Reform schwächt AHV nachhaltig und macht Mehrwertsteuer unbezahlbar

Unter dem Dach der Solothurner Generationenallianz haben sich Vertreterinnen und Vertreter der bürgerlichen Parteien SVP und FDP, Jungfreisinnige und die Wirtschaftsverbände SOHK und kgv zusammengeschlossen, um bis am 24. September 2017 für ein Nein zur Altersreform 2020 zu kämpfen. Die Reform der Altersvorsoge 2020 ist ein unverantwortliches Projekt von Mitte-Links, das die sanierungsbedürftigen Sozialwerke AHV und BVG nachhaltig schwächt. Die finanziellen Probleme werden nicht gelöst, sondern verschärft.

  • 06.09.2017, 09:19
  • 0 Kommentare
  • 950 Aufrufe

Handy- und Gurtenkontrollen im Kanton Solothurn

Die Kantonspolizei Solothurn wird in der nächsten Zeit im ganzen Kanton vermehrt Handy- und Gurtenkontrollen durchführen. Ziel der Kontrollen ist die Verbesserung der Verkehrssicherheit.

  • 06.09.2017, 09:01
  • 0 Kommentare
  • 1.314 Aufrufe

Bürgerliche kämpfen mit Linken zusammen für AHV-Reform

Am 24. September 2017 stimmt das Schweizer Stimmvolk über nichts weniger als die Zukunft der AHV ab. Um das Rentenniveau halten zu können und die Renten überhaupt absichern zu können, gibt es keinen anderen Weg als zwei Mal Ja zu sagen. Alles andere würde die Zukunft des wichtigsten Sozialwerkes in unserem Land ernsthaft bedrohen.

  • 06.09.2017, 08:58
  • 0 Kommentare
  • 832 Aufrufe

Bettlach: Gleitschirm abgestürzt - Pilot verstarb auf Unfallstelle

Bei Bettlach stürzte am Sonntagmittag ein Gleitschirmpilot ab und verstarb noch an der Unfallstelle.

  • 04.09.2017, 13:24
  • 0 Kommentare
  • 1.228 Aufrufe

Fulenbach: 18-Jähriger Sprayer in Haft genommen

In Fulenbach haben unbekannte Täter im Verlauf der Monate Juli und August mehrmals Gebäude und Einrichtungen rund um die Schulhäuser versprayt. Ebenfalls wurde der Werkhof der Gemeinde verunreinigt. Die Polizei konnte nun einen tatverdächtigen Mann ermitteln.

  • 04.09.2017, 10:40
  • 0 Kommentare
  • 1.435 Aufrufe

AEK erhöht Strompreise: Jetzt wird's richtig teuer

Die AEK setzt ab 2018 standardmässig auf Schweizer Wasserkraft und zertifizierten Naturstrom. Strom aus Kohle und Gas entfernt sie aus ihrem Grundversorgungs-Portfolio. Damit wird ihr Stromangebot komplett CO2-frei. Das Bekenntnis zur einheimischen Wasserkraft und zum zertifizierten Naturstrom bringt eine Preiserhöhung mit sich. Den Strom der höherwertigen Produkte bezieht die AEK aus dem Produktionspark der BKW Gruppe. Das bedeutet, dass die Kosten für die grundversorgten Kunden der AEK gegen volatile und längerfristig steigende Marktpreise abgesichert sind, weil sie neu auf den Gestehungskosten der einheimischen Kraftwerke basieren.

  • 01.09.2017, 09:33
  • 0 Kommentare
  • 1.398 Aufrufe

Nestlé produziert Arbeitslose im Kanton Solothurn

Die Nestlé-Tochter Nestlé Skin Health will die Produktion in ihrer Fabrik im solothurnischen Egerkingen einstellen. Betroffen sind rund 190 Stellen. Dies teilte Nestlé in einem dürftigen Communiqué in englischer Sprache am Donnerstag mit.

