Wer hat einen Sitz, wenn die Musik aufhört zu spielen? Anmeldeschluss war heute - punkt 17 Uhr: Für die Kantonsratswahlen vom 12. März haben sich 505 Kandidatinnen und Kandidaten gemeldet, für eine Wahl in den Regierungsrat stellen sich acht Personen zur Verfügung, darunter drei Bisherige.

Staatskanzlei SO

100 Sitze stehen im Solothurner Kantonsrat zur Verfügung, 505 Personen kandidieren dafür. Es sind 364 Männer und 141 Frauen. Von den Bisherigen treten 15 nicht mehr zur Wahl an. Damit kandidieren 2017 stolze 58 Personen mehr als bei den Wahlen vor vier Jahren. Das ist neuer Rekord, noch nie gab es so viele Kandidatinnen und Kandidaten für den Kantonsrat. Zum Vergleich: 2013 hatten sich 477 Personen für den Kantonsrat beworben, 317 Männer und 130 Frauen. Damals traten 23 Bisherige nicht mehr an.

Folgende Listen nehmen in den Wahlkreisen (Amteien) teil

  • Solothurn-Lebern (23 Mandate, 9 Listen)
    BDP, glp, Grüne, SVP, SP+JUSO, FDP/JF, Junge Grüne, CVP, EVP
  • Bucheggberg-Wasseramt (22 Mandate, 7 Listen)
    BDP, SVP, glp, SP, CVP, Grüne Plus, FDP
  • Thal-Gäu (13 Mandate, 5 Listen)
    SVP, SP und Grüne, glp, FDP/JF, CVP
  • Olten-Gösgen (29 Mandate, 10 Listen)
    SVP, glp, SP, EDU, GRO, JSPRO, EVP, CVP, BDP, FDP/JF
  • Dorneck-Thierstein (13 Mandate, 6 Listen)
    SVP, FDP, glp, SP, CVP, Grüne

Ein Blick aufs Alter

Der jüngste Kandidat, David Härzig, kommt aus Gempen und tritt für die SP in der Amtei Dorneck Thierstein an. Er wird am 21. Februar 2017 18 Jahre alt. Der älteste Kandidat, Georg Schellenberg, ist 75 Jahre alt und tritt in der Amtei Thal-Gäu für die SVP an.

Das Durchschnittsalter der Kandidierenden beträgt 42 Jahre.

Zu den Regierungsratswahlen

Am 12. März 2017 treten 8 Kandidatinnen und Kandidaten zu den Regierungsratswahlen an. 2013 standen für den Regierungsrat neun Frauen und Männer zur Verfügung.  

Die drei bisherigen Regierungsräte Remo Ankli (FDP.Die Liberalen), Roland Fürst (CVP) und Roland Heim (CVP) wollen im Amt bleiben und treten für eine weitere Legislatur von 2017 - 2021 an.  Nicht mehr antreten werden dagegen Esther Gassler (FDP.Die Liberalen) und Peter Gomm (SP). 

Als weitere Kandidaten und Kandidatinnen wurden angemeldet: Nicole Hirt (glp), Manfred Küng (SVP), Marianne Meister (FDP.Die Liberalen), Susanne Schaffner-Hess (SP) und Brigit Wyss (Grüne).

>> Alle Kantonsratskandidatinnen und -kandidaten (Excel-Tabelle)

 

Foto: Kantonsratssaal Solothurn (Bild zVg.)

09.01.2017 | 4026 Aufrufe

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode