Solothurn: 38-jähriger Serieneinbrecher in Haft

Den Solothurner Strafverfolgungsbehörden ist es gelungen, einen Mann zu ermitteln, welcher vorwiegend im Steingrubenquartier in Solothurn zahlreiche Einbrüche verübt haben dürfte. Der 38-jährige Serbe befindet sich derzeit in Haft.

  • Heute, 10:05
  • 0 Kommentare
  • 129 Aufrufe

Richtige Frage an die falsche Adresse

Was tut ihr konkret für unsere Region? Diese Frage stellt die Neue Oltner Zeitung NOZ in ihrer aktuellen Ausgabe an die Adresse von SP-Nationalrätin Bea Heim sowie SVP-Nationalrat Walter Wobmann. Die Antwort ist schnell gegeben. Sie haben primär Bundespolitik zu machen und in diesem Kontext die Interessen ihres Kantons in Bundesbern einzubringen. 

  • Gestern, 16:26
  • 0 Kommentare
  • 207 Aufrufe

Balm bei Günsberg: Autounterstand brannte - Totalschaden

In Balm bei Günsberg begann in der Nacht auf gestern Mittwoch ein Autounterstand zu brennen. Das Schadenfeuer griff auf ein parkiertes Auto über, welches vollständig ausbrannte. Ebenfalls wurde eine Hausfassade in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand.

  • Gestern, 08:09
  • 0 Kommentare
  • 229 Aufrufe

Oensingen: Sturm "Evi" wehte ganzes Dach auf die Bahngeleise

Auf dem Areal des Zeughauses in Oensingen hat gestern Mittag eine Windböe das Dach eines Unterstandes erfasst und dieses gegen eine Fahrleitung der SBB geschleudert. Weil sowohl das Dach, wie auch Teile der Fahrleitung auf den Gleisen liegen blieben, musste der Bahnverkehr im Bereich des Schadenortes eingestellt werden. Verletzt wurde niemand.  

  • Gestern, 08:05
  • 0 Kommentare
  • 247 Aufrufe

Zuwachs für die SVP Gretzenbach

Der Präsident der SVP Gretzenbach, Gemeinderat Werner Ramel, durfte an der Generalversammlung vom 10. Januar im Restaurant Jurablick nebst zahlreichen Mitgliedern, unter ihnen auch Nationalrat Walter Wobmann, auch einige Neumitglieder begrüssen.

  • Gestern, 08:01
  • 0 Kommentare
  • 235 Aufrufe

Wechsel in Geschäftsleitung der Aare Elektroplan AG: Markus Thiele übernimmt

Wechsel in der Geschäftsleitung der Oltner Aare Elektroplan AG: Markus Thiele hat per Anfang Jahr die Geschäftsleitung von Firmengründer Hanspeter Pfäffli übernommen. Pfäffli bleibt dem Unternehmen als Präsident des Verwaltungsrates erhalten. Neu gehört die Firma mit 16 Mitarbeitenden zur Polyplan Holding AG; sie behält aber ihren Namen und kann nun von einem erweiterten Know-how und zusätzlichem Planungsspektrum profitieren.

  • 17.01.2018, 13:43
  • 0 Kommentare
  • 303 Aufrufe

Stadt Grenchen organisiert wesentliche Bereiche neu

Im Rahmen des Projektes „EffiDeville“ hat sich das Stadthaus Grenchen anfangs Jahr teilweise neu organisiert, um die Abläufe zu optimieren und klare Verantwortlichkeiten festzulegen.

  • 16.01.2018, 18:16
  • 0 Kommentare
  • 350 Aufrufe

Facelifting für Bahnhofplatz Olten

Der Oltner Bahnhofplatz ist in die Jahre gekommen und kann seine Funktion als Verkehrsknotenpunkt von überregionaler Bedeutung nicht mehr zufriedenstellend erfüllen. Stadt, Kanton und SBB arbeiten daher seit rund fünf Jahren am Projekt Neuer Bahnhofplatz Olten, das als Kernstück des Agglomerationsprogramms AareLand der 2. Generation vom Bund mitfinanziert wird.