  • 01.09.2017, 09:07
  • 0 Kommentare
  • 1.358 Aufrufe

Däniken: Selbstunfall mit Auto – 19-jähriger Lenker leicht verletzt

Auf der Löchlistrasse in Däniken hat sich gestern Donnerstagabend ein Auto bei einem Selbstunfall überschlagen. Der Lenker wurde leicht verletzt, das Auto erlitt Totalschaden.

  • 01.09.2017, 08:30
  • 0 Kommentare
  • 1.318 Aufrufe

SP Kanton Solothurn lehnt Kostenabwälzung ab

Die SP begrüsst grundsätzlich die Stossrichtung der Vorlage. Die Regelung der Restkostenfinanzierung bei den Pflegeleistungen stellt ein langjähriges Anliegen dar und der Wechsel von der Objekt- zur Subjektfinanzierung wird grundsätzlich begrüsst. Hingegen lehnt die SP eine Kostenüberwälzung an die Klienten und Klientinnen ab.

  • 01.09.2017, 08:27
  • 0 Kommentare
  • 1.190 Aufrufe

Grüne für die Gleichbehandlung in der ambulanten Pflege

Die Grünen Kanton Solothurn begrüssen es, wenn die Finanzierung der Restkosten für die ambulante Pflege geregelt wird. In ihrer Vernehmlassung zur Änderung des Sozialgesetzes sprechen sie sich im Grundsatz für die vorgeschlagene Beteiligung der Gemeinden aus. Sie begrüssen insbesondere die Einführung einer Subjektfinanzierung anstelle des bisher geltenden Subventionssystems. Eine solche Regelung bewirkt eine bessere Vergleichbarkeit.

  • 01.09.2017, 08:19
  • 0 Kommentare
  • 1.130 Aufrufe

Breitenbach: Zwei Personen leicht verletzt bei Kollision mit Postauto

In Breitenbach hat sich heute Donnerstagmittag eine Kollision zwischen einem Auto und einem Postauto ereignet. Ernsthaft verletzt wurde dabei niemand.

  • 31.08.2017, 16:34
  • 0 Kommentare
  • 1.296 Aufrufe

SP Kanton Solothurn: Den Volkswillen beachten – Zersiedelung stoppen

Die Solothurner Stimmbevölkerung sagte 2013 mit fast 70% Ja zur Änderung des Bundesgesetzes über die Raumplanung. National lag der Ja-Anteil bei 63%. Nach dem Abstimmungsergebnis sagte Bauernverbandspräsident Markus Ritter, «er freue sich über das klare Ergebnis zum Schutz von Kulturland und wertvollen Fruchtfolgeflächen». Jetzt geht es um die Umsetzung, u.a. um die Förderung der Verfügbarkeit von Bauland.

  • 29.08.2017, 13:25
  • 0 Kommentare
  • 1.178 Aufrufe

Neuer SVP-Präsident bekommt starkes Team zur Seite

Die SVP Kanton Solothurn rief zur ausserordentlichen Generalversammlung in den Sternen nach Kriegstetten. Denn es ging nicht nur um die Wahl eines neuen Kantonalpräsidenten, sondern auch gleich um die Wahl des gesamten elfköpfigen Parteipräsidiums.

  • 29.08.2017, 09:29
  • 0 Kommentare
  • 1.230 Aufrufe

A1 bei Rothrist: Zwei alkoholisierte Personen nach Verkehrsunfall festgenommen

In der Nacht auf Donnerstag kollidierte ein Personenwagen bei der Autobahnausfahrt Rothrist mit der Leitplanke und flüchtete. Die beiden Insassen, beide stark alkoholisiert, wurden später in Rothrist festgestellt und festgenommen.

  • 27.08.2017, 11:14
  • 0 Kommentare
  • 1.520 Aufrufe

Büsserach: Dachstockbrand nach Blitzeinschlag

Nach einem Blitzeinschlag geriet am Donnerstagnachmittag in Büsserach ein Teil eines Dachstocks in Brand. Verletzt wurde niemand.

  • 25.08.2017, 10:38
  • 0 Kommentare
  • 2.351 Aufrufe

Hägendorf: Fussgänger mittelschwer verletzt - bärtiger Autofahrer fährt davon

Am Dienstagmorgen kam es in Hägendorf auf der Fabrikstrasse zu einer Kollision zwischen einem unbekannten Automobilisten und einem Fussgänger. Dieser wurde dabei mittelschwer verletzt. Der Automobilist entfernte er sich in der Folge vom Unfallort. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 23.08.2017, 09:01
  • 0 Kommentare
  • 1.238 Aufrufe

Oensingen: Wegen Unachtsamkeit Auto neben Autobahn A1 auf die Seite gelegt

Am Montagnachmittag hat sich kurz vor der Autobahnausfahrt Oensingen ein Selbstunfall ereignet. Dabei landete ein Fahrzeug auf der Seite liegend im angrenzenden Schutzzaun. Verletzt wurde niemand.

  • 22.08.2017, 13:31
  • 0 Kommentare
  • 3.337 Aufrufe

Bauland vererben: SVP warnt vor Einmischung des Staates nach Gesetzesänderung

Die SVP des Kantons Solothurn lehnt in ihrer Vernehmlassungsantwort die geplanten Änderungen des Planungs- und Baugesetzes mit aller Entschiedenheit ab. Die Behörden dürfen keine neuen Werkzeuge erhalten, um unbescholtene Bürgerinnen und Bürger zu bevormunden und ihnen ihr Privateigentum wegzunehmen. Das neue Gesetz ist auch ein Angriff auf den Wirtschaftsstandort Solothurn, weil langfristige Generationenplanungen von Unternehmen mit entsprechenden Landreserven verunmöglicht werden.

  • 22.08.2017, 12:50
  • 0 Kommentare
  • 2.155 Aufrufe

Gerechtigkeitsbrunnen in Solothurn wird saniert

Die Ernst und Hanna Hauenstein-Stiftung verlieh 2016 der Stadt Solothurn den Hauenstein-Preis für Brunnenanlagen. Der Preis soll Auszeichnung und Belohnung dafür sein, dass die Stadt Solothurn sich um die Erhaltung und Gestaltung ihrer historischen Brunnenanlagen samt deren näherer Umgebung besonders verdient gemacht hat.

  • 21.08.2017, 12:05
  • 0 Kommentare
  • 3.536 Aufrufe

Solothurner Unterstützung für die Rentenreform

Politikerinnen und Politiker, sowie Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Gesellschaft, haben sich zum „Solothurner Komitee für sichere Renten“ zusammengeschlossen. Vertreterinnen und Vertreter aus Stände-, National- und Kantonsrat, aus Gemeinden, sowie Frauenorganisationen und Gewerkschaften, kämpfen kantonal und national für sichere Renten und eine starke AHV.

  • 21.08.2017, 11:50
  • 0 Kommentare
  • 3.515 Aufrufe

Verfolgungsjagd durch Däniken, Dulliken und Gretzenbach

Mit rasanter und gefährlicher Fahrweise entzog sich am Freitagnacht zwischen Dulliken und Gretzenbach der Lenker oder die Lenkerin eines schwarzen Kleinwagens einer Polizeikontrolle. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 21.08.2017, 11:24
  • 1 Kommentare
  • 4.927 Aufrufe

Raubüberfall auf Bijouterie in Olten - gab es Mittäter?

Aufgrund der bisherigen Ermittlungen nach dem Raubüberfall auf eine Bijouterie in Olten am vergangenen Mittwoch sucht die Polizei nach möglichen Mittätern und bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

  • 18.08.2017, 14:07
  • 0 Kommentare
  • 5.279 Aufrufe

A5 bei Biberist: Birchitunnel nach Unfall eine Stunde gesperrt

Nach einer seitlichen Kollision von zwei Personenwagen auf der Autobahn A5 war der Birchitunnel in Richtung Biel am Donnerstagabend rund eine Stunde gesperrt. Eine Person wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

  • 18.08.2017, 13:28
  • 0 Kommentare
  • 5.359 Aufrufe

Olten: Personelle Wechsel bei der Baudirektion

Im kommenden Jahr kommt es durch vorzeitige Pensionierungen zu personellen Wechseln an der Spitze der Baudirektion der Stadt Olten.

  • 18.08.2017, 10:57
  • 0 Kommentare
  • 5.272 Aufrufe

Nationalrat Christian Imark soll neuer Präsident der SVP Kanton Solothurn werden

An der ausserordentlichen Generalversammlung vom kommenden Donnerstag werden die Mitglieder der SVP Kanton Solothurn ihren Präsidenten und das gesamte Präsidium neu wählen. Die neue Parteiführung wird personell verstärkt sowie primär auf die Kernthemen und Inhalte ausgerichtet.

  • 18.08.2017, 10:28
  • 0 Kommentare
  • 2.152 Aufrufe

Olten: Raubüberfall auf Bijouterie - Täter verhaftet

Am Mittwoch hat die Kantonspolizei in Olten einen Mann festgenommen. Ihm wird ein Raubüberfall auf eine Bijouterie vorgeworfen.

  • 17.08.2017, 14:28
  • 0 Kommentare
  • 4.798 Aufrufe

Breitenbach: Schwarze Zahlen bei der Von Roll Gruppe

Die Von Roll Gruppe vermeldet für das erste Halbjahr 2017 ein positives Betriebsergebnis in Höhe von CHF 7,3 Millionen (Vorjahr: CHF -5,4 Millionen) und setzt damit die positive Entwicklung des 1. Quartals fort. Das laufende Geschäft des Schweizer Weltmarktführers für Elektroisolation hat sich in den ersten sechs Monaten des Geschäftsjahres vorteilhaft entwickelt. Der Bestellungseingang liegt mit CHF 186,4 Millionen um 8,1% über dem Vorjahresniveau, während der Umsatz insgesamt um 1,5% auf CHF 176,8 Millionen zunahm.

  • 17.08.2017, 14:23
  • 0 Kommentare
  • 5.185 Aufrufe

Am 9. September 2017: Spannender Publikumstag der Polizei in Dornach

Am 9. September 2017 verwandelt sich die Schulanlage Bruggweg in Dornach in einen Erlebnisbereich rund um die Arbeit der Polizei. Unter dem Motto «alibi’17 - sehen und erleben wie die Kantonspolizei Solothurn arbeitet» kann die Bevölkerung von 10-17 Uhr die vielseitige Arbeit der Polizei hautnah kennen lernen. Als Partner sind auch die Polizei Basel-Landschaft und das Grenzwachtkorps dabei.

  • 15.08.2017, 10:21
  • 0 Kommentare
  • 3.727 Aufrufe

Gerlafingen: 70 Lernende auf den Weg zum Berufsabschluss (Bildergalerie)

Im SWISSMECHANIC Ausbildungszentrum Gerlafingen fand der traditionelle Einführungstag für 70 Lernende und ihre Lehrlingsausbildner statt. Einen Teil ihrer Berufsausbildung, die überbetrieblichen Kurse, werden die angehenden Berufsleute in Gerlafingen absolvieren.

  • 15.08.2017, 10:13
  • 0 Kommentare
  • 2.959 Aufrufe

Schatzsuche und Biberwelten an der Emme

Entdecken Sie auf einer Schatzsuche entlang der Emme naturnahe Fliessgewässer als Lebensraum für Pflanzen und Tiere. Erhalten Sie einen Einblick in das Leben der Biber. Am Sonntag, 20. August, organisiert der WWF Solothurn einen erlebnisreichen Tag für Gross und Klein.

  • 15.08.2017, 08:49
  • 0 Kommentare
  • 2.982 Aufrufe