Einbruchdiebstähle in Kioskläden

Gestern Montagmorgen nahm die Kantonspolizei gleich zwei Meldungen von Einbruchdiebstählen in Kiosk-Geschäfte entgegen. Die Täterschaft hatte es auf Lose, Bargeld und Zigaretten abgesehen. Bei den beiden Delikten entstand hoher Sachschaden.

  • 31.10.2017, 08:49
  • 1 Kommentare
  • 1.406 Aufrufe

Reinach: Brand in Fahrradkeller - es war Brandstiftung

Am Samstagnachmittag kam es zu einem Brandausbruch im Fahrradkeller eines Wohnblockes. Das Feuer musste durch die Feuerwehr gelöscht werden. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 29.10.2017, 08:14
  • 0 Kommentare
  • 1.290 Aufrufe

Eine sehenswerte, entschleunigte „Gräfin Mariza“ bei der Operette Möriken-Wildegg

Wenn man eine Operette von Emmerich Kálmán zur Aufführung bringen will, steht man wohl jedesmal vor denselben Problemen: 1. Das Stück ist zu lang, denn zu Zeiten der Uraufführung dauerten die Vorstellungen mindestens 4 Stunden, manchmal sogar 6, da jede Musiknummer einen Nachtanz hat, und fast jede Nummer wiederholt werden musste, ganz abgesehen von den Einlagen für diesen oder jenen Publikumsliebling. 2. Die Musik ist so üppig orchestriert, dass eigentlich nur sogenannte „Wagnerstimmen“ die Chance haben, mühelos über den Orchestergraben klingen zu können. 3. Das wunderbare musikalische Material wiederholt sich oft, es gibt kaum Ensembles und in den Duetten findet sich keine Zweistimmigkeit.

  • 29.10.2017, 07:44
  • 0 Kommentare
  • 2.059 Aufrufe

Muhen: Einbrecher hatten es auf Zigaretten abgesehen

In der Nacht auf Freitag wurde in ein Lebensmittelgeschäft in Muhen eingebrochen und Zigaretten im Wert von über 10'000 Franken gestohlen.

  • 28.10.2017, 09:05
  • 0 Kommentare
  • 733 Aufrufe

Oftringen: Mann mit Rauchvergiftung bei Küchenbrand

In einer Küche eines Mehrfamilienhauses in Oftringen brach am Mittwochmittag ein Brand aus. Ein Bewohner musste ärztlich betreut werden. Der Sachschaden beträgt zirka 40'000 Franken.

  • 26.10.2017, 17:31
  • 0 Kommentare
  • 736 Aufrufe

Safenwil: Toyota gewinnt diesjährigen «Safetybest»-Award

Die aus 31 internationalen Fachjournalisten bestehende «Autobest»-Organisation würdigt mit dem "Safetybest"-Preis die ausgezeichnete Sicherheitsausstattung, die der japanische Automobilhersteller unter dem Begriff Toyota Safety Sense in nahezu allen Modellen anbietet.

  • 26.10.2017, 11:36
  • 0 Kommentare
  • 1.431 Aufrufe

Mehrere Brände im Aargau

Gestern brachen in Mülligen, Unterkulm und Kölliken Brände aus. Es wurde niemand verletzt. Die Ermittlungen zur jeweiligen Brandursache wurden eingeleitet.

  • 25.10.2017, 13:15
  • 0 Kommentare
  • 739 Aufrufe

Künftige Bezirksschulstandorte im oberen Seetal: Fahrwangen geht leer aus

Die demografische Entwicklung sowie die gesetzlichen Mindestvorgaben in Bezug auf die Grösse eines Bezirksschulstandorts führen dazu, dass im oberen Seetal in Zukunft nur noch zwei Bezirksschulstandorte geführt werden können. Nachdem die drei Standortgemeinden keine Einigung erzielen konnten, hat der Regierungsrat nun entschieden, dass Seon und Seengen die künftigen Standorte sein sollen. Die Bezirksschule in Fahrwangen kann längstens bis Ende Schuljahr 2021/22 bestehen bleiben.

  • 25.10.2017, 13:10
  • 0 Kommentare
  • 701 Aufrufe

Würenlos: 20-jährige Kosovarin baut teure Auffahrkollision auf A1

Eine 20-jährige Neulenkerin verursachte am Montagabend auf der Autobahn A1 bei Würenlos eine Auffahrkollision, bei welcher ein Sachschaden von 50'000 Franken entstand. Beim Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Die Kantonspolizei klärt nun die genaue Unfallursache ab.

  • 24.10.2017, 14:13
  • 0 Kommentare
  • 749 Aufrufe

Asyl-Grossunterkünfte: Mögliche Standortgemeinden frühzeitig einbeziehen

Der aargauische Regierungsrat hatte im August 2017 eine Anpassung im Projekt "Kantonale Grossunterkünfte im Asylwesen" beschlossen: In einem Zwischenschritt soll zuerst nur eine Grossunterkunft realisiert werden, um Erfahrungen zu sammeln. Die Paritätische Kommission Asyl- und Flüchtlingswesen (PAKAF) hat nun das weitere Vorgehen bei der Standortsuche beraten.

  • 24.10.2017, 13:39
  • 1 Kommentare
  • 1.046 Aufrufe

Tötungsdelikt Gipf-Oberfrick: Gerichtsverhandlung wegen Mord

Am 31. Oktober 2017 kommt es im Strafverfahren betreffend das Tötungsdelikt von Gipf-Oberfrick zur Verhandlung vor dem Bezirksgericht Laufenburg. Gemäss Anklage wird dem Beschuldigten Mord an seiner Ehefrau vorgeworfen. Die Staatsanwaltschaft beantragt eine Freiheitsstrafe von 18 Jahren.

  • 24.10.2017, 13:28
  • 0 Kommentare
  • 640 Aufrufe

Selbstbewusste Kantonshauptstadt und innovativer Wirtschaftsstandort Aarau

Rund 140 Teilnehmer/-innen aus Densbüren, Oberentfelden, Suhr, Unterentfelden und Aarau haben sich an der Hauptkonferenz vom 20. Und 21. Oktober 2017 über die Eigenheiten und Gemeinsamkeiten ihrer Gemeinden ausgetauscht. Die Teilnehmenden haben anschliessend den Leitbildentwurf der zukünftigen Kantonshauptstadt erarbeitet. Dieser wird im November noch an fünf Veranstaltungen in den einzelnen Gemeinen ausführlich diskutiert.

  • 24.10.2017, 13:24
  • 0 Kommentare
  • 602 Aufrufe

Aarau: Verkehrseinschränkungen während des Rüeblimärts

Der Rüeblimärt zieht jedes Jahr um die 35'000 Besucherinnen und Besucher in die Aarauer Altstadt. Auch die 36. Ausgabe des beliebten Marktes bringt Verkehrseinschränkungen mit sich.

  • 24.10.2017, 13:19
  • 0 Kommentare
  • 605 Aufrufe

Küttigen: Unbekannter fährt nach Unfall im Kreisel davon

Heute Montagmorgen kam es zu einer Kollision beim Kreisverkehr Horentaltunnel in Küttigen. Der Unfallverursacher entfernte sich, ohne anzuhalten und sich um den Schaden zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 23.10.2017, 16:31
  • 0 Kommentare
  • 637 Aufrufe

Wer fährt, trinkt nicht und konsumiert keine Drogen: 8 Ausweise in nur 15 Stunden entzogen

Innert 15 Stunden wurden von Samstag auf Sonntag im Aargau acht Fahrzeuglenker aus dem Verkehr gezogen, welche ihr Auto unter Alkohol- oder Drogeneinfluss gelenkt hatten.

  • 23.10.2017, 08:45
  • 0 Kommentare
  • 669 Aufrufe

Konkurrenz für SBB: Rothrist wird zum Fernbus-Knotenpunkt der Schweiz

Diese Woche gab der Bundesrat seine Pläne bekannt, wie genau er Fernbusse in der Schweiz zulassen will. Das erste Schweizer Unternehmen, welches der SBB künftig Konkurrenz im inländischen Personentransport bieten will, ist das Reiseunternehmen "Domo" aus Glattbrugg, wie die NZZ am Sonntag schreibt. Über 40 Haltestellen seien in der Schweiz geplant - mit einem grossen Knotenpunkt in Rothrist.

  • 22.10.2017, 22:20
  • 0 Kommentare
  • 2.190 Aufrufe

Unterkulm: Kind bei Kollision verletzt - wer hatte grünes Licht?

Beim Überqueren der Strasse wurde ein sechsjähriger Knabe verletzt und musste mit dem Helikopter ins Spital überführt werden. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 22.10.2017, 09:54
  • 0 Kommentare
  • 625 Aufrufe

Untersiggenthal: Fahrerin abgelenkt - Mini überschlug sich

Eine junge Frau verlor gestern Donnerstagabend ausserorts die Herrschaft über ihr Auto. Dieses überschlug sich. Die Lenkerin wurde verletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

  • 20.10.2017, 11:10
  • 0 Kommentare
  • 704 Aufrufe

Bremgarten: Polizei sucht Zeugen einer tätlichen Auseinandersetzung

Am letzten Freitagabend kam es in Bremgarten zu einer tätlichen Auseinandersetzung mit mehreren Beteiligten. Eine Person wurde leicht verletzt. Drei mutmassliche Aggressoren wurden vorläufig festgenommen. Die Kantonspolizei sucht nach Augenzeugen.

  • 20.10.2017, 09:34
  • 0 Kommentare
  • 621 Aufrufe

Eiken: 61-Jähriger wegen medizinischem Problem am Steuer bewusstlos

Ein 61-jähriger Automobilist kam in Eiken von der Hauptstrasse ab und prallte gegen ein parkiertes Auto. Der Verunfallte hatte das Bewusstsein verloren und wurde mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen.

