Sitzplätze und Terrassen in Häusern und Wohnungen an Höhenlagen sind oftmals häufigem Wind ausgesetzt. Und Höhenlagen gibt es viele in der Schweiz. Doch auch im Flachland verlängern Schiebeüberdachungen für Sitzplätze und Wintergärten, Whirlpools oder Schwimmbecken, die Sommermonate deutlich.

von Martina Gloor

Überdachungen schützen gegen Wind, Regen und Kälte. Deshalb sind sie besonders beliebt in der Schweiz. Doch bisher waren die meisten Terrassenverglasungen oder Sitzplatzüberdachungen fix, was im Sommer hinter Glas zu unerträglicher Hitze führen konnte. Das Problem wurde jetzt mit den neuen aufschiebbaren Überdachungen gelöst.

Terrassenüberdachungen von ALUKOV aus Zug sind reisgekrönt! Fachleute und zufriedene Kunden aus der ganzen Welt konnten sich von der Qualität der Terrassendächer, Schwimmbadabdeckungen, Poolüberdachungen und Wintergärten überzeugen. Aber auch Carports sowie Überdachungen im gewerblichen Bereich, etwa für Gartenrestaurants in Hotels, Cafés usw., beeindrucken.

Die Überdachungen sind äusserst einfach in der Handhabung. Dank einem einzigartigen Schienensystem kann man nahezu in sekundenschnelle die Terrasse, den Pool oder Wintergarten je nach Witterung und gewünschter Temperatur öffnen oder bedecken. Da fast alle Segmente beweglich sind, ist beinahe eine ganzjährige Nutzung des bedeckten Raumes möglich. ALUKOV berät und misst vor Ort aus. Danach werden die Überdachungen auf das jeweilige Objekt und die Kundenwünsche massgefertigt. Hinzu kommt eine lange Garantie und natürlich Service sowie Unterhalt auch nach der Montage. 

Auf der Website von ALUKOV kann man mehr über das System der aufschiebbaren Überdachungen erfahren und sich mit unzähligen Bildern von realisierten Lösungen inspirieren lassen. 

 

Foto: zVg.

18.02.2017 | 25865 Aufrufe