Aarburg: Albanischer Kriminaltourist nach Einschleichdiebstahl festgenommen

Nachdem ein Mann in ein Einfamilienhaus in Aarburg eingeschlichen war, rückten mehrere Polizeipatrouillen aus. Diesen gelang es den Tatverdächtigen am Bahnhof Aarburg festzunehmen.

  • Gestern, 09:09
  • 0 Kommentare
  • 305 Aufrufe

Bad Zurzach: Brand im Gasthaus "Zum Schlüssel"

Am Freitag rückten Feuerwehr und Polizei nach Bad Zurzach aus, nachdem im Gasthaus «zum Schlüssel» ein Brand ausgebrochen war. Alle Personen konnten sich in Sicherheit bringen. Der entstandene Sachschaden ist hoch. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zur Klärung der Brandursache aufgenommen.

  • 16.12.2018, 11:20
  • 0 Kommentare
  • 361 Aufrufe

Auswanderer Cornelia Breitschmid und Jean-Marie Suter ein Jahr später

In der SRF-Sendung «Auf und davon – Ein Jahr danach» am 1. Januar 2019 werden die Auswanderer der letzten Staffel besucht, um zu sehen, wo sie heute stehen. Darunter auch Jean-Marie Suter & Cornelia Breitschmid aus Kölliken.

  • 14.12.2018, 10:53
  • 0 Kommentare
  • 699 Aufrufe

Untersiggenthal: Sattelschlepper weicht aus und verhindert Frontalkollision

Um die drohende Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto zu verhindern, musste der Lenker eines Sattelzugs am Donnerstagmorgen in die Wiese ausweichen. Die Person im Auto fuhr unbekümmert davon und wird gesucht.

  • 14.12.2018, 10:34
  • 0 Kommentare
  • 428 Aufrufe

Holziken: Zwei Verletzte bei Frontalkollision

Ein 24-jähriger Autofahrer kam am Mittwoch in Holziken auf die Gegenfahrbahn, worauf es zur frontalen Kollision mit einem entgegenkommenden Lieferwagen kam. Beide Unfallbeteiligten mussten ins Spital gebracht werden. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Blut- und Urinentnahme an.

  • 14.12.2018, 08:59
  • 0 Kommentare
  • 368 Aufrufe

Lenzburg: Führerausweis weg nach Kollision mit Strassenfräsmaschine

Ein Autofahrer prallte gestern Abend bei einer Baustelle gegen eine Maschine. Ein Arbeiter zog sich leichte Verletzungen zu. Die Kantonspolizei nahm dem 80-jährigen Unfallfahrer den Führerausweis ab, nachdem ein Atemlufttest über 0,4 mg/l ergeben hatte.

  • 06.12.2018, 09:10
  • 0 Kommentare
  • 1.059 Aufrufe

Anglikon (Wohlen): Auf Landsmann geschossen - tatverdächtiger Kosovare sitzt in Haft

Nach einem Polizeinotruf rückten in der Nacht auf gestern Donnerstag mehrere Patrouillen aus. Gemäss der Meldung sei mit einer Waffe geschossen worden. Im Zuge der Fahndung konnte der mutmassliche Tatverdächtige in Wohlen festgenommen werden. Das Opfer blieb unverletzt. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

  • 30.11.2018, 11:08
  • 2 Kommentare
  • 1.944 Aufrufe

Scherz: 50-Jähriger starb bei Kollision mit Baum

Am Sonntagnachmittag prallte ein Auto auf einer Nebenstrasse bei Scherz (AG) frontal gegen einen Baum. Der Lenker kam beim heftigen Aufprall ums Leben.

  • 27.11.2018, 10:47
  • 0 Kommentare
  • 1.797 Aufrufe

Unglaublich, was in unserer Region bei einer Grosskontrolle alles aus dem Verkehr gezogen wird

Wie vom Polizeikommandanten des Kantons Aargau, Oberst Michael Leupold, unter der Woche medial angekündigt, sind die Kantonspolizei Aargau und ihre Partner am Samstagnachmittag, 24. November 2018, wieder gegen die Dämmerungseinbrecher angetreten. Mit Erfolg, wie die Bilanz zeigt. 9 Personen konnten vorläufig festgenommen werden. 3 weitere Personen waren national zur Fahndung ausgeschrieben. 7 nichtfahrfähige Automobilisten wurden aus dem Verkehr gezogen und ein Mann in Seon konnte, zusammen mit der Ambulanz, nach einem Herzinfarkt, erfolgreich reanimiert werden.

