Häufiger Schulwechsel schadet Kindern stark

Der Umzug in eine größere Wohnung oder in ein besseres Viertel mag den Eltern als Segen für ihre Kinder erscheinen - dabei kann genau das Gegenteil der Fall sein. Wie eine am Boston College http://bc.edu durchgeführte Studie gezeigt hat, führt jeder Wohnortwechsel beim Nachwuchs zumindest zu kurzfristigen Problemen. In kritischen Phasen kann der Umzug sogar weitreichendere Auswirkungen haben.

  • 29.05.2016, 08:00
  • 0 Kommentare
  • 4.529 Aufrufe

Wiedlisbach: Auffahrkollision mit acht Autos auf der A1

Am Samstagmittag ereignete sich auf der Autobahn A1 bei Wiedlisbach eine Auffahrkollision mit total acht involvierten Autos. Verletzt wurde dabei niemand.

  • 15.05.2016, 14:03
  • 0 Kommentare
  • 8.177 Aufrufe

Pharmakon: Breitbandheilmittel gegen Viruskrankheiten

Mitarbeiter des Dipartimento di Biotecnologie, Chimica e Farmacia der Università di Siena http://www.unisi.it und des Istituto di Genetica Molecolare http://www.igm.cnr.it in Pavia haben ein gegen alle Virusinfektionen wirksames Pharmakon entwickelt. Damit lassen sich nicht nur Krankheiten wie HIV, sondern auch Hepatitis C und das Dengue-Fieber wirksam bekämpfen.

  • 08.05.2016, 07:48
  • 0 Kommentare
  • 9.267 Aufrufe

Fünf Stil-Tipps für kurvige Frauen

Kurvige Frauen im Rampenlicht wie Ashley Graham, Tess Holliday oder Tara Lynn haben es in den letzten Jahren bewiesen: Der Trend, für eine Laufstegkarriere extrem dünn sein zu müssen, ist mittlerweile fast schon passé. "Plus Size" hat "Size Zero" bereits den Rang auf manchem Laufsteg oder roten Teppich abgelaufen. Models mit Rundungen laufen mittlerweile ganz selbstverständlich auf den Catwalks der Welt und stellen das herkömmliche Schönheitsideal infrage. Auch das Image der kurvigen Frau in schlabberigen Looks ist von gestern, denn jetzt wird auf Eleganz gesetzt. Mit einigen Styling-Tipps können Rundungen gehaltvoll in Szene gesetzt werden.

  • 03.05.2016, 08:43
  • 0 Kommentare
  • 126.515 Aufrufe

Vorsorge treffen für die Ferienzeit: So schützen sich Hausbesitzer vor Einbrüchen

Ab April beginnt die Hauptreisezeit. Denn zwischen Frühling und Herbst verreisen Schweizer Familien am liebsten. Wer jetzt gerade den Urlaub plant, sollte aber auch das eigene Zuhause im Blick haben. Denn sobald die Urlauber weg sind, wittern Einbrecher ihre Chance. Beliebte Ziele sind vor allem Ein- und Mehrfamilienhäuser am Ortsrand, die von den Nachbarn schlecht einzusehen sind. Hier gibt es nicht nur Wertgegenstände im Haus zu holen, sondern auch Wertvolles aus Nebengebäuden wie Schuppen oder Garagen.

  • 26.04.2016, 00:00
  • 0 Kommentare
  • 109.578 Aufrufe

Platz da! Kleiderschrank ausmisten befreit die Seele

Der Frühling ist da. Endlich ist die Zeit gekommen, sich für das nächste halbe Jahr von dicken Wollpullis und Mänteln zu verabschieden. Der perfekte Anlass, um sich von einigen alten Stücken endgültig zu trennen und im Anschluss mit ein paar neuen zu belohnen. Der schöne Nebeneffekt beim Ausmisten und Entrümpeln: Es befreit Seele und Kleiderschrank gleichzeitig.

  • 22.04.2016, 09:16
  • 0 Kommentare
  • 118.238 Aufrufe

Vegan die Welt retten! Ist das möglich?

„Wie kann man nur irgendwas essen, was Augen hat?“ – dieses Zitat des bekannten amerikanischen Lebensmittelherstellers Will Kellogg beschreibt nur einen Aspekt in der grossen Debatte zwischen Fleischessern und Vegetariern sowie Veganern. Dass diese gesellschaftliche Auseinandersetzung nicht immer nur mit sachlichen Argumenten geführt wird, ist klar. Eine Studie der Oxford University sorgt aktuell für Aufsehen, denn sie hat die Konsequenzen für die Menschheit und die Erde innerhalb von 4 Szenarien prognostiziert. Das Ergebnis scheint Vegetariern und Veganern Recht zu geben. Lässt sich auf diesem Weg also tatsächlich die Welt retten?

