Kanton Solothurn: Vom 1. April bis 31. Juli gilt für Hunde im Wald die Leinenpflicht 

Während den Frühlings- und Sommermonaten bringen zahlreiche Wildtiere ihren Nachwuchs zur Welt. Damit weder die Mutter- noch Jungtiere in dieser sensiblen Zeit durch nicht unter Kontrolle des Führers oder der Führerin stehende Hunde gefährdet werden, gilt in den Solothurner Wäldern in der Zeit vom 1. April bis 31. Juli eine generelle Leinenpflicht.    

  • Heute, 08:37
  • 0 Kommentare
  • 409 Aufrufe

Coronavirus: Zivilschutz im Einsatz für die Solothurner Bevölkerung

Im ganzen Kanton Solothurn unterstützen Angehörige des Zivilschutzes das Gesundheitswesen und die Behörden bei der Bewältigung der Corona Pandemie. 

  • Heute, 07:13
  • 0 Kommentare
  • 516 Aufrufe

Hochwald: 21-jähriger Kletterer stürzte bei der Tannenfluh ab

Ausserhalb von Hochwald hat sich am Samstagnachmittag ein Kletterunfall ereignet. Ein junger Mann stürzte im Bereich Tannenfluh mehrere Meter in die Tiefe und zog sich dabei erhebliche Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungshelikopter der Rega in ein Spital geflogen.

  • Gestern, 18:08
  • 0 Kommentare
  • 1.922 Aufrufe

Olten: Kollision mit Kandelaber - musste Autofahrer einem Velo ausweichen?

Am Freitagabend kollidierte ein Fahrzeuglenker auf der Unterführungsstrasse in Olten mit einem Kandelaber. Er gab an, dass er einem Fahrradfahrer ausweichen musste. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Gestern, 08:46
  • 0 Kommentare
  • 2.843 Aufrufe

Coronavirus: Polizeiposten Hägendorf, Trimbach und Mariastein werden vorübergehend geschlossen

Aufgrund der aktuellen Lage werden die Schalter der Polizeiposten Hägendorf, Trimbach und Mariastein für die Bürgerinnen und Bürger ab heute Donnerstag, 26. März 2020, bis auf Weiteres geschlossen. Dies, weil auf diesen Posten die geforderten Hygienemassnahmen aufgrund der räumlichen Gegebenheiten schwierig umzusetzen sind. Die Versorgung der Bevölkerung ist trotz dieser Massnahme weiterhin gewährleistet.  

  • 26.03.2020, 07:19
  • 0 Kommentare
  • 9.098 Aufrufe

Lüsslingen: Neues Industriegebäude brannte – niemand verletzt

In Lüsslingen ist gestern Mittwochmittag ein neues Industriegebäude aus derzeit noch unbekannten Gründen in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Der entstandene Sachschaden dürfte beträchtlich sein, lässt sich derzeit aber noch nicht näher beziffern.

  • 26.03.2020, 07:12
  • 0 Kommentare
  • 9.501 Aufrufe

Corona-Krise: Verzicht auf Parkplatzgebühren und Verzugszins in Olten

Der Stadtrat von Olten hat beschlossen, ab sofort bis 19. April auf die Erhebung von Parkplatzgebühren auf den öffentlichen weissen Parkplätzen im Stadtzentrum zu verzichten. Dies soll ermöglichen, dass Personen, die vorübergehend beruflich aufs Auto angewiesen sind, dort gratis parkieren können. Ein weiterer Beschluss betrifft bereits bezahlte Bewilligungsgebühren für nicht stattfindende Anlässe: Hier hat der Stadtrat entschieden, dass diese zurückgezahlt werden.

  • 25.03.2020, 07:59
  • 0 Kommentare
  • 10.946 Aufrufe

Olten: Unterstand beim Schrebergarten Bornfeldstrasse abgebrannt

In Olten ist am Montagabend ein überdeckter Gartenunterstand bei einem Brand komplett zerstört worden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist derzeit noch nicht bekannt und wird durch Spezialisten untersucht.