  • 26.11.2018, 09:06
  • 2 Kommentare
  • 2.647 Aufrufe

Aargauer Bauer 2018 ist Simon Lüscher aus Holziken

Zehn Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter standen im Rennen um die Auszeichnung zum "Aargauer Bauer/Bäuerin 2018", für den "Spezialpreis Jungunternehmer" und für den Publikumspreis. Am vierten Aargauer Buure-Sunntig in der Vianco-Arena wurden sechs Teilnehmende mit einem Preis ausgezeichnet. Der Aargauer Bauer des Jahres ist Simon Lüscher aus Holziken, der mit seinem auf Wertschöpfung, Kooperation und Nachhaltigkeit ausgerichteten Hof den ersten Preis gewonnen hat.

  • 26.11.2018, 09:00
  • 0 Kommentare
  • 1.795 Aufrufe

Zwei schwere Unfälle in Villigen und Bremgarten: Am Steuer eingenickt

Gestern Freitagmorgen kam es in Villigen und Bremgarten je zu einem recht schweren Unfall, bei denen sich beteiligte Autos überschlugen. Eine Beteiligte wurde verletzt. In beiden Fällen steht Einschlafen am Steuer als Ursache im Vordergrund.

  • 24.11.2018, 07:52
  • 0 Kommentare
  • 1.891 Aufrufe

Aargau: Reaktion der Polizei auf die zunehmende Zahl an Einbrüchen

Die Zahl der Einbruchdiebstähle nimmt erneut zu. Innert 24 Stunden verzeichnete die Kapo Aargau 12 Einbrüche. In Rheinfelden, Untersiggenthal, Dintikon, Buttwil, Killwangen, Neuenhof, Mellingen, Mägenwil, Oftringen, Bünzen, Menziken und Zofingen waren die Einbrecher am Werk. Gestern folgte dann die Reaktion der Polizei. 

  • 19.11.2018, 09:50
  • 1 Kommentare
  • 2.756 Aufrufe

Seengen: Wohnung nach Brand unbewohnbar - 22 Jähriger vorläufig festgenommen

Nach einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses in Seengen mussten zwei Personen ins Spital gebracht werden. Die Brandursache ist noch unklar. Der Sachschaden ist beträchtlich.

  • 14.11.2018, 14:57
  • 0 Kommentare
  • 2.153 Aufrufe

Brugg: Heftiger Zusammenprall zwischen zwei Fahrzeugen

Zwei Personen zogen sich bei einem Verkehrsunfall in Brugg leichte Verletzungen zu. Beim Zusammenstoss im Ausserortsbereich zwischen Brugg und Schinznach-Bad entstand ein Sachschaden von zirka 80'000 Franken. Der genaue Unfallhergang wird ermittelt.

  • 14.11.2018, 14:54
  • 0 Kommentare
  • 1.955 Aufrufe

Rolf Roth wird Vize-Kommandant der Stützpunktfeuerwehr Zofingen

Kaminfegermeister Rolf Roth wird per 1. Januar 2020 Nachfolger von Bruno Giger als Vize-Kommandant der Stützpunktfeuerwehr Zofingen. Dies wurde am Jahresschlussessen der Stützpunktfeuerwehr Zofingen vom 9. November 2018 bekannt gegeben. Somit ist das neue Führungsteam komplett – bereits im September wurde Reto Graber zum Kommandanten ernannt. Am Jahresschlussessen wurden ausserdem weitere Feuerwehrleute befördert und ein Ausblick auf 2019 gemacht.

  • 13.11.2018, 11:24
  • 0 Kommentare
  • 2.022 Aufrufe

Zofingen: Spritzfahrt mit entwendetem Auto - Polizei sucht Gruppe Jugendlicher

Am Samstag wurde in einem Konzertlokal einem Gast der Autoschlüssel entwendet. Unbekannte unternahmen dann mit dem Auto eine Spritzfahrt. Die Kantonspolizei sucht Augenzeugen.

  • 12.11.2018, 09:25
  • 0 Kommentare
  • 2.125 Aufrufe

Littering soll im ganzen Kanton Aargau mit 100 Franken gebüsst werden

Der Grosse Rat hat im Oktober 2016 den Regierungsrat beauftragt, eine kantonale Regelung zur Ahndung von Littering mit einer klaren prohibitiven Sanktionsregel zu schaffen. Der Regierungsrat hat seinen Vorschlag im Sommer 2018 in die öffentliche Anhörung geschickt: Mittels einer Ergänzung des Einführungsgesetzes zur Bundesgesetzgebung über den Schutz von Umwelt und Gewässern (EG UWR) strebt er eine pragmatische kantonale Lösung mit einer Ordnungsbusse von 100 Franken an. Zuständig für die Umsetzung sollen weiterhin die Gemeinden sein. Aufgrund der Anhörungsergebnisse sieht der Regierungsrat keinen Anlass, den Anhörungsentwurf zu ändern und hat nun die entsprechende Botschaft für die Beratung durch den Grossen Rat verabschiedet.

  • 09.11.2018, 08:54
  • 0 Kommentare
  • 2.401 Aufrufe

Rudolfstetten: Autos landeten nach Kollision auf dem Bahngeleise

Bei der Durchführung eines Überholmanövers kam es gestern Nachmittag bei Rudolfstetten zu einem Zusammenstoss zwischen mehreren Fahrzeugen. Zwei Autos gerieten auf die Bahngeleise, worauf der Bahnverkehr der BDWM für fast zwei Stunden eingestellt werden musste. Zwei Personen mussten ins Spital eingeliefert werden. Die Kantonspolizei nahm einer 44-jährigen Automobilistin den Führerausweis vorläufig ab.

  • 08.11.2018, 12:50
  • 0 Kommentare
  • 2.135 Aufrufe

Möhlin: Auto überschlagen

Ein Junglenker verlor am Montag in Möhlin die Herrschaft über das Fahrzeug. Dieses geriet von der Strasse und überschlug sich. Der Fahrer wurde leicht verletzt.

  • 07.11.2018, 15:53
  • 0 Kommentare
  • 1.964 Aufrufe

Oberhofen: Schafe durch Hund gerissen. Polizei sucht Zeugen.

Ein unbekannter Hund riss kürzlich auf Weiden in Oberhofen je ein Schaf. Die Herkunft des Hundes konnte bislang nicht geklärt werden, weshalb die Kantonspolizei Aargau Augenzeugen sucht.

  • 05.11.2018, 15:21
  • 0 Kommentare
  • 2.018 Aufrufe

Unterkulm: 50-jähriger Kroate schleuderte mit VW auf Bahngeleise

Ein Autofahrer verlor in Unterkulm aus noch unbekannten Gründen die Herrschaft über das Fahrzeug und kam von der Strasse ab. Der VW blieb auf den Bahngeleisen stehen. Zwei Personen wurden ins Spital gebracht. Die Strasse wurde für mehrere Stunden gesperrt.

  • 05.11.2018, 15:15
  • 0 Kommentare
  • 2.026 Aufrufe

Zofingen: 2019 sinken Gebühren für Kehrichtsäcke und es gibt weniger Papiersammlungen

Die Zofinger Einwohner schätzen und nutzen das flexible Abfallentsorgungssystem mit den verschiedenen Unterflursammelstellen in und vor der Altstadt sowie dem Recycling Center – und das wird belohnt! Per 1. Januar 2019 erfolgt eine weitere Senkung der Preise um rund 10% der individuellen Abfallgebühren für Kehrichtsäcke, Sperrgutmarken und Container.

  • 05.11.2018, 14:59
  • 0 Kommentare
  • 1.947 Aufrufe

Baden: Telefonische Drohung löst Polizei-Grosseinsatz bei Manor aus

In Baden löste ein Drohanruf einen grossen Einsatz von Polizei und Feuerwehr aus. Mehrere hundert Personen wurden aus Liegenschaften evakuiert. Die Staatsanwaltschaft hat eine Untersuchung eröffnet.

  • 02.11.2018, 10:52
  • 0 Kommentare
  • 1.987 Aufrufe

Baden: Vandalen verursachten hohen Sachschaden im Schulhaus

Eine unbekannte Täterschaft verübte in Baden erhebliche Sachbeschädigungen an einer Schulanlage. Sie drang in das Gebäude ein, zerschlug Scheiben und beschädigte Mobiliar und versprayte Wände. Die Kantonspolizei leitete Ermittlungen ein.

  • 01.11.2018, 15:18
  • 0 Kommentare
  • 2.082 Aufrufe

Aarau: "Dure bi Rot" - Unfall auf Kreuzung

Zwei Autos prallten gestern Sonntagabend in Aarau zusammen, nachdem ein 20-jähriger Neulenker ein Rotlicht missachtet haben dürfte. Eine Person erlitt leichte Verletzungen. Die Kantonspolizei nahm dem jungen Mann den Führerausweis vorläufig ab.

  • 29.10.2018, 11:07
  • 0 Kommentare
  • 2.206 Aufrufe

Safenwil: Verhaftung eines 28-jährigen Tatverdächtigen

In der Nacht auf letzten Freitag ging der Kantonspolizei Aargau ein 28-jähriger Mazedonier ins Netz, nachdem er versuchte, in Safenwil einen Tankstellenautomaten gewaltsam aufzubrechen. Der Tatverdächtige konnte unweit des Tatortes festgenommen werden. Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm hat eine Untersuchung eröffnet. Der Festgenommene befindet sich in Haft. Er ist bereits einschlägig vorbestraft und war mit einer Einreisesperre belegt.

  • 29.10.2018, 11:03
  • 0 Kommentare
  • 2.003 Aufrufe

Zofingen: Budget 2019 der Ortsbürgergemeinde prognostiziert kleines Defizit

Das Budget 2019 der Ortsbürgergemeinde Zofingen rechnet in der Erfolgsrechnung mit einem Aufwandüberschuss von CHF 11'855. Im Vergleich zum Vorjahresbudget sind keine wesentlichen Veränderungen zu verzeichnen. Bei den Liegenschaften wird weiterhin nur der dringendste Unterhalt vorgenommen. Der Finanzplan beinhaltet aber erstmals die Auswirkungen der ausgearbeiteten Finanz- und Immobilienstrategie und zeigt mittelfristig eine stabile Finanzlage.

  • 29.10.2018, 09:34
  • 0 Kommentare
  • 1.918 Aufrufe

Zofingen beschliesst Massnahmen gegen "Asiatischen Knöterich"

Einige gebietsfremde Pflanzen- und Tierarten breiten sich auf Kosten einheimischer Tiere und Pflanzen aus und stellen eine Bedrohung dar, weil sie gesundheitliche, ökologische oder wirtschaftliche Schäden verursachen. Man bezeichnet sie als invasive Neophyten (Pflanzen) bzw. invasive Neozoen (Tiere). Der Stadtrat bewilligte einen Massnahmenplan vorerst gegen den Asiatischen Knöterich. Zum Einsatz kommen Stellensuchende aus dem Pool der Fachstelle Chance Z!

  • 29.10.2018, 09:29
  • 0 Kommentare
  • 2.023 Aufrufe

Lenzburg: Raubüberfall auf Fussgänger - Bargeld erbeutet

Ein Mann meldete sich bei der Polizei und erstattete Anzeige wegen eines Raubdelikts. Auf dem Heimweg vom Bahnhof sei er am Montagabend von einem unbekannten Mann bedroht und überfallen worden. Der Täter dürfte einige hundert Franken Bargeld erbeutet haben. Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Augenzeugen.

  • 25.10.2018, 13:54
  • 0 Kommentare
  • 2.301 Aufrufe

Leibstadt: Zwölfjähriger Fahrradfahrer prallte in Mauer

Auf der abfallenden Strecke geriet ein Jugendlicher mit seinem Fahrrad von der Strasse und prallte in eine Mauer. Ein Rettungshelikopter brachte ihn verletzt ins Spital.

  • 23.10.2018, 14:04
  • 0 Kommentare
  • 2.005 Aufrufe