  • 16.04.2016, 08:43
  • 0 Kommentare
  • 127.892 Aufrufe

Von der Aufnahme zum Film: So viel Software brauchen Amateure wirklich

Inzwischen hat jeder von uns immer eine Digitalkamera bei sich. Jedes Smartphone verfügt über eine digitale Kamera, die (unter den richtigen Bedingungen) spektakuläre HD-Bilder liefern kann. Das ist natürlich praktisch im Urlaub, beim Beisammensein mit der Familie oder einfach nur für einen spontanen Videogruss. Nun stellt sich natürlich die Frage, was mit dem ganzen Videomaterial nach der Aufnahme passieren soll, wie es am besten geschnitten wird und was danach passiert: Lohnt sich also für Amateure und Prosumer der Kauf einer grossen Suite?

  • 09.04.2016, 08:04
  • 0 Kommentare
  • 120.278 Aufrufe

Mattstetten: Lastwagen krachte auf A1 frontal in Lieferwagen - zwei Verletzte

Am Montagmorgen hat sich auf der Autobahn A1 bei Mattstetten ein Unfall ereignet. Nach der Kollision mit einem Lieferwagen durchschlug ein Lastwagen den Wildzaun. Der Lieferwagen kippte auf die Seite. Beide Lenker wurden verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. In der Folge kam es zu erheblichem Stau.

  • 04.04.2016, 21:14
  • 0 Kommentare
  • 3.386 Aufrufe

Tore des Europa-Park sind wieder geöffnet

Am 19. März hat die Sommersaison 2016 in Deutschlands grösstem Freizeitpark wieder begonnen. Die Inhaberfamilie Mack begrüsste tausende Gäste aus ganz Europa auf der Freilichtbühne im Italienischen Themenbereich. Die neue Saison steht für den weltweit beliebtesten Freizeitpark ganz im Zeichen der Familie. Besonders freuen können sich die Besucher ab dem späten Frühjahr auf den 14. europäischen Themenbereich „Irland – Welt der Kinder“ mit zahlreichen Attraktionen, einer grossen Indoor-Spielewelt und neuen gastronomischen Angeboten.

  • 27.03.2016, 21:33
  • 0 Kommentare
  • 2.963 Aufrufe

Fehler bei Google Maps? Abrissfirma schrottet falsches Haus

Blindes Vertrauen in Google Maps wurde der US-Abrissfirma Billy L. Nabors Demolition im kleinen texanischen Ort Rowlett zum Verhängnis. Ohne es zu wollen, hat das Unternehmen das falsche Haus abgerissen. Statt einer Entschuldigung bekamen die Besitzer des dem Erdboden gleichgemachten Eigenheimes nur einen Screenshot des Navigationsdienstes geschickt, auf dem die falsche Adresse dokumentiert sein soll.

  • 27.03.2016, 17:27
  • 0 Kommentare
  • 2.998 Aufrufe

Bringt Sony eine "Zwischen-PlayStation"?

Der japanische Elektronikriese Sony erwägt offenbar wirklich, eine PlayStation 4.5 herauszubringen. Ausgewählten Entwicklern wurde bereits auf der vergangenen Game Developers Conference ein Nachfolgemodell der Spielkonsole PlayStation 4 vorgestellt. Wie das Portal "Endogamer" nun unter Berufung auf weitere Spielehersteller bestätigt, soll es tatsächlich eine PlayStation 4.5 geben. Hierbei kursiert auch ein anderer Name des Nachfolgers, nämlich "PlayStation 4K".

  • 27.03.2016, 08:17
  • 0 Kommentare
  • 2.323 Aufrufe

Millionenzahlung der Fifa für Michel Platini

Die Fifa hat in den Jahren 1998 bis 2002 eine Überweisung in der Höhe von über einer Million Franken an den damaligen Fifa-Berater Michel Platini geleistet, schreibt die «Handelszeitung». Das Geld soll für die Miete eines Büros für Platini im Gebäude des französischen Fussballverbands FFF in Paris vorgesehen gewesen sein.

  • 20.03.2016, 08:05
  • 0 Kommentare
  • 4.278 Aufrufe

Kevin “Phwap” Boudreaus phänomenales Comeback – eine unglaubliche Geschichte

Kevin "Phwap” Boudreau sitzt wieder am Tisch. Der Pokerspieler erlitt im Jahr 2013 während des World Series Turniers in Las Vegas einen Schlaganfall und war anschließend für längere Zeit teilweise gelähmt. 2015 war er wieder beim Turnier dabei und feierte ein phänomenales Comeback, das die gesamte Poker-Community tief berührte.

