Gestern Donnerstagmittag ist in Wangen an der Aare eine leblose Person aus der Aare geborgen worden. Die Identifikation des Mannes steht noch aus. Es liegen keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung vor.

von Kapo BE

Am Donnerstag, 27. Juli 2017, gegen 11.15 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Bern die Meldung zu einer leblosen Person in der Aare bei Wangen an der Aare ein. Die Einsatzkräfte rückten umgehend ans Ufer im Bereich Aarematten aus und konnten dort einen männlichen Körper aus dem Fluss bergen.

Zur Identität des Verstorbenen bestehen konkrete Hinweise. Die formelle Identifikation des Mannes steht indes noch aus.

Es liegen nach aktuellem Kenntnisstand keine Hinweise auf eine Dritteinwirkung vor. Weitere Abklärungen zu den Umständen sind derzeit im Gang.

 

Symbolbild von Kurt Bouda / pixelio.de

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode