Wittnau: Alkoholisierter Pole verursacht mit Mercedes grossen Sachschaden

Ein Autofahrer kam am Samstag in Wittnau in angetrunkenem Zustand von der Fahrbahn ab. Sein Fahrzeug kollidierte mit einer Baustellenabschrankung, mit einem Steinbrunnen und einem Hydranten. Der Lenker, ein 38-jähriger Pole, wurde verletzt. Die Polizei nahm ihm den Führerausweis vorläufig ab. Er musste sich einer Blut- und Urinprobe unterziehen.

  • 06.04.2020, 07:54
  • 0 Kommentare
  • 4.413 Aufrufe