  • 16.01.2018, 11:55
  • 0 Kommentare
  • 377 Aufrufe

In Olten stehen grosse Bauprojekte an

Mobilitätsplan, neuer Bahnhofplatz, Ortsplanung, Parkleitsystem, Museenplanung, Schulraumplanung und Jugendarbeit: Die Zahl der grossen Brocken, die im neuen Jahr zur Debatte stehen und einen entscheidenden Schritt vorwärts kommen sollen, ist gross.

  • 15.01.2018, 15:15
  • 0 Kommentare
  • 909 Aufrufe

Freude auch im Kanton Solothurn über doppelte Gewinnausschüttung der Nationalbank

Die Schweizerische Nationalbank hat angekündigt, dass sie die Gewinnausschüttung an Bund und Kantone dieses Jahr verdoppeln wird (soaktuell.ch hat berichtet). Der Kanton Solothurn profitiert von zusätzlichen 21.3 Mio. Franken.

  • 14.01.2018, 08:45
  • 0 Kommentare
  • 783 Aufrufe

Olten: Frau stirbt bei Sturz aus dem 11. Stock

In Olten hat sich am Freitagmittag eine Frau bei einem Sturz aus dem 11. Stock eines Hochhauses tödliche Verletzungen zugezogen. Für die Strafverfolgungsbehörden steht gemäss derzeitigen Erkenntnissen keine strafbare Dritteinwirkung im Vordergrund.

  • 13.01.2018, 07:00
  • 0 Kommentare
  • 1.002 Aufrufe

Kriegstetten: Algerischer Kriminaltourist auf frischer Tat erwischt

Die Kantonspolizei Solothurn konnte am Donnerstagnachmittag bei einem Einfamilienhaus in Kriegstetten einen mutmasslichen Einbrecher festnehmen. Eine aufmerksame Passantin hatte zuvor die Polizei informiert.

  • 12.01.2018, 14:25
  • 0 Kommentare
  • 886 Aufrufe

Wangner Gewerbe: Sicher und mit Zauber ins 2018 gestartet

Der Präsident Markus Husi begrüsste die Mitglieder und Gäste des Gewerbevereines am traditionellen Start-Apéro dieses Jahr nicht in Wangen b. Olten, sondern in den neuen Räumlichkeiten der Helvetia in Olten. Der Gastgeber und Agenturleiter Daniel Wyss wusste viel Interessantes und einige Anekdoten über das auf solidem Fels stehende Gebäude, eine längst vorhandene aber erst demnächst nutzbare Tiefgarage und schlussendlich den Bau der neuen, zusätzlichen Räumlichkeiten für die Helvetia in Olten zu berichten.

  • 12.01.2018, 13:51
  • 0 Kommentare
  • 610 Aufrufe

Bürgerliche Parteien fragen: Kann Olten Umsatzverluste in Millionenhöhe verkraften?

Die bürgerlichen Parteien im Oltner Gemeindeparlament stellen dem Stadtrat mit einem gemeinsamen Vorstoss kritische Fragen zum Mobilitätsplan und zum Parkierungsreglement.

  • 12.01.2018, 09:40
  • 0 Kommentare
  • 553 Aufrufe

Olten: EAO AG gewinnt den Solothurner Unternehmerpreis 2018

Das Unternehmen erfüllt im höchsten Masse das von der Jury definierte Jahreskriterium «Täglich weltweit im Einsatz». In einer würdigen Feier anlässlich der Preisverleihung im Landhaus Solothurn haben Regierungsrätin Brigit Wyss und Laudator Peter E. Naegeli der EAO AG den Preis in Form einer Skulptur sowie eines Checks über Fr. 20'000 übergeben. Die Preisverleihung mit rund 350 Gästen aus Wirtschaft, Gewerbe und Politik fand unter dem Patronat der Regierung des Kantons Solothurn, der Solothurner Handelskammer und des Kantonal-Solothurnische Gewerbeverbandes statt.

