Bärschwil: Frau überfährt Hund und haut ab - Zeugen gesucht

In Bärschwil auf dem Steinweg ist am Dienstagabend ein Hund von einem Auto überfahren worden. Das Tier zog sich dabei tödliche Verletzungen zu. Die zurzeit unbekannte Autolenkerin entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 12.08.2020, 21:20
  • 0 Kommentare
  • 1.499 Aufrufe