Reitnau: Motorflugzeug musste im Maisfeld notlanden

Ein geplanter Alpenrundflug nahm heute Sonntag eine dramatische Wende und führte zu einer Notlandung in einem Maisfeld bei Reitnau. Zum Glück wurde niemand verletzt. Es entstand blosser Sachschaden.

  • 19.07.2020, 13:39
  • 0 Kommentare
  • 1.881 Aufrufe