Bei einer Auffahrkollision mit mehreren Fahrzeugen in Oftringen entstand am Mittwoch grosser Sachschaden. Personen wurden dabei nicht verletzt.

von Kapo AG
Gestern Mittwochabend, 5. Juli 2017, um zirka 18.40 Uhr, prallten auf der Autobahn A1, Fahrbahn Zürich, Höhe Gemeindegebiet Oftringen, sechs Fahrzeuge zusammen.
Personen wurden beim Unfall nicht verletzt. Der Sachschaden an den Autos wird auf zirka 100'000 Franken geschätzt. Zwei Verkehrsteilnehmer dürften infolge mangelnder Aufmerksamkeit Auslöser des Unfalls gewesen sein. Die Kantonspolizei hat Ermittlungen eingeleitet.

 

Originalfoto der Kapo AG

06.07.2017 | 2313 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode