In der Schweiz wird jährlich vier bis fünfmal zu Volksabstimmungen aufgerufen. Alle vier Jahre gibt es Wahlen für den Nationalrat und den Ständerat. Hinzu kommen unzählige Volksabstimmungen und Wahlen in den 26 Kantonen und rund 2200 Gemeinden. Zehntausende engagieren sich für die Politik. Ohne Plakate, Flyer, Prospekte, Blachen und andere Drucksachen ist auch in unserer Zeit ein Wahlkampf oder eine Volksabstimmung nicht zu gewinnen. 

von Martina Gloor

Wer in einem Wahlkampf steckt oder sich Gedanken über einen Abstimmungskampf machen muss, sei es in der Gemeinde, im Kanton oder gar national, kommt um Drucksachen nicht herum. Es ist bekannt, dass Zeitungen ständig Leser und Abonnements verlieren und sich von daher Zeitungsinserate nicht mehr lohnen. Aber wie kann man seine politischen Botschaften zu den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern / Wählerinnen und Wählern transportieren, ohne ein Vermögen ausgeben zu müssen?

Online ist gut, aber Online ist nicht alles

Immer mehr Bedeutung in der politischen Kommunikation kommt dem Internet zu, insbesondere Social Media. Eine gute Wahl- oder Abstimmungskampagne kommt um Facebook, Twitter & Co. nicht mehr herum. Man kommt so hervorragend an Leute heran, die man sonst über keinen Kanal mehr erreichen kann. Aber Achtung: Internet ist nicht alles. Abstimmungen und Wahlen gewinnt man nur mit Mehrheiten. Und um Mehrheiten zu erzielen, ist man auch auf die älteren Generationen angewiesen. Diese nutzen oftmals kein oder nur wenig Internet. Aber sie gehen in ausgesprochen hoher Zahl wählen und abstimmen.

Diese Leute erreicht man am Besten mit dem Einsatz der guten, alten Drucksachen. Sprich: Wahlplakate und Wahlblachen am Strassenrand, die Verteilung von Flyern an Standaktionen oder über die Post in jede Haushaltung, die Gestaltung von gefälligen Wahlprospekten mit Bildern aller Kandidierenden, mit persönlichen Briefen, Postkarten usw. 

Im Bereich der Werbung für Wahl- und Abstimmungskämpfe tonangebend ist FLYERALARM. Es ist die führende Online-Druckerei. Bei FLYERALARM lassen nicht nur Parteien, Verbände und Organisationen ihre Drucksachen für den Wahl- und Abstimmungskampf drucken, sondern auch Kandidierende und gewählte Politiker.

Denn FLYERALARM ist nicht nur eine Druckerei. Das Team von FLYERALARM gestaltet auch gleich die gewünschten Drucksachen. Ganz nach den Wünschen und Vorschlägen der Kunden, in hoher Qualität und erst noch zum Festpreis. 

Wahlplakate am Strassenrand (Archivbild soaktuell.ch)

27.02.2017 | 19113 Aufrufe