  • 12.01.2018, 09:31
  • 0 Kommentare
  • 523 Aufrufe

SRF-Sendung «Persönlich» aus Olten: Zwei Unternehmer mit Herz

Karin Bertschi und Guido Fluri sind beide erfolgreiche Chefs und engagieren sich aus ihrer persönlichen Überzeugung für Schwächere: Karin Bertschi ist Recyclingunternehmerin im Kanton Aargau und stellt in ihrem Betrieb auch Flüchtlinge an. Guido Fluri wurde als Immobilienunternehmer Multimillionär und ist der Vater der Wiedergutmachungsinitiative für Verdingkinder. Am kommenden Sonntag treffen sich die beiden bei Moderatorin Sonja Hasler in der Sendung «Persönlich» im Theater Schwager in Olten.

  • 12.01.2018, 09:26
  • 0 Kommentare
  • 613 Aufrufe

Oltner Stadtparlament entscheidet über neues Primarschulhaus im Kleinholz

Ab Schuljahr 2020/21 reichen die heutigen Kapazitäten der Oltner Schulhäuser nicht mehr aus. Der Stadtrat schlägt dem Parlament vor, ein neues Primarschulhaus im Kleinholz zu erstellen und in dieses auch den bisherigen Standort Hübeli zu verlagern. Das Parlament fällt den Standortentscheid am 25. Januar.

  • 10.01.2018, 13:39
  • 0 Kommentare
  • 605 Aufrufe

Felix Wettstein tritt als Präsident der Grünen Kanton Solothurn zurück

Felix Wettstein, Präsident der Grünen Partei des Kantons Solothurn, hat seinen Rücktritt als Parteipräsident per 4. April 2018 bekannt gegeben. An diesem Termin wird die ordentliche Jahresversammlung der Grünen stattfinden. Wettstein leitete die Kantonalpartei seit sechs Jahren: Vier davon im Co-Präsidium mit der heutigen Regierungsrätin Brigit Wyss, die letzten zwei Jahre alleine. Er hat diesen Rücktritt bereits vor einem Jahr angekündigt.

  • 10.01.2018, 11:23
  • 0 Kommentare
  • 606 Aufrufe

Kappel: Drei verdächtige Albaner festgenommen

Die Kantonspolizei Solothurn konnte am vergangenen Samstagabend in Kappel drei Albaner anhalten, die in Verdacht stehen, an Einbruchdelikten beteiligt gewesen zu sein. Die Männer wurden für weitere Ermittlungen vorläufig festgenommen.

  • 10.01.2018, 10:58
  • 1 Kommentare
  • 1.091 Aufrufe

Gibt's neben dem "Bipperlisi" bald das "Moutiertrudi"?

Nach dem Ja zur Sanierung des Weissensteintunnels geht es darum, den langfristigen Bestand der Bahnlinie Solothurn-Moutier zu sichern. Zur besseren Promotion der Strecke sollen die Züge einen griffigen Namen erhalten. Dabei kann die Bevölkerung ein Wörtchen mitreden: Der Verein Weissensteintunnel LINIE 411 lanciert zusammen mit Solothurn Tourismus einen Wettbewerb.

  • 10.01.2018, 10:46
  • 0 Kommentare
  • 575 Aufrufe

Zusammenarbeit im Bildungsraum Nordwestschweiz erneuert

Die Regierungen der Kantone Aargau, Basel-Landschaft, Basel-Stadt und Solothurn haben Ende 2017 die Regierungsvereinbarung über die Zusammenarbeit im Bildungsraum Nordwestschweiz erneuert. Turnusgemäss hat der Kanton Solothurn per 1. Januar 2018 vom Kanton Basel-Stadt den Vorsitz des Regierungsausschusses übernommen. Regierungsrat Dr. Remo Ankli (SO) löst Regierungsrat Dr. Conradin Cramer (BS) als Vorsitzenden ab.

  • 10.01.2018, 10:21
  • 0 Kommentare
  • 671 Aufrufe

Solothurn: 22-jährige Frau verletzt und ohne Erinnerung aufgefunden

Gestern Donnerstag ist vor dem Bürgerspital Solothurn eine verletzte Frau aufgefunden worden und anschliessend in die Notfallstation eingeliefert worden. Da sie keinerlei Erinnerungen hatte was vorgefallen war, sucht die Polizei Zeugen.

