabei in Vollbrand und musste von der Feuerwehr gelöscht werden.

  • 27.05.2020, 22:32
  • 0 Kommentare
  • 2.671 Aufrufe

SP: Ja zur Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen - Nein zur Volksinitiative "Jetzt si mir draa"

Die SP Kanton Solothurn freut sich in einer kurzen Stellungnahme über den Support ihrer seit Jahren geforderten Entlastung kleiner und mittlerer Einkommen. Diese Korrektur ist längst überfällig.

  • 27.05.2020, 21:44
  • 0 Kommentare
  • 2.223 Aufrufe

Kanton Solothurn: CVP will verantwortungsvolle Entlastung und Steuergerechtigkeit

Der Solothurner Regierungsrat lehnt die Volksinitiative "Jetz si mir dra" ab und empfiehlt sie zur Ablehnung. Für die CVP Kanton Solothurn ist diese Empfehlung nachvollziehbar. Die mehrfach geprüften Analysen zeigen auf, dass bei einer Annahme über 300 Mio. Franken jährlich in den Staatskassen fehlen würden. Dadurch wäre der Kanton innerhalb von kurzer Zeit bei der Defizitbremse angelangt und müsste drastische Massnahmen ergreifen zur Stabilisierung des Finanzhaushalts. Dies gilt gleichermassen für die Gemeinden und Kirchgemeinden im Kanton, die ebenfalls mit einschneidenden Mindererträgen konfrontiert würden.

  • 27.05.2020, 21:26
  • 0 Kommentare
  • 1.952 Aufrufe

Grenchen: Verletzter Mann beim Bahnhof Süd aufgefunden

Beim Bahnhof Süd in Grenchen hat ein Passant in der Nacht auf Montag einen verletzten Mann aufgefunden. Derzeit ist unklar, wie sich dieser die Verletzungen zugezogen hat. Zur Klärung des Hergangs und der Umstände sucht die Polizei Zeugen.

  • 26.05.2020, 08:11
  • 0 Kommentare
  • 2.132 Aufrufe

160 GV des TV Grenchen: Peter Rüfli wird Ressortleiter Stadion

Die 160. Generalversammlung des Turnvereins Grenchen TVG fand aufgrund der Coronakrise ohne physiche Präsenz der Mitglieder stattfand. 46 Mitglieder beteiligten sich per Abstimm- und Wahlformular daran und folgten in allen Belangen den Vorlagen und Anträgen von Geschäftsleitung und Vorstand. 

  • 24.05.2020, 08:04
  • 0 Kommentare
  • 2.068 Aufrufe

Kleinlützel: 19-jähriger Mann stürzt am frühen Morgen über Felswand

Im Gebiet Birtelhollen bei Kleinlützel, ist am frühen Donnerstagmorgen ein Mann über eine Felswand hinuntergestürzt. Der Verunfallte wurde mit schweren Verletzungen aus dem unwegsamen Gelände gerettet und von einem Helikopter der Rettungsflugwacht Rega in ein Spital geflogen.

  • 23.05.2020, 22:35
  • 0 Kommentare
  • 2.124 Aufrufe

Die Region gewinnt an Bedeutung

Mit der Coronakrise erleben wir zurzeit ein Jahrhundertereignis. Einführung von Notrecht, Stillstand des öffentlichen Lebens, massive Einschränkungen in der Arbeitswelt und bei den persönlichen Freiheiten, sowie Grenzschliessungen für Personen waren und sind die Folgen davon. Ob alle Massnahmen richtig und auch nötig waren, möchte ich hier in diesem Artikel noch nicht behandeln, aber zu einigen Punkten hatte und habe ich eine differenzierte und kritische Haltung.

  • 23.05.2020, 22:13
  • 0 Kommentare
  • 3.362 Aufrufe

Grenchen: Ein glücklicher Brillant-Sponsor des TVG-Stadions

Am 19. Mai war es soweit: Der kantonale Rekordhalter im Speerwerfen, Martin Vögtli, durfte vom Turnverein TV Grenchen eine einzigartige Sponsorenskulptur entgegennehmen. Vögtli ist Geschäftsführer der Firma WS Skyworker in Oensingen, an dessen Hauptsitz die Figur einen geeigneten Platz im Eingangsbereich gefunden hat.

  • 22.05.2020, 22:24
  • 0 Kommentare
  • 2.035 Aufrufe

Solothurn: Einbruch in Uhren- und Schmuckgeschäft an der Gurzelngasse

Bei einem Einbruch in ein Uhren- und Schmuckgeschäft in Solothurn haben Unbekannte gestern Donnerstagmorgen Deliktsgut im Wert von mehreren 10'000 Franken gestohlen. Zur Ermittlung der Täterschaft sucht die Polizei Zeugen.

  • 22.05.2020, 07:30
  • 0 Kommentare
  • 1.903 Aufrufe

Leser nerven sich ab "Corona-Spruch" auf Autobahnen. Was halten Sie davon?

Wer in letzter Zeit auf Schweizer Autobahnen unterwegs war, hat den Spruch "STOP CORONA. Abstand halten, auch auf der Strasse" bestimmt auf den Leuchttafeln über den Fahrbahnen gelesen. Was halten Sie davon? Ein gelungener Pandemie-Scherz oder einfach nur Mist? Diskutieren Sie mit. 

  • 21.05.2020, 22:48
  • 11 Kommentare
  • 10.125 Aufrufe

Schnottwil: Kontrolle verloren - Auto mehrfach überschlagen - Lenkerin verletzt

Nach einem Selbstunfall zwischen Schnottwil und Wengi am Dienstagmittag wurde die Autolenkerin verletzt in ein Spital gebracht. Die Strecke blieb mehrere Stunden gesperrt.

  • 21.05.2020, 08:12
  • 0 Kommentare
  • 2.048 Aufrufe

Kappel: Zwei Personenwagen auf Autobahn A1 seitlich kollidiert (Zeugen gesucht)

Auf der Autobahn A1 bei Kappel, in Richtung Bern, kam es am Montagabend zu einer heftigen seitlichen Kollision zwischen zwei Personenwagen. Aufgrund widersprüchlicher Aussagen sucht die Polizei Zeugen.

  • 20.05.2020, 07:48
  • 0 Kommentare
  • 1.846 Aufrufe

Oensingen: Auseinandersetzung auf Bahnhofgelände - es werden Zeugen gesucht

Ende März kam es auf dem Gelände des Bahnhofs Oensingen zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Aufgrund der vorliegenden Aussagen suchen die Strafverfolgungsbehörden nun nach Augenzeugen.

  • 18.05.2020, 21:59
  • 0 Kommentare
  • 1.917 Aufrufe

Olten: Sachbeschädigungen durch Sprayereien - Zeugen gesucht

In Olten hat eine unbekannte Täterschaft in der Nacht auf Donnerstag mehrere Gebäude versprayt. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 17.05.2020, 08:13
  • 0 Kommentare
  • 2.050 Aufrufe

Wangen bei Olten: 61-jähriger Deutscher tötet seine Ehefrau und sich selber

Am Samstagvormittag musste die Polizei für eine Kontrolle zu einem Einfamilienhaus in Wangen bei Olten fahren. Dabei wurde ein Mann und eine Frau tot aufgefunden. Die genauen Umstände sind noch unklar.

  • 16.05.2020, 21:20
  • 0 Kommentare
  • 2.238 Aufrufe

Lostorf: 40-Tonnen schwerer Betonmischer kippte

In Lostorf ist gestern Mittwochnachmittag ein Betonmischer auf die Seite gekippt. Der Chauffeur wurde leicht verletzt. Es entstand hoher Sachschaden.

  • 14.05.2020, 11:13
  • 0 Kommentare
  • 2.253 Aufrufe

Oltner Stadtrat regelt Mehrweggeschirrpflicht

Anfang 2019 reichte Michael Neuenschwander (Grüne Olten) im Gemeindeparlament eine Motion zur Einführung von Mehrweggeschirr für bewilligungspflichtige Anlässe ein, die vor Jahresfrist mit 28:11 Stimmen erheblich erklärt wurde. Die Stadt Olten hat bei deren Umsetzung, für welche laut Reglement zwei Jahre zur Verfügung stehen, ein stufenweises, praxisnahes Vorgehen gewählt: Bereits für das Schulfest im vergangenen Sommer wurde – um mit dem guten Beispiel bei städtischen Veranstaltungen vorauszugehen – das Mehrweggeschirr für Getränke eingeführt. 

  • 10.05.2020, 07:50
  • 0 Kommentare
  • 2.447 Aufrufe

Kanton Solothurn: Arbeitslosenquote stieg im April 2020 auf 2,9%

Im April 2020 stieg die Zahl der registrierten Arbeitslosen im Kanton Solothurn gegenüber dem Vormonat um 446 auf 4'304 Personen. Die Arbeitslosenquote erhöhte sich von 2,6% auf 2,9%. Der Anstieg im April ist auf den weltweiten Wirtschaftseinbruch wegen der Corona-Krise zurückzuführen.

  • 07.05.2020, 09:34
  • 0 Kommentare
  • 13.792 Aufrufe

Oltner Badi kann am 11. Mai doch noch nicht öffnen

Am vergangenen Montag wurde gemeldet, dass sich die Verantwortlichen bemühten, dass ab 11. Mai auch die Oltner Badi für eine beschränkte Anzahl von (Sport-)Schwimmerinnen und -Schwimmern geöffnet werden könne. Voraussetzung dafür sei unter anderem die Genehmigung des Schutzkonzepts des Verbands Hallen- und Freibäder durch den Bund. 