  • 24.03.2020, 14:12
  • 0 Kommentare
  • 12.487 Aufrufe

Derendingen: Seniorin gibt falschen Polizisten tausende Franken

In Derendingen hat sich am Dienstag eine Frau von einem falschen Polizisten dazu überreden lassen, mehrere 1000 Franken an einem Ort zu deponieren. Die echte Polizei warnt einmal mehr vor dieser Betrugsmasche.

  • 21.03.2020, 07:51
  • 0 Kommentare
  • 17.116 Aufrufe

Coronavirus: Kanton Solothurn sucht Gesundheitsfachleute und gibt mehr Zeit für Steuererklärungen

Im Kanton Solothurn steht den Spitälern und Alters- und Pflegeheimen aktuell ausreichend Personal zur Verfügung. Das kann sich aber rasch ändern. Um auf eine grosse Welle an Erkrankten vorbereitet zu sein, macht der Kanton nun einen Aufruf: Wer eine Ausbildung hat als Pflegefachfrau oder Praxisassistent oder ähnlichem, und wer aktuell nicht in diesem Bereich arbeitet, soll sich melden. Interessierte können sich online bewerben via https://corona.so.ch/bevoelkerung/engagement/

  • 20.03.2020, 11:18
  • 0 Kommentare
  • 17.895 Aufrufe

Neuer Gestaltungsplan "Olten SüdWest" wird aufgelegt

Der neue Gestaltungsplan Olten SüdWest mit Teilzonenplanänderung kann öffentlich aufgelegt werden. Als Voraussetzung unterzeichneten die Einwohnergemeinde und die Grundeigentümerin eine Vereinbarung, die unter anderem den Mehrwertausgleich für die Umzonung sowie Grundsätze für die Realisierung der Stadteilverbindung Hammer, für einen Gestaltungsbeirat zur Qualitätssicherung und für die Abtretung einer Zone für öffentliche Bauten und Anlagen definiert. 

  • 17.03.2020, 06:57
  • 0 Kommentare
  • 17.684 Aufrufe

Coronavirus: Kindertagesstätten, Horte und Spielgruppen schliessen am Dienstag im Kanton SO

Zum Schutze vor einer zu raschen Verbreitung des Coronavirus hat das Department des Innern des Kantons Solothurn entschieden, dass Kindertagesstätten und Horte nur noch ein Notangebot aufrechterhalten sollen. Der Betrieb von Spielgruppen wird eingestellt.

  • 15.03.2020, 23:30
  • 0 Kommentare
  • 20.096 Aufrufe

Lommiswil: Kollision zwischen zwei Autos beim Sportplatzweg

In Lommiswil hat sich am Freitagmittag eine Kollision zwischen zwei Autos ereignet. Dabei hat sich eines der beteiligten Autos überschlagen. Verletzt wurde niemand.

  • 15.03.2020, 22:09
  • 0 Kommentare
  • 18.560 Aufrufe

Staad bei Grenchen: Auto fuhr in die Aare - Lenker tot

Das Auto, welches am Donnerstagmorgen in Staad bei Grenchen in die Aare fuhr und kurz darauf unterging, konnte am Freitagmittag lokalisiert und schliesslich geborgen werden. Der mutmassliche Fahrzeuglenker befand sich im Auto, für ihn kam jede Hilfe zu spät. Hergang und Umstände bilden Gegenstand weiterer Abklärungen. Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt es bislang nicht.

  • 13.03.2020, 21:24
  • 0 Kommentare
  • 20.984 Aufrufe

Härkingen: Massive Verkehrsbehinderungen wegen Boot auf der A1

Auf der Autobahn A1 bei Härkingen in Fahrtrichtung Zürich hat sich am Mittwochnachmitttag ein Selbstunfall ereignet. Dabei kippte ein Boot, welches auf einem Autoanhänger transportiert wurde, auf die Fahrbahn. Die gesamte Fahrzeugkombination blockierte in der Folge sämtliche Fahrstreifen, was zu massiven Verkehrsbehinderungen führte. Verletzt wurde niemand.

