Am Mittwochabend kam Parteipräsident Gerhard Pfister nach Oensingen und stellte sich den Fragen des neuen Gemeindepräsidenten Fabian Gloor zur Lage der Nation. Vorgängig war er bereits Gast beim Schlosstalk auf der Neu Bechburg, einem Teil des Rahmenprogramms zum SRF Schweiz Aktuell Sommerprojekt „Im Schatten der Burg“.

Raphael Geiser CVP Oensingen

Pfister zog insgesamt eine positive Bilanz zur Lage der Nation. Der Schweiz gehe es gut, auch wenn es natürlich genügend Probleme und Problemchen gebe. Diese seien jedoch alle lösbar und es sei der Schweiz stets gelungen die Herausforderungen gemeinsam anzugehen und zu bewältigen. Dezidiert spricht sich der CVP-Präsident für die Altersreform 2020 aus, die am 24. September zur Abstimmung gelangt. „Die Altersreform 2020 ist ein guteidgenössischer Kompromiss und ein Schritt in die richtige Richtung. Es braucht diese 10. Reform, sowie die AHV stets den Gegebenheiten angepasst wurde und es wäre verheerend, wenn weitere 10 Jahre ins Land ziehen, bevor die AHV reformiert werden kann“. Beim Verhältnis zu Europa positioniert Gerhard Pfister die CVP glasklar: „Wir brauchen geregelte Verhältnisse mit Europa. Nicht mehr, aber auch nicht weniger“. Er wünscht sich ein selbstbewussteres Auftreten der Schweiz gegenüber der EU und mehr Verhandlungsgeschick.

Gespannt lauschten die zahlreich Anwesenden auch seinen Ausführungen zu den möglichen nächsten Bundesräten und –rätinnen. Erfreut erwähnte Gerhard Pfister die starken Ergebnisse der CVP Solothurn, der CVP Thal-Gäu und auch der Ortspartei, die er als Vorbild nahm, um zu erklären, wie die CVP wieder Wahlen gewinnt, was allen drei Vorgennanten in diesem Jahr gelang. Er gratulierte den neuen Oensinger Gemeinderäten Bruno Locher und Selina Hänni sowie dem neuen Gemeindepräsidenten, Fabian Gloor, herzlich. Nach einigen interessanten Fragen aus dem Publikum wurde der Abend bei einem feinen Stück Pizza gemütlich beschlossen.

 

Foto: Fabian Gloor und CVP-Parteipräsident Gerhard Pfister (Bild: Raphael Geiser)

 

04.08.2017 | 2481 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode