In der Nacht auf Donnerstag haben Unbekannte in Langenthal Sachbeschädigungen an mehreren Gebäuden verübt. Es entstand dabei Sachschaden in der Höhe von mehreren Tausend Franken. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

von Kapo BE

Am Donnerstag, 17. August 2017, gingen bei der Kantonspolizei Bern mehrere Meldungen zu Sachbeschädigungen in Langenthal ein. Ersten Erkenntnissen zufolge beschädigte in der Nacht eine unbekannte Täterschaft beim Stadion Hard mehrere Aussenlampen und schlug eine Scheibe des Restaurants ein. Weitere Sachbeschädigungen verübten die Unbekannten bei der nahegelegenen Hornusserhütte sowie bei einem sich unweit davon befindenden Wasserreservoir im Wald. Bei diesen Örtlichkeiten wurden ebenfalls Lampen sowie Werkzeuge und Bewegungsmelder beschädigt.

Insgesamt entstand dabei ein Sachschaden von mehreren Tausend Franken. Die Kantonspolizei Bern hat Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen. Personen, die in der Nacht auf Donnerstag verdächtige Beobachtungen gemacht haben oder Angaben zur Täterschaft machen können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +41 31 634 41 11 zu melden.

Symbolbild von Tom Kleiner / pixelio.de

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode