Regierungsrätin Franziska Roth richtet Mailbox für Bürgerinnen und Bürger ein

Für Bürgerinnen und Bürger mit einem Anliegen an das Departement Gesundheit und Soziales (DGS) ist eine Mailbox eingerichtet worden. Eingehende Meldungen werden ernst genommen und weiterverfolgt. Bürgerinnen und Bürger mit einem Anliegen an das DGS können sich unter der Mailadresse Mailbox.DGS@ag.ch direkt bei Regierungsrätin Franziska Roth melden. "Mir ist wichtig, dass die Bevölkerung Gehör findet bei uns", erklärt die Departementsvorsteherin, "es darf nicht sein, dass sich jemand von Mitarbeitenden unseres Departements nicht ernstgenommen fühlt oder sogar aufläuft und Anliegen nicht weiterverfolgt werden."

  • 13.02.2019, 14:15
  • 0 Kommentare
  • 1.803 Aufrufe

Widen: 75-jähriger Fussgänger von Auto angefahren

Gestern Dienstag ereignete sich in Widen eine Kollision zwischen einem Auto und einem Fussgänger. Dieser musste zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

  • 13.02.2019, 13:29
  • 0 Kommentare
  • 1.755 Aufrufe

Koblenz: Albanischer Kriminaltourist kurz nach Einbruch festgenommen

In der Nacht auf Samstag gelang es der Polizei, einen 39-jährigen Tatverdächtigen kurz nach einem verübten Einbruch in einen Garagenbetrieb aufzuspüren und festzunehmen. Die Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren eingeleitet. Der Festgenommene, ein Albaner ohne Wohnsitz in der Schweiz, soll in Haft bleiben.

  • 11.02.2019, 21:27
  • 1 Kommentare
  • 2.937 Aufrufe

Birrhard: Auf der A1 in die Mittelleitplanke gefahren

Auf der Autobahn A1 zwischen Baden und Mägenwil kollidierte am Samstagabend ein Automobilist mit der Mittelleitplanke. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 10.02.2019, 11:33
  • 0 Kommentare
  • 1.885 Aufrufe

Schinznach-Dorf: In der Bäckerei brannte es

In einer Bäckerei brach in der Nacht auf Donnerstag ein Glimmbrand aus, der einen grösseren Feuerwehreinsatz auslöste. Verletzt wurde niemand. Der Schaden ist erheblich.

  • 10.02.2019, 10:51
  • 0 Kommentare
  • 1.858 Aufrufe

Regierungsrätin Franziska Roth greift durch

Das Bezirksgericht Aarau hat Ende 2017 einen im Kanton Aargau tätigen Psychiater wegen sexueller Ausnützung einer Notlage verurteilt. Beim Departement Gesundheit und Soziales (DGS) wurde eine Aufsichtsbschwerde eingereicht, weil der Kantonsarzt nach erster Kenntnisgabe des Falls keine Massnahmen ergriffen hatte. Regierungsrätin Franziska Roth, Vorsteherin DGS, traf sich mit dem Missbrauchsopfer und liess sich aus erster Hand über den Fall informieren. Die departementsinterne Behandlung des Falls wird nun aufgearbeitet, um erkannte Schwachstellen zu verbessern.

  • 10.02.2019, 08:58
  • 0 Kommentare
  • 1.671 Aufrufe

Buchs: 48-Jährige schätzte Kurve falsch ein und kollidierte mit Baum

Eine Autofahrerin geriet am Sonntag in Buchs (AG) in einer Kurve von der Strasse und prallte in einen Baum. Sie blieb unverletzt.

  • 04.02.2019, 21:50
  • 0 Kommentare
  • 1.964 Aufrufe

Wegenstetten: Audi landete im Bachbett - Fahrer schwere Kopfverletzungen

Ein Autofahrer geriet am Samstagmorgen von der Strasse. Das Fahrzeug überschlug sich mehrmals und blieb in einem Bachbett liegen. Der Fahrer erlitt schwere Kopfverletzungen.

  • 03.02.2019, 12:21
  • 0 Kommentare
  • 2.033 Aufrufe

Oberlunkhofen: Volg-Laden überfallen, Zeugen gesucht

Ein unbekannter Mann betrat am Samstagmorgen den Volg-Laden in Oberlunkhofen und verübte einen Raubüberfall. Er konnte mit mehreren hundert Franken Deliktsgut flüchten. Es wurde niemand verletzt. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen eingeleitet und sucht Zeugen.

  • 03.02.2019, 09:12
  • 0 Kommentare
  • 2.027 Aufrufe

Hunzenschwil: Statt 60 mit 128 km/h geblitzt - Auto beschlagnahmt

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle mit dem Lasermessgerät fuhr gestern ein Autofahrer so schnell, dass ihm die Kantonspolizei den Führerausweis auf der Stelle abnahm. Der Mercedes-Benz wurde beschlagnahmt.

  • 28.01.2019, 14:05
  • 0 Kommentare
  • 2.352 Aufrufe

Wettingen: 42-jährige Serbin als "Geist" unterwegs auf der A1

Eine in Wettingen auf die Autobahn A1 auffahrende Geisterfahrerin fuhr via Bareggtunnel auf der falschen Spur mehrere Kilometer in Richtung Bern bis es zu einer Kollision kam.

