Wohlenschwil: 22-Jähriger nickte am Steuer ein und streifte ein anderes Auto

Weil er während der Fahrt einschlief, geriet ein Automobilist heute Morgen in Wohlenschwil auf die Gegenfahrbahn. Bei der heftigen Streifkollision entstand grosser Schaden. Verletzt wurde hingegen niemand.

  • 03.10.2018, 16:24
  • 0 Kommentare
  • 1.923 Aufrufe