Hägendorf: Fussgänger mittelschwer verletzt - bärtiger Autofahrer fährt davon

Am Dienstagmorgen kam es in Hägendorf auf der Fabrikstrasse zu einer Kollision zwischen einem unbekannten Automobilisten und einem Fussgänger. Dieser wurde dabei mittelschwer verletzt. Der Automobilist entfernte er sich in der Folge vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Gestern, 09:01
  • 0 Kommentare
  • 259 Aufrufe

Verfolgungsjagd durch Däniken, Dulliken und Gretzenbach

Mit rasanter und gefährlicher Fahrweise entzog sich am Freitagnacht zwischen Dulliken und Gretzenbach der Lenker oder die Lenkerin eines schwarzen Kleinwagens einer Polizeikontrolle. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 21.08.2017, 11:24
  • 1 Kommentare
  • 1.526 Aufrufe

Raubüberfall auf Bijouterie in Olten - gab es Mittäter?

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen nach dem Raubüberfall auf eine Bijouterie in Olten am vergangenen Mittwoch sucht die Polizei nach möglichen Mittätern und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

  • 18.08.2017, 14:07
  • 0 Kommentare
  • 2.681 Aufrufe

Olten: Personelle Wechsel bei der Baudirektion

Im kommenden Jahr kommt es durch vorzeitige Pensionierungen zu personellen Wechseln an der Spitze der Baudirektion der Stadt Olten.

  • 18.08.2017, 10:57
  • 0 Kommentare
  • 2.746 Aufrufe

Olten: Raubüberfall auf Bijouterie - Täter verhaftet

Am Mittwoch hat die Kantonspolizei in Olten einen Mann festgenommen. Ihm wird ein Raubüberfall auf eine Bijouterie vorgeworfen.

  • 17.08.2017, 14:28
  • 0 Kommentare
  • 3.028 Aufrufe

Am Wochenende: Sommerferien enden mit der Chilbi in Olten

Traditionell am letzten Wochenende in den Sommerferien findet in Olten die grosse Chilbi statt. Zehntausende strömen in die Altstadt und auf die Schützenmatte, um sich von den tollsten Bahnen der Schweiz durchlüften zu lassen. 

  • 09.08.2017, 08:58
  • 0 Kommentare
  • 2.621 Aufrufe

Härkingen-Rothrist: Es krachte nach unvorsichtigem Spurwechsel auf der A1

Gestern Samstagnachmittag kam es auf der Autobahn A1 zwischen Härkingen und Rothrist nach einem unvorsichtigen Spurwechsel zu einer Kollision mit drei Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 06.08.2017, 20:06
  • 0 Kommentare
  • 2.645 Aufrufe

Gunzgen: Brand in Einfamilienhaus wegen Defekt an Boiler

Im Keller eines Einfamilienhauses in Gunzgen kam es in der Nacht auf heute Montag zu einem Brand. Gemäss ersten Erkenntnissen der Polizei dürfte ein technischer Defekt an einem Boiler zum Brand geführt haben. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch beträchtlicher Sachschaden. 

  • 31.07.2017, 10:49
  • 0 Kommentare
  • 3.633 Aufrufe

Fulenbach: Vandalen sprayen auf Schulhaus und Werkhof

Unbekannte versprayten in Fulenbach eine Wand des Salzmattschulhauses sowie mehrere Fassaden des Werkhofes. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 23.07.2017, 09:27
  • 0 Kommentare
  • 3.641 Aufrufe

Stadtrat: Olten hat sich wieder "aufgerappelt"

Die zu Ende gehende Legislaturperiode 2013 bis 2017 war stark von der angespannten Lage der städtischen Finanzen geprägt. Überprüfungen der Aufgaben und der Verwaltungsstrukturen und in der Folge diverse Entlastungspakete haben für eine markante Reduktion von Sach- und Personalaufwand sowie für Mehreinnahmen durch Gebühren- und Steuererhöhungen, aber auch für Kürzungen im Investitionsbereich gesorgt. Dies führte dazu, dass in der Erfolgsrechnung wieder schwarze Zahlen geschrieben und derzeit sämtliche Investitionen selbst finanziert werden können.

  • 04.07.2017, 13:13
  • 0 Kommentare
  • 3.733 Aufrufe

Gunzgen: 60 Prozent fuhren auf dem Rastplatz der A1 zu schnell

Bei einer Geschwindigkeitskontrolle gestern Montagvormittag auf dem Rastplatz Gunzgen-Nord fuhren knapp 60 Prozent der Fahrzeuge zu schnell. Viele wollten auf diese Weise den Stau umfahren.

  • 04.07.2017, 09:03
  • 0 Kommentare
  • 3.730 Aufrufe

Winznau/Olten: Toter Mann aus Aare geborgen

Am Mittwochabend hat die Polizei bei Winznau eine männliche Leiche aus der Aare geborgen. Es handelt sich dabei um die am letzten Sonntag bei Olten in der Aare treibenden Person, einen 33-jährigen Tunesier (soaktuell.ch hat berichtet).

