Im dritten Stock eines Mehrfamilienhaus in Stilli stand eine Wohnung in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.

von Kapo AG

Am Samstag, 19. August 2017, kurz nach 18 Uhr, wurde der Kantonspolizei ein Brand im 3. Stock eines Mehrfamilienhauses an der Widumstrasse 1 gemeldet. Die Bewohner des 6-Parteienhauses wurden vorsorglich evakuiert. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle.

Gemäss den ersten Erkenntnissen des Brandermittlers entstand der Brand auf dem Balkon und setzte sich in die Wohnung fort. Als Brandursache steht eine unsachgemässe Entsorgung von Raucherwaren im Vordergrund. 

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Franken. Ausser der betroffenen Wohnung ist das Mehrfamilienhaus weiter bewohnbar.

 

Symbolbild von Hans Haslberger / pixelio.de

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode