Eine sehenswerte, entschleunigte „Gräfin Mariza“ bei der Operette Möriken-Wildegg

Wenn man eine Operette von Emmerich Kálmán zur Aufführung bringen will, steht man wohl jedesmal vor denselben Problemen: 1. Das Stück ist zu lang, denn zu Zeiten der Uraufführung dauerten die Vorstellungen mindestens 4 Stunden, manchmal sogar 6, da jede Musiknummer einen Nachtanz hat, und fast jede Nummer wiederholt werden musste, ganz abgesehen von den Einlagen für diesen oder jenen Publikumsliebling. 2. Die Musik ist so üppig orchestriert, dass eigentlich nur sogenannte „Wagnerstimmen“ die Chance haben, mühelos über den Orchestergraben klingen zu können. 3. Das wunderbare musikalische Material wiederholt sich oft, es gibt kaum Ensembles und in den Duetten findet sich keine Zweistimmigkeit.

  • 29.10.2017, 07:44
  • 0 Kommentare
  • 4.460 Aufrufe

Künftige Bezirksschulstandorte im oberen Seetal: Fahrwangen geht leer aus

Die demografische Entwicklung sowie die gesetzlichen Mindestvorgaben in Bezug auf die Grösse eines Bezirksschulstandorts führen dazu, dass im oberen Seetal in Zukunft nur noch zwei Bezirksschulstandorte geführt werden können. Nachdem die drei Standortgemeinden keine Einigung erzielen konnten, hat der Regierungsrat nun entschieden, dass Seon und Seengen die künftigen Standorte sein sollen. Die Bezirksschule in Fahrwangen kann längstens bis Ende Schuljahr 2021/22 bestehen bleiben.

  • 25.10.2017, 13:10
  • 0 Kommentare
  • 5.077 Aufrufe

Wer fährt, trinkt nicht und konsumiert keine Drogen: 8 Ausweise in nur 15 Stunden entzogen

Innert 15 Stunden wurden von Samstag auf Sonntag im Aargau acht Fahrzeuglenker aus dem Verkehr gezogen, welche ihr Auto unter Alkohol- oder Drogeneinfluss gelenkt hatten.

  • 23.10.2017, 08:45
  • 0 Kommentare
  • 5.215 Aufrufe

Lenzburg: Heftige Auffahrkollision auf A1 fordert Schwerverletzten

Wegen Unterhaltsarbeiten geriet gestern Sonntagabend der Verkehr auf der A1 bei Lenzburg ins Stocken. Ein Automobilist prallte heftig gegen das hinterste Auto. Er wurde schwer, zwei weitere Beteiligte leicht verletzt.

  • 16.10.2017, 11:09
  • 0 Kommentare
  • 3.888 Aufrufe

Aargau: Unfälle unter Alkohol- oder Drogeneinfluss

Bei Verkehrsunfällen zog die Kantonspolizei Aargau drei Automobilisten aus dem Verkehr, die unter Einfluss von Alkohol und Drogen standen.

  • 15.10.2017, 08:36
  • 0 Kommentare
  • 5.620 Aufrufe

Lenzburg: 21-Jährige auf Fussgängerstreifen angefahren

Ein Autofahrer missachtete gestern Dienstagmorgen das Rotlicht und kollidierte in Lenzburg mit einer Fussgängerin. Sie befand sich auf dem Fussgängerstreifen. Die 21-jährige Frau wurde erheblich verletzt.

  • 04.10.2017, 09:29
  • 0 Kommentare
  • 2.816 Aufrufe

Vandalen wüteten in Staufen und hinterliessen hohen Sachschaden

Unbekannte schlugen an mehreren Fahrzeugen Scheiben ein, beschädigten Wohncontainer und verwüsteten einen Wohnanhänger. Der Sachschaden ist beträchtlich. Die Kantonspolizei sucht Zeugen.

  • 03.10.2017, 08:52
  • 0 Kommentare
  • 3.019 Aufrufe

Tötungsdelikt Rupperswil: Gerichtsverhandlung vor Bezirksgericht Lenzburg

Im Strafverfahren gegen den Beschuldigten des Tötungsdelikts Rupperswil kommt es ab Dienstag, 13. März 2018, zur Gerichtsverhandlung vor dem Bezirksgericht Lenzburg. Die Verhandlung findet in den Räumlichkeiten der Mobilen Polizei, Länzert 10, in Schafisheim statt. Sie dauert voraussichtlich vier Tage.

  • 28.09.2017, 11:37
  • 0 Kommentare
  • 3.640 Aufrufe