  • 02.07.2017, 14:34
  • 0 Kommentare
  • 2.017 Aufrufe

Olten: Suchaktion nach in der Aare treibender Person

In Olten wurde gestern Sonntagabend eine mit der Strömung treibende Person in der Aare beobachtet. Kurz darauf wurde diese an der Wasseroberfläche nicht mehr gesehen. Trotz unverzüglich eingeleiteten Suchmassnahmen, konnte die Person bis zur Stunde nicht gefunden werden. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und sucht Zeugen.

  • 26.06.2017, 09:24
  • 0 Kommentare
  • 2.378 Aufrufe

Niedergösgen: Passant rettet Mann aus Aare – Vorsicht in Fliessgewässern.

Gestern Freitagmittag rettete ein Passant mit einem beherzten Einsatz einen Mann aus der Aare, der bei Niedergösgen im Wasser abtrieb und das Bewusstsein verlor.

  • 24.06.2017, 18:34
  • 0 Kommentare
  • 2.295 Aufrufe

Dulliken: Brand beim Spielplatz

Am Donnerstagabend geriet auf dem Spielplatz bei der Schule in Dulliken ein Spielturm in Brand. Die Polizei bittet um Hinweise.

  • 24.06.2017, 09:17
  • 0 Kommentare
  • 1.949 Aufrufe

Trimbach: Kollision zwischen Lieferwagen und Fahrrad

Auf der Baslerstrasse in Trimbach hat sich gestern Samstagnachmittag eine Kollision zwischen einem Lieferwagen sowie einem Fahrrad ereignet.  Aufgrund widersprüchlicher Aussagen der Unfallbeteiligten sucht die Polizei Zeugen. 

  • 18.06.2017, 08:50
  • 0 Kommentare
  • 1.943 Aufrufe

Olten: Stiftung Wunderlampe erfüllt acht Kindern Herzenswunsch

Zugfahren ist für viele Kinder nach wie vor ein spezielles Erlebnis: die imposanten Lokomotiven und Wagons, die glänzenden Schienen auf ihren Trassees, die hohe Geschwindigkeit auf offener Strecke und die wie in einem Film vorbeiziehende Landschaft. Bei der Stiftung Wunderlampe gehen deshalb immer wieder Wunschträume von schwer kranken oder behinderten Kindern ein, die sich von Herzen eine Zugsfahrt und einen Besuch des Führerstandes wünschen. Mit einer Rundfahrt im legendären Roten Pfeil konnte die Wunderlampe kürzlich acht Kindern und ihren Familien ein einzigartiges Erlebnis bereiten.

  • 15.06.2017, 11:26
  • 0 Kommentare
  • 2.924 Aufrufe

Bildungsdirektor besucht Lehrabschlussprüfungen in Olten und Bellach

Landammann und Bildungsdirektor Remo Ankli wollte aus erster Hand erfahren, wie es um das Wissen und die Fähigkeiten des Solothurner Berufsnachwuchses steht. Zusammen mit  Daniel Probst, Direktor der Solothurner Handelskammer und Andreas Gasche, Geschäftsführer des Kantonal-Solothurnischen Gewerbeverbandes, besuchte er Abschlussprüfungen in Olten und Bellach.

  • 15.06.2017, 09:29
  • 0 Kommentare
  • 2.268 Aufrufe

Olten: Gesamtsanierung der Kantonsschule geht in nächste Etappe

Die Sanierung der Kantonsschule Olten kommt wie geplant voran. Das Hallenbad wird im Herbst wiedereröffnet – bereits laufen die Vorbereitungen für den Innenausbau. Dabei wird dem Brandschutz besondere Beachtung geschenkt.

  • 15.06.2017, 09:25
  • 0 Kommentare
  • 1.900 Aufrufe

Olten: Videoüberwachung am Ländiweg in Prüfung

Im vergangenen März hatte der Oltner Stadtrat beschlossen, aufgrund verschiedener Fragestellungen rund um den Ländiweg und die Kirchgasse eine Arbeitsgruppe öffentlicher Raum unter der Führung der Verwaltungsleitung der Sozialdirektion zu bilden.

  • 14.06.2017, 10:52
  • 0 Kommentare
  • 2.160 Aufrufe

Dulliken: Anklage gegen 54-jährigen Türken wegen versuchter vorsätzlicher Tötung

Die Staatsanwaltschaft des Kantons Solothurn erhebt gegen einen 54-jährigen Mann Anklage wegen versuchter vorsätzlicher Tötung. Ihm wird vorgeworfen, im Januar 2014 in Dulliken einen Mann mit einem Messer lebensgefährlich verletzt zu haben.

  • 08.06.2017, 17:26
  • 1 Kommentare
  • 3.913 Aufrufe

Rickenbach: Mann auf Fussgängerstreifen angefahren und abgehauen

Am Freitagabend kollidierte in Rickenbach (SO) ein unbekannter Automobilist mit einem Fussgänger im Bereich eines Fussgängerstreifens. Anschliessend entfernte er sich vom Unfallort. Der Fussgänger wurde dabei leicht verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 04.06.2017, 08:36
  • 0 Kommentare
  • 2.133 Aufrufe

Kernkraftwerk Gösgen geht an Pfingsten in Revision

Am Sonntag, 4. Juni 2017, wird das Kernkraftwerk Gösgen (KKG) planmässig zur Jahresrevision abgeschaltet. Der Betriebsunterbruch für den Brennelementwechsel und für die Unterhaltsarbeiten dauert rund vier Wochen.

  • 02.06.2017, 14:04
  • 0 Kommentare
  • 2.342 Aufrufe

Zwei Trimbacher gewinnen Swiss E-Commerce Award

Der unabhängigen, 16-köpfigen Fachjury lagen in diesem Jahr 150 Kategorien-Bewerbungen vor. Den mit 5‘000 Franken dotierten Startup-Award durfte der Spezialitäten-Onlineshop ziano.ch entgegennehmen, der von Roland Brack und den beiden Trimbacher'n Andreas Husi und Claudio Zimmerli gegründet worden ist.

  • 01.06.2017, 15:12
  • 0 Kommentare
  • 3.195 Aufrufe

Däniken: Walter Gurtner kandidiert als Gemeindepräsident

"Weil jetzt Erfahrung zählt!" lautet der Wahlkampf-Slogan von Gemeinderat Walter Gurtner, der als Gemeindepräsident von Däniken kandidiert.

  • 01.06.2017, 14:35
  • 0 Kommentare
  • 1.878 Aufrufe

Olten: Mutmasslicher Sextäter verhaftet

Am 22. März 2017 hat ein vorerst unbekannter Mann auf dem Ländiweg in Olten eine Frau angesprochen und sexuell bedrängt (soaktuell.ch hat berichtet). In der Zwischenzeit ist es den Strafverfolgungsbehörden gelungen, den mutmasslichen Täter, einen 27-jährigen Syrier, zu ermitteln. Dieser befindet sich für weitere Abklärungen in Haft.

  • 29.05.2017, 13:39
  • 0 Kommentare
  • 2.548 Aufrufe

Schönenwerd: SRF «Persönlich» mit Ruth Biberstein und Marco Büchel

Beide mögen grosse Bühnen und unterhalten gerne. Die Solothurnerin Ruth Biberstein gehört zu den Geschwistern Biberstein. Seit über 40 Jahren singt sie mit ihren drei Schwestern in aller Welt. Marco Büchels Bühne war die Rennpiste: Jahrelang gehörte der Liechtensteiner Büxi zur Weltspitze und war der Sonnyboy des Skizirkus. Nun sind sie gemeinsam auf einer Bühne: am 28. Mai bei Sonja Hasler in der Sendung «Persönlich» von Radio SRF 1 im BallyHouse im solothurnischen Schönenwerd.

  • 25.05.2017, 08:10
  • 0 Kommentare
  • 1.901 Aufrufe

Olten: Bundesrat Parmelin warnt vor aktuellen Bedrohungen

Die weltweiten Bedrohungen standen im Zentrum des Auftritts von Bundesrat Guy Parmelin an der Fachtagung des Schweizerischen Zivilschutzverbandes (SZSV) in Olten am 23. Mai. Auch mit Blick auf die jüngste Hacker-Attacke kam Parmelin zum Schluss, dass die Unsicherheit in der Welt zunehme, davon betroffen sei auch die Schweiz. Umso wichtiger sei die gezielte Vorbereitung auf mögliche Ereignisse, um den potenziellen Schaden so gering wie möglich zu halten. «Dies», so Parmelin in Olten, «ist die Aufgabe des Zivilschutzes: Bereit sein für den Fall der Fälle. Für den Ernstfall!»  

  • 23.05.2017, 14:25
  • 0 Kommentare
  • 1.514 Aufrufe

Trimbach: Landwirt vom Mäher überrollt und schwer verletzt

Ein Landwirt hat sich gestern Montagnachmittag bei Mäharbeiten schwer verletzt. Er musste mit der REGA ins Spital geflogen werden. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar und Gegenstand der eingeleiteten Untersuchung.

  • 23.05.2017, 13:52
  • 0 Kommentare
  • 1.764 Aufrufe

Dulliken: Mehrere Tonnen Kupfer an der Industriestrasse entwendet

In Dulliken ist in der Nacht auf Freitag aus einer Lagerhalle Kupfer im Wert von mehreren Tausend Franken entwendet worden. Die unbekannte Täterschaft muss für den Transport möglicherweise einen Lieferwagen verwendet haben. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 21.05.2017, 10:58
  • 0 Kommentare
  • 1.172 Aufrufe