  • 12.03.2020, 10:56
  • 0 Kommentare
  • 17.934 Aufrufe

Kanton Solothurn: Viel Arbeit für die Staatsanwaltschaft im Jahr 2019

An seiner gestrigen Sitzung hat der Regierungsrat den Geschäftsbericht der Staatsanwaltschaft für das Jahr 2019 zur Kenntnis genommen. Auch in diesem Jahr berichtet die Staatsanwaltschaft über ein intensives Arbeitsjahr. Das Massengeschäft ging wiederum leicht zurück. Die Eingänge der Verfahren wegen Verbrechen und Vergehen haben jedoch noch einmal zugenommen. In diesem Bereich sind trotz hoher Erledigungszahlen auch die Pendenzen erneut angestiegen.

  • 11.03.2020, 12:47
  • 0 Kommentare
  • 17.962 Aufrufe

Gretzenbach: Zwei Personen bei Selbstunfall mittelschwer verletzt – Polizei sucht Zeugen

Auf der Köllikerstrasse in Gretzenbach kam am späten Samstagabend ein Auto bei einem Selbstunfall von der Strasse ab, fing Feuer und brannte komplett aus. Zwei Personen wurden mittelschwer verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Klärung des Unfallhergangs aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

  • 09.03.2020, 10:45
  • 0 Kommentare
  • 15.638 Aufrufe

Tötungsdelikt aus dem Jahr 2015 in Olten: Tatverdächtiger verhaftet

Im Zusammenhang mit einem tot aufgefundenen Mann in Olten im Jahr 2015 haben die Strafverfolgungsbehörden nach mehrjährigen Ermittlungen jetzt einen tatverdächtigen Mann verhaftet.

  • 09.03.2020, 10:40
  • 0 Kommentare
  • 13.372 Aufrufe

Grenchen: Mann von zwei unbekannten Tätern beraubt - Polizei sucht Zeugen

In der Nacht auf gestern Sonntag wurde in Grenchen ein Mann von zwei unbekannten Tätern bedroht und beraubt. Der Geschädigte wurde beim Vorfall nicht verletzt. Die Polizei hat Ermittlungen zur Identität der Räuber aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

  • 09.03.2020, 10:30
  • 0 Kommentare
  • 13.181 Aufrufe

Solothurn: Überfall auf Bijouterien – zwei Bosnier festgenommen

Im Zuge umfangreicher Ermittlungen hat die Kantonspolizei Solothurn im Februar zwei Männer festgenommen, die mutmasslich mehrere Bijouterien überfallen haben. Sie befinden sich in Untersuchungshaft.

  • 09.03.2020, 10:23
  • 0 Kommentare
  • 9.468 Aufrufe

Zuchwil: Nach dem Zigi-Rauchen den Balkon abgefackelt

Auf dem Balkon eines Mehrfamilienhauses in Zuchwil kam es in der Nacht auf Freitag zu einem Brand. Zwei Personen zogen sich leichte Verletzungen zu. Als Brandursache steht unvorsichtiger Umgang mit Raucherwaren im Vordergrund.

  • 06.03.2020, 16:11
  • 0 Kommentare
  • 12.076 Aufrufe

Grenchen: Feuerwehreinsatz nach versuchter Brandstiftung in römisch-katholischer Kirche

In der Eusebiuskirche in Grenchen haben Unbekannte am Dienstagnachmittag auf der Orgelempore eine Zeitung angezündet. Dadurch entstand am Mobiliar ein Schaden von mehreren hundert Franken. Zum Durchlüften der Kirche standen Angehörige der Feuerwehr Grenchen im Einsatz. Die Polizei hat umgehend Ermittlungen zur Täterschaft aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen.