  • 13.03.2016, 09:15
  • 0 Kommentare
  • 129.323 Aufrufe

Wiedlisbach: Auffahrkollision mit drei Fahrzeugen auf der A1

Auf der Autobahn A1 in Richtung Zürich ereignete sich am Samstagmorgen bei Wiedlisbach eine Auffahrkollision mit drei Fahrzeugen. Die Polizei sucht Zeugen und einen beteiligten Fiat.

  • 06.03.2016, 07:43
  • 0 Kommentare
  • 4.750 Aufrufe

SECO warnt einmal mehr vor Adressbuchschwindel

Beim Staatsekretariat für Wirtschaft (SECO) sind in den letzten Wochen zahlreiche Beschwerdemeldungen gegen Adressbuchschwindeleien eingegangen. Das SECO warnt insbesondere vor zwei konkreten Faxmitteilungen, welche sich als Registerschwindel herausgestellt haben.

  • 28.02.2016, 08:05
  • 0 Kommentare
  • 3.845 Aufrufe

Neuer Behandlungsansatz bei Diabetes

Der Schlüssel zu einer neuen Zelltherapie bei Diabetes könnte im Magen liegen. Forscher der Harvard University haben aus Magenzellen "Mini-Organe" gezüchtet, die nach der Transplantation in Mäusen Insulin produzieren. Bei Typ-1-Diabetes führt die Zerstörung der Beta-Zellen in der Bauchspeicheldrüse zum Stopp der Insulinproduktion und damit zu einer nicht mehr funktionierenden Regulierung der Blutzuckerwerte. Bereits seit Jahren suchen Forscher nach einer Möglichkeit, diese Beta-Zellen zu ersetzen.

  • 20.02.2016, 11:27
  • 0 Kommentare
  • 3.841 Aufrufe

Facebook Messenger: Mehrere Accounts und SMS

Ausgewählte Android-Nutzer des Messengers von Facebook http://messenger.com in den USA kommen vorab in den Genuss, über die App auch SMS verschicken zu können. Zudem ist es ihnen möglich, mehrere Accounts des größten sozialen Netzwerks zu verwalten. Der neuerliche Vorstoß des Unternehmens kommt überraschend, denn bereits 2013 hatten die Kalifornier den SMS-Versand integriert gehabt, wegen der geringen Nachfrage wieder aber deaktiviert.

  • 13.02.2016, 21:17
  • 0 Kommentare
  • 3.996 Aufrufe

Peter Reber für sein Lebenswerk geehrt

Der Oltner Weltbild Verlag gratuliert Peter Reber zu seinem Ehrenpreis: Der Berner Musiker bekommt «Outstanding Achievment Award» für sein Lebenswerk!

  • 13.02.2016, 08:11
  • 0 Kommentare
  • 3.319 Aufrufe

2015: Sorgentelefon klingelte 219'000 mal - mehr Online-Beratungen

Die zwölf Regionalstellen von Tel143 haben 2015 218'831 Anrufe entgegengenommen. Damit gab es nach Zunahmen in den letzten Jahren erstmals wieder einen Rückgang (minus 3,4%). Dagegen wuchs die Onlineberatung um 6,8% - auf 4737 Chat- und Mail-Kontakte.

  • 09.02.2016, 08:30
  • 0 Kommentare
  • 3.035 Aufrufe

Viele sprechen mehr mit ihrem Handy, als mit dem Partner oder der Partnerin

Immer mehr Menschen sprechen mit ihren Smartphones und vertrauen dabei auf die Möglichkeiten der Spracheingabe. Laut einer aktuellen Umfrage des Berliner Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org bedient bereits gut jeder Zweite (52 Prozent) sein Gerät auf diese Weise - sei es, um einen Anruf zu tätigen, eine SMS zu diktieren oder nach dem Wetter zu fragen - Tendenz steigend.

  • 07.02.2016, 14:00
  • 0 Kommentare
  • 3.145 Aufrufe

Body-Mass-Index sagt nichts über Gesundheit aus

Der Body-Mass-Index (BMI) liefert falsche Rückschlüsse über die Gesundheit - das kritisieren Forscher der UCLA http://ucla.edu in einer neuen Studie, die im "International Journal of Obesity" veröffentlicht wurde. So werden viele Menschen als ungesund eingestuft, obwohl sie lediglich einen höheren BMI (gemessen durch: Gewicht in Kilogramm dividiert durch Körpergröße in Meter zum Quadrat) haben.