  • 05.01.2018, 07:00
  • 0 Kommentare
  • 1.030 Aufrufe

Sturm "Burglind": Über 500 Notrufe im Kanton Solothurn (mit Fotogalerie)

Der Sturm Burglind verursachte gestern Mittwoch im gesamten Kanton Solothurn erheblichen Sachschaden. Angehörige verschiedener Feuerwehren und der Polizei standen im Dauereinsatz um entwurzelte Bäume und verwehte Gegenstände wegzuräumen. Bei der Alarmzentrale sind innerhalb weniger Stunden über 500 Meldungen eingegangen.

  • 04.01.2018, 08:53
  • 0 Kommentare
  • 871 Aufrufe

Die Ruggete der Tannzapfe-Zunft ist zurück

Nach dem Hilari-Bott geht kein Fasnächtler nach Hause: Die legendäre Ruggete der Tannzapfe-Zunft in der Taverne zum Kreuz ist ab 22.22. Uhr DIE Anlaufstelle für Nachtschwärmer, bunte Vögel und andere Oltner Naaren. Etwas kleiner, aber noch feiner!

  • 02.01.2018, 11:04
  • 0 Kommentare
  • 792 Aufrufe

Erschwil: Auto aufs Dach gelegt - Lenkerin verletzt

Auf der Passwangstrasse in Erschwil hat sich gestern Sonntagmorgen ein Selbstunfall mit einem Auto ereignet. Die Fahrzeuglenkerin zog sich dabei mittelschwere Verletzungen zu und musste mit einer Ambulanz in ein Spital gebracht werden.

  • 01.01.2018, 09:50
  • 0 Kommentare
  • 1.742 Aufrufe

Luterbach/Subingen: Unfälle mit neun Fahrzeugen und "Gaffer" verursachten Stau auf A1

Auf der Autobahn A1 in Fahrtrichtung Zürich, im Bereich der Verzweigung Luterbach, ereigneten sich am Samstagmorgen beinahe zeitgleich zwei Auffahrkollisionen mit insgesamt neun beteiligten Autos. Ernsthaft verletzt wurde dabei niemand.

  • 01.01.2018, 09:44
  • 0 Kommentare
  • 1.887 Aufrufe

Gänsbrunnen: Lieferwagen rutschte auf die Wiese und kippte

Bei einem Selbstunfall auf der Hauptstrasse in Gänsbrunnen hat sich gestern Freitagnachmittag ein Lieferwagen überschlagen. Beide Fahrzeuginsassen blieben unverletzt.

  • 30.12.2017, 09:43
  • 0 Kommentare
  • 1.804 Aufrufe

Interesse am Polizeiberuf? – Kantonspolizei führt Informationsveranstaltungen durch

Im Januar bietet die Kantonspolizei Solothurn erneut Informationsveranstaltungen über den Polizeiberuf an. Die Referenten gehen dabei auf alle Bereiche ein – vom Anforderungsprofil bis zu den Karrieremöglichkeiten – und beantworten offene Fragen direkt. Die Veranstaltungen finden in Breitenbach und Solothurn statt.

  • 27.12.2017, 14:02
  • 0 Kommentare
  • 1.924 Aufrufe

Selbstunfall in Autobahnausfahrt Biberist

Bei der Ausfahrt Solothurn West verlor am Montagmittag ein Autolenker im Spitalhoftunnel die Kontrolle über sein Fahrzeug, kollidierte mit der Tunnelwand und überschlug sich einmal mit dem Auto. Die beiden Insassen wurden verletzt.

  • 27.12.2017, 08:00
  • 0 Kommentare
  • 1.205 Aufrufe

Aedermannsdorf: Vortritt missachtet und mit Auto kollidiert

Beim Überqueren der Thalstrasse kollidierte am letzten Dienstagvormittag eine Autolenkerin mit einem vortrittsberechtigen Personenwagen. Drei Personen wurden ins Spital gebracht.

  • 27.12.2017, 07:57
  • 0 Kommentare
  • 1.185 Aufrufe