  • 05.03.2020, 09:24
  • 0 Kommentare
  • 12.713 Aufrufe

Coronavirus: Sportlerehrung der Stadt Grenchen wird verschoben

Aufgrund der von Bundesrat verordneten besonderen Lage wegen des Coronavirus sowie den vom Kanton Solothurn empfohlenen Vorkehrungen, muss die Stadt Grenchen die Sportlerehrung vom Freitag, 13. März 2020 auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

  • 02.03.2020, 21:13
  • 0 Kommentare
  • 20.973 Aufrufe

Oensingen: Fahrzeugbrand hatte kurzzeitige Sperrung der Autobahn A1 zur Folge

Am Sonntagmittag ist auf der Autobahn A1 bei Oensingen in Richtung Bern ein Auto vollständig ausgebrannt. Wegen des starken Rauchs musste die Autobahn kurzzeitig gesperrt werden. Verletzt wurde niemand.

  • 02.03.2020, 10:23
  • 0 Kommentare
  • 13.265 Aufrufe

Alarmzentrale der Polizei: Rund zwei Dutzend Meldungen wegen starken Windböen im Kanton SO

In Zusammenhang mit den starken Windböen vom vergangenen Donnerstagabend sind auf der Alarmzentrale der Kantonspolizei Solothurn rund zwei Dutzend Meldungen eingegangen. Auf der Autobahn A1 bei Oensingen kippte ein Sattelschlepper auf die Seite. Verletzt wurde niemand.

  • 29.02.2020, 07:55
  • 0 Kommentare
  • 13.646 Aufrufe

Coronavirus: Informationen zu Veranstaltungen im Kanton Solothurn

Der Bundesrat hat sämtliche öffentlichen oder privaten Veranstaltungen, bei denen sich gleichzeitig mehr als 1000 Personen aufhalten, per sofort verboten. Der Kantonale Sonderstab Corona appelliert an die Eigenverantwortung von Veranstaltern und Besucherinnen und Besuchern und empfiehlt dringend, auch bei Veranstaltungen mit weniger Personen, eine restriktive Risikoabwägung vorzunehmen.

  • 28.02.2020, 22:44
  • 0 Kommentare
  • 22.565 Aufrufe

Olten: Isabelle Bitterli verabschiedet sich vom Restaurant Salmen

Nach 18 Jahren sagt Isabelle Bitterli, die Gastgeberin des Restaurants Salmen, adieu. Aus Sicht der Gäste des Oltner Renommierlokals ändert sich nichts: Daniel Bitterli und sein Team führen den «Salmen» in bewährter Manier weiter.

  • 28.02.2020, 06:49
  • 0 Kommentare
  • 10.623 Aufrufe

Tötungsdelikt von Derendingen: Anklage wegen vorsätzlicher Tötung

Die Staatsanwaltschaft erhebt im Zusammenhang mit dem Tötungsdelikt von Derendingen Anklage wegen vorsätzlicher Tötung. Einer 57-jährigen Schweizerin wird vorgeworfen, im Dezember 2018 ihren Lebenspartner getötet zu haben.

  • 27.02.2020, 07:20
  • 0 Kommentare
  • 9.902 Aufrufe

Lohn-Ammannsegg: Auf Gegenfahrbahn geraten und frontal kollidiert

In Lohn-Ammannsegg ist gestern Mittwochmorgen eine Autolenkerin auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert. Beide Lenker wurde in ein Spital gebracht.

  • 27.02.2020, 06:47
  • 0 Kommentare
  • 5.614 Aufrufe

Coronavirus: Empfehlungen des Kantons Solothurn an die Bevölkerung

Grundsätzlich richten sich Vorgehen und Vorkehrungen im Kanton Solothurn nach den Empfehlungen des Bundesamtes für Gesundheit (BAG). Das BAG stellt Informationen zur Risikoeinschätzung, Massnahmen für die Schweiz, Empfehlungen für Reisende sowie Fragen und Antworten zum neuen Coronavirus laufend aktualisiert auf der BAG-Websitee Öffnet in neuem Fenstzur Verfügung.

  • 26.02.2020, 00:00
  • 0 Kommentare
  • 3.258 Aufrufe