  • 07.02.2016, 08:51
  • 0 Kommentare
  • 7.788 Aufrufe

Erster Online-Vergleich für Pflegeheime

Bisher haben hauptsächlich Pflegeskandale zu einer intensiven Diskussion über Qualität in Pflegeheimen geführt. Der erste umfassende Online-Vergleich welches-pflegeheim.ch will dies mit Qualitätsratings und Bestenlisten ändern. Das Portal hilft pflegebedürftigen Menschen, ihren Bedürfnissen entsprechend das beste Pflegeheim zu finden und zeigt die teilweise enormen Unterschiede bei Personaldichte, Ausbildungs- und Preisniveau auf.

  • 29.01.2016, 06:44
  • 0 Kommentare
  • 4.112 Aufrufe

Mobiltelefon: Aldi Suisse und upc Cablecom mit besten Tarifen und bestem Kundendienst

Die jährlich von bonus.ch bei über 4500 Personen durchgeführte Umfrage zeigt, dass die Schweizer nach wie vor treue Kunden sind. Doch trotz der stabilen Kundentreue finden 77.7% der Befragten, dass die Preise immer noch zu hoch sind, ein Prozentsatz, der klar höher ist, als im Vorjahr (71% in 2015).

  • 27.01.2016, 07:00
  • 0 Kommentare
  • 4.131 Aufrufe

Lengnau: Auto auf A5 aufs Dach gelegt - zwei Männer im Spital

Am frühen Samstagmorgen hat sich auf der Autobahn A5 bei Lengnau ein Unfall ereignet. Ein Auto überschlug sich dabei. Die beiden Insassen wurden zur Kontrolle ins Spital gebracht.

  • 25.01.2016, 07:25
  • 0 Kommentare
  • 3.778 Aufrufe

Langenthal: Auto prallt mit voller Wucht in Lärmschutzwand - zwei Verletzte

In Langenthal ist am Donnerstag ein Auto von der Strasse abgekommen und frontal in eine Lärmschutzwand geprallt. Zwei Personen mussten mit der Ambulanz ins Spital gebracht werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen.

  • 23.01.2016, 17:55
  • 0 Kommentare
  • 3.312 Aufrufe

Auch sportlich den Durchblick behalten

Nur wer gut sieht, kann beim Sport auch 100 Prozent geben. Viele Sportler tragen normalerweise ausserhalb von Wettkämpfen eine Brille oder nutzen Kontaktlinsen. Doch während Sehhilfen oder auch Sonnenbrillen, die vor UV-Strahlung schützen und zusätzlich als Modeaccessoire dienen, im Alltag für sie selbstverständlich sind, sind viele Sportler von Sportbrillen nicht überzeugt. Um doch die richtige Sehhilfe für sich zu finden, sollte man sich fachmännisch beraten lassen, denn je nach Sportart bietet es sich mehr an, Kontaktlinsen zu tragen oder eine spezielle Sportbrille aufzusetzen.

  • 20.01.2016, 11:00
  • 0 Kommentare
  • 141.975 Aufrufe

So gestalten Sie die professionelle Toner-Entsorgung

Viele Unternehmen und Privatpersonen entsorgen leere Tonerkartuschen und Druckpatronen über den Hausmüll. Doch das ist weder für die Umwelt die richtige Lösung, noch ist es wirtschaftlich. In erster Linie sollten die leeren Produkte von den Firmen zurückgenommen und recycelt werden, die sie verkauft haben. In vielen Gemeinden fungieren Wertstoffhöfe als zentrale Sammelstellen. Wie eine professionelle Toner-Entsorgung aussieht, klärt dieser Beitrag.

  • 20.01.2016, 09:24
  • 0 Kommentare
  • 141.259 Aufrufe

Tötungsdelikt von Laupen: Ein Mann befindet sich in Haft

Im Zuge der Ermittlungen zum Tötungsdelikt in Laupen von Mitte Dezember (soaktuell.ch hat berichtet) ist Anfang Woche eine Person festgenommen worden. Ob oder inwiefern der Mann eine Rolle im Zusammenhang mit der Tat spielt wird nun untersucht.

  • 17.01.2016, 08:25
  • 0 Kommentare
  • 2.935 Aufrufe

Willisau: Restaurant ein Raub der Flammen

Willisau In der Nacht ist es in einem Restaurant in Willisau zu einem Brand gekommen. Fünf Hausbewohner konnten in Sicherheit gebracht werden. Ein Bewohner wurde mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Spital gefahren. Die Brandursache ist zurzeit nicht bekannt. Die Polizei sucht Zeugen.

  • 15.01.2016, 12:08
  • 0 Kommentare
  • 3.246 Aufrufe