  • 19.10.2017, 10:23
  • 0 Kommentare
  • 671 Aufrufe

Wettingen: Lieferwagen kollidierte mit einem Knaben

Gestern Dienstagabend kollidierte ein Lieferwagenfahrer in Wettingenmit einem Knaben, welcher auf dem Fussgängerstreifen die Strasse überquerte. Er erlitt Kopfverletzungen und musste ins Spital gebracht werden. Der Unfallhergang ist noch unklar, weshalb die Kantonspolizei Zeugen sucht.

  • 18.10.2017, 11:35
  • 0 Kommentare
  • 835 Aufrufe

Oftringen: Transporter brannte auf Autobahn - Pferde überlebten dank Helfern

Gestern Nachmittag geriet auf der Autobahn A1 bei Oftringen ein Lieferwagen in Brand und wurde trotz raschem Einsatz der Feuerwehr ein Raub der Flammen. In Fahrtrichtung Zürich bildete sich ein langer Stau.

  • 18.10.2017, 11:30
  • 0 Kommentare
  • 782 Aufrufe

Zofingen: Reparieren statt wegwerfen im ersten Repair Café

Am Samstag, 28. Oktober 2017 findet die erste Ausgabe des Repair Café Zofingen statt. Egal ob Spielzeug, Mixer, Staubsauger, Laptop, Kamera, kleine Nachttischchen, Dreirad, Rucksack oder der Lieblingspullover: die Besucher sind herzlich eingeladen, defekten Gegenständen mit Hilfe von Reparaturexperten neues Leben einzuhauchen.

  • 16.10.2017, 11:31
  • 0 Kommentare
  • 1.344 Aufrufe

Lenzburg: Heftige Auffahrkollision auf A1 fordert Schwerverletzten

Wegen Unterhaltsarbeiten geriet gestern Sonntagabend der Verkehr auf der A1 bei Lenzburg ins Stocken. Ein Automobilist prallte heftig gegen das hinterste Auto. Er wurde schwer, zwei weitere Beteiligte leicht verletzt.

  • 16.10.2017, 11:09
  • 0 Kommentare
  • 1.356 Aufrufe

Aargau: Unfälle unter Alkohol- oder Drogeneinfluss

Bei Verkehrsunfällen zog die Kantonspolizei Aargau drei Automobilisten aus dem Verkehr, die unter Einfluss von Alkohol und Drogen standen.

  • 15.10.2017, 08:36
  • 0 Kommentare
  • 1.309 Aufrufe

Beschäftigungsprogramme statt wenig hilfreiche Lehrgänge für Sozialhilfeempfänger

Viele Sozialhilfebezüger und –bezügerinnen wären bereit, Arbeit im Rahmen von Beschäftigungsprogrammen zu leisten. Sinnvolle Arbeit gibt es genügend, zum Beispiel im Gesundheits- oder Bildungswesen, im Umwelt- oder Naturschutz.

  • 15.10.2017, 08:12
  • 0 Kommentare
  • 2.759 Aufrufe

Aarburg: Dachstock eines leerstehenden Hauses stand in Flammen

Heute Morgen wurde ein Dachstockbrand eines leerstehenden Hauses in Aarburg gemeldet. Es wurde niemand verletzt. Die Brandursache ist noch unklar. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 12.10.2017, 16:11
  • 0 Kommentare
  • 926 Aufrufe

Oftringen: Kriminaltourist auf frischer Tat festgenommen

Eine zunächst unbekannte Täterschaft brach heute Nacht in ein Bettwarengeschäft in Oftringen ein. Auf dem Dach des Gebäudes konnte die Kantonspolizei einen Slowaken als mutmasslichen Einbrecher festnehmen.

  • 12.10.2017, 16:07
  • 0 Kommentare
  • 1.174 Aufrufe

Budget 2018 des Regionalverbandes zofingenregio

Der Vorstand des Regionalverbandes zofingenregio hat an seiner letzten Sitzung das Budget 2018 zu Handen der Abgeordnetenversammlung vom 18. Oktober 2017 verabschiedet. Beim Gesamtumsatz zeichnen sich keine grösseren Veränderungen ab. Dieser hat sich bei rund 860‘000 Franken eingependelt.

  • 12.10.2017, 11:29
  • 0 Kommentare
  • 859 Aufrufe

Oberentfelden: Alkoholisiert im geklauten Auto Sachschaden verursacht und abgehauen

Ein 33-jähriger Autofahrer schien nichts auszulassen. Er kollidierte gestern in Oberentfelden mit einem Firmentor sowie einem Inselpfosten und setzte seine Fahrt fort. Wenig später konnte er angehalten werden. Es stellte sich heraus, dass er das Auto zuvor entwendet hatte und alkoholisiert, trotz Führerausweisentzug, unterwegs war. Das kann ja heiter werden. 

  • 11.10.2017, 16:48
  • 0 Kommentare
  • 924 Aufrufe