  • 07.05.2020, 09:28
  • 0 Kommentare
  • 2.634 Aufrufe

Balsthal: Autofahrer wollte innerorts überholen - Frontalkollision mit Lastwagen

Auf der Falkensteinerstrasse in Balsthal kam es am Montagnachmittag zu einer Frontalkollision zwischen einem Lastwagen und einem Auto. Der Autolenker wurde dabei verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

  • 06.05.2020, 07:32
  • 0 Kommentare
  • 2.794 Aufrufe

Coronavirus: Olten steigt schrittweise aus dem Lockdown aus

Die Museen und Bibliotheken der Stadt Olten öffnen bereits am 12. Mai ihre Türen wieder. Nachdem der Bundesrat das Öffnungsdatum vergangene Woche vom 8. Juni um vier Wochen vorgezogen hat, braucht es dafür nun einen Sondereffort, weil bei den Personaleinsätzen und während der längeren Schliessungszeit geplanten Massnahmen von andern Voraussetzungen ausgegangen worden war.

  • 05.05.2020, 07:45
  • 0 Kommentare
  • 2.995 Aufrufe

Kanton Solothurn: Wegen Regen Feuerverbot aufgehoben

Aufgrund der flächendeckenden Niederschläge der letzten Tage wurde die Waldbrandgefahr im Kanton Solothurn zurückgestuft. Die zuständigen Behörden haben deshalb beschlossen, das seit dem 15. April 2020 gültige absolute Feuerverbot im Wald, an Waldrändern sowie an Fluss- und Seeufern im Kanton Solothurn ab sofort aufzuheben.

  • 05.05.2020, 07:26
  • 0 Kommentare
  • 1.978 Aufrufe

Bettlach: Segelflugzeug touchierte Stromleitung und krachte in Wandfluh - Pilot verletzt

Bei einem Flugunfall in Bettlach, in der Region des Bettlachbergs, ist am Sonntagnachmittag ein Pilot mit seinem Segelflugzeug abgestürzt. Nach ersten Erkenntnissen touchierte das Flugzeug eine Stromleitung und kollidierte dann mit der Felswand der Wandfluh. Anschliessend stürzte es in ein Waldstück wo es auseinander brach. Der Pilot musste mit erheblichen Verletzungen von einem Helikopter der Rettungsflugwacht in ein Spital geflogen werden.

  • 03.05.2020, 19:07
  • 0 Kommentare
  • 2.295 Aufrufe

1. Mai 2020 im Kanton Solothurn: SP und GbS feierten "Tag der Arbeit" virtuell

Seit 130 Jahren wird auf der Strasse der 1. Mai gefeiert und dabei für die Rechte aller Arbeitnehmenden gekämpft. Zum ersten Mal überhaupt in der Geschichte durften 2020 auf Grund der Corona-Krise keine Strassenfeste und Manifestationen für Gerechtigkeit und Solidarität stattfinden. Diese Tatsache bedeutet jedoch nicht, dass auf die aktuellen Probleme nicht aufmerksam gemacht werden kann. GbS und SP machten es virtuell, mit einem informativen Video mit vielen Bildern, Liedern und zahlreichen Statements von Genossinnen und Genossen. 

  • 02.05.2020, 08:50
  • 0 Kommentare
  • 1.435 Aufrufe

Gezielte Kontrollen der Polizei: Weniger Verkehr bedeutet nicht, dass man schneller fahren darf

In den vergangenen Wochen hat die Kantonspolizei Solothurn ihre Prioritäten im Strassenverkehr teilweise verlagert und vermehrt ein Auge auf Schnellfahrer und getunte Fahrzeuge gerichtet. Dabei wurden vermehrt hohe Geschwindigkeitsübertretungen gemessen. Wegen hoher Lärmemissionen wurden zudem zahlreiche, offensichtlich getunte Autos sichergestellt. Weitere Kontrollen folgen.

  • 30.04.2020, 10:06
  • 0 Kommentare
  • 1.768 Aufrufe

10'000 Franken Belohnung für Hinweise zu Brandstiftungen in Selzach

Am 1. Januar 2020 kam es in Selzach bei einem Mehrfamilienhaus bereits zum dritten Mal zu einem Brand (>> soaktuell.ch hat berichtet). Als Brandursache steht Brandstiftung im Vordergrund. Die Staatsanwaltschaft setzt für Hinweise, die zu zusätzlichen Erkenntnissen und zur Ergreifung der Täterschaft führen, eine Belohnung von 10'000 Schweizer Franken aus.

  • 29.04.2020, 08:22
  • 0 Kommentare
  • 2.085 Aufrufe

Gerlafingen: Bauernhaus brannte lichterloh - Grosseinsatz der Feuerwehr

In Gerlafingen ist in der Nacht auf heute Dienstag ein leerstehendes Bauernhaus durch einen Brand vollständig zerstört worden. Verletzt wurde niemand.

  • 28.04.2020, 09:52
  • 0 Kommentare
  • 2.169 Aufrufe