  • 27.01.2019, 11:27
  • 0 Kommentare
  • 2.571 Aufrufe

Mägenwil: Neun Verletzte bei Unfall auf A1 - Mazedonier fuhr trotz Ausweisentzug

Bei der Einfahrt auf die A1 in Mägenwil kam es gestern Samstagmittag zwischen zwei PW's zu einer frontal-seitlichen Kollision. Dabei wurden neun Personen verletzt. Der fehlbare Lenker fuhr trotz Entzug des Führerausweises und führte mehr Personen im Fahrzeug mit als Plätze bewilligt sind.

  • 27.01.2019, 08:33
  • 0 Kommentare
  • 2.949 Aufrufe

Chinas Vizepräsident besuchte den Kanton Aargau

Heute Dienstag, 22. Januar 2019, besuchte Wang Qishan, Vizepräsident der Volksrepublik China, den Kanton Aargau. Er besichtigte zusammen mit seiner Delegation das Schloss Habsburg, wo er von Landammann Dr. Urs Hofmann und Staatsschreiberin Vincenza Trivigno empfangen wurde.

  • 22.01.2019, 16:08
  • 0 Kommentare
  • 2.482 Aufrufe

Schafisheim: Auto landete hinter der Leitplanke. Eingeschlafen?

Weil ein Autofahrer auf der A1 bei Schafisheim die Kontrolle über das Fahrzeug verlor, überquerte er die Fahrbahn, geriet auf die Randleitplanke und kam dahinter zu stehen. Es wurde niemand verletzt. Dem Fahrer wurde der Führerausweis abgenommen.

  • 21.01.2019, 20:30
  • 0 Kommentare
  • 2.463 Aufrufe

Aargauer Sportjahr 2019 hält viele Leckerbissen bereit

Auch in diesem Jahr finden im Kanton Aargau unter dem Label "AargauTopSport" verschiedenste hochklassige Sportevents statt. Diesmal sind es acht Veranstaltungen, welche zu diesem erlesenen Kreis gehören.

  • 21.01.2019, 09:33
  • 0 Kommentare
  • 2.322 Aufrufe

Bad Zurzach: Mercedes-Fahrer eingeschlafen? Drei Verletzte bei Frontalkollision

Ein Junglenker geriet in einer Kurve auf der Passhöhe in Bad Zurzach auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Drei Personen wurden leicht verletzt. Der Führerausweis auf Probe wurde dem 19-Jährigen abgenommen.

  • 20.01.2019, 07:59
  • 0 Kommentare
  • 2.216 Aufrufe

Aarau: 66-jährige Frau mit Messerstichen getötet

Am Donnerstag wurden Nachbarn an der Erlinsbacherstrasse in Aarau auf eine hilferufende Anwohnerin aufmerksam, die vor der von ihr bewohnten Liegenschaft nach einem Messerangriff schwer verletzt am Boden lag. Polizei und Rettungskräfte rückten vor Ort aus. Das 66-jährige Opfer erlag kurze Zeit später ihren schweren Verletzungen. Die Fahndung nach der Täterschaft wurde eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft hat eine Strafuntersuchung eröffnet. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 20.01.2019, 07:54
  • 1 Kommentare
  • 3.067 Aufrufe

Vermisst wird Rosmarie Schaffner (82) aus Magden

Seit 17. Januar 2019 wird die 82-jährige Rosmarie Schaffner vermisst. Sie ist 156 cm gross, hat schulterlange graue Haare, ist Brillenträgerin und trägt eventuell eine weinrote Winterjacke.

  • 18.01.2019, 13:03
  • 0 Kommentare
  • 2.332 Aufrufe

Heitere Zofingen: Infrastruktur im Boden wird saniert

Das Heitern-Areal in Zofingen verfügt für Anlässe wie das Kinderfest oder die Heitere Events insbesondere im Boden über eine umfassende Infrastruktur. Die Leitungen für Strom, Wasser und Abwasser sind veraltet und werden von Ende Januar bis im Juni 2019 saniert. An den Kosten beteiligen sich die Stadt Zofingen, die StWZ Energie AG und das Heitere Open Air.

  • 18.01.2019, 09:38
  • 0 Kommentare
  • 2.160 Aufrufe

E-Umzug soll im Aargau gesetzlich geregelt werden

Die Kommission für Allgemeine Verwaltung (AVW) des Kantons Aargau unterstützt die Teilrevision des Register- und Meldegesetzes. Mit dem Register- und Meldegesetz wurden im Jahr 2009 die Rechtsgrundlagen geschaffen für das kantonale Einwohner- und Objektregister. Die Daten aus diesen Registern werden periodisch an das Bundesamt für Statistik zur Erstellung der Bevölkerungs- und Wohnbaustatistik übermittelt.

  • 17.01.2019, 11:19
  • 0 Kommentare
  • 2.073 Aufrufe

Rheinfelden: Tankstellenshop überfallen - Täter wird gesucht

Am Montagmittag überfiel ein Unbekannter einen Tankstellenshop in Rheinfelden. Er erbeutete Bargeld und konnte trotz intensiver Fahndung unerkannt flüchten. Es wurde niemand verletzt. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 16.01.2019, 15:23
  • 0 Kommentare
  • 2.073 Aufrufe

Murgenthal: Noch 100 Tage bis zur MUGA'19

In 100 Tagen findet sie wieder statt – die Murgenthaler Gewerbeausstellung MUGA. Vom 26. bis am 28. April 2019 ist das Murgenthaler Dorfzentrum ganz in Gewerbehand. Rund 60 Aussteller und Vereine aus Murgenthal, Fulenbach und Umgebung laden zur traditionsreichen Leistungsschau. Doch nicht nur das. Die „MUGA-Macher“ versprechen ein regelrechtes Volksfest mit einem Rahmenprogramm aus musikalischen, überraschenden und kulinarischen Höhepunkten für die ganze Familie. Der Eintritt und die Parkplätze sind gratis.  

  • 16.01.2019, 14:48
  • 0 Kommentare
  • 3.347 Aufrufe

Neuenhof: Maserati in Lärmschutzwand "gesetzt"

Ein Automobilist geriet gestern Nachmittag auf der A1 ins Schleudern und prallte in Neuenhof gegen die Lärmschutzwand. Der Mann wurde mittelschwer verletzt.

  • 14.01.2019, 11:51
  • 1 Kommentare
  • 2.973 Aufrufe

Neuenhof: Schleuderndes Auto kollidiert auf A1 mit Pannenfahrzeug

Auf der A1 verlor ein Automobilist am Samstagnachmittag im dichten Verkehr die Herrschaft über seinen Wagen. Dieser prallte schleudernd gegen ein Auto, das auf dem Pannenstreifen stand. Dieses wurde gegen ein zweites geschoben. Ein Beteiligter wurde dazwischen eingeklemmt und mittelschwer verletzt.

  • 14.01.2019, 11:47
  • 1 Kommentare
  • 2.790 Aufrufe

Kölliken: Spuren im Schnee und Einbruchswerkzeug entlarven mutmassliche Kriminaltouristen

Dank der Meldung eines Passanten konnte die Kantonspolizei letzte Nacht zwei Verdächtige festnehmen, die offensichtlich kurz davor standen, in einen Gewerbebetrieb in Kölliken einzubrechen.

  • 11.01.2019, 10:23
  • 1 Kommentare
  • 3.134 Aufrufe

Rheinfelden: 25-jährige Deutsche fuhr in eine Mauer

Am Mittwoch verunfallte eine 26-jährige Neulenkerin, als sie von Möhlin Richtung Rheinfelden fuhr. Mit ihrem Auto prallte sie gegen eine Mauer einer Fussgängerunterführung. Mit Verdacht auf schwere Verletzungen musste sie ins Spital eingeliefert werden. Die Staatsanwaltschaft hat zur Klärung des Unfallhergangs eine Untersuchung eröffnet.

  • 11.01.2019, 10:17
  • 0 Kommentare
  • 1.928 Aufrufe

Aargau: Wieder ein Schneeräumungsfahrzeug umgekippt

Starke Schneeschauer führten am Mittwochmorgen auf Aargauer Strassen zu winterlichen Verhältnissen. Die Polizei verzeichnete ein halbes Dutzend Unfälle. Am Benken kippte ein Schneeräumungsfahrzeug und musste aufwändig geborgen werden. Schwer verletzt wurde niemand.

  • 10.01.2019, 09:13
  • 0 Kommentare
  • 2.005 Aufrufe

Kölliken: Dunkler Ford Ranger fährt Kinder auf Fussgängerstreifen an - und fährt davon

Ein unbekannter Autofahrer kollidierte am Dienstagmorgen mit Kindern samt Velo, welche in Kölliken auf dem Fussgängerstreifen die Hauptstrasse überquerten. Durch die Wucht wurde ein Kind in ein weiteres Kind geschleudert. Beide wurden dabei mittelschwer verletzt. Der Unfallfahrer flüchtete und wird nun von der Polizei gesucht.

  • 10.01.2019, 09:09
  • 0 Kommentare
  • 2.080 Aufrufe

Ueken: Übergreifen des Autobrandes auf ein Gebäude verhindert

Bei einem Brand in Ueken, welcher am Sonntag im Motorraum eines abgestellten Autos ausgebrochen sein dürfte, entstand Sachschaden an Fahrzeugen und einer Gebäudefassade. Verletzt wurde dabei niemand.

  • 08.01.2019, 10:54
  • 0 Kommentare
  • 2.020 Aufrufe

Kanton Aargau: Leichter Anstieg der Arbeitslosenquote im Dezember 2018

Die Arbeitslosenquote stieg im Dezember saisonal bedingt um 0,2 Prozentpunkte auf 2,7 Prozent. Der Anstieg und die Höhe der Arbeitslosenquote entsprechen den gesamtschweizerischen Werten.

  • 08.01.2019, 10:50
  • 0 Kommentare
  • 3.316 Aufrufe