Im Kanton Solothurn stagnieren die Mieten, im Aargau steigen sie leicht

Im Dezember 2016 steigen die Angebotsmieten in der Schweiz um 0.09 Prozent. Der Index Schweiz steht bei 114 Punkten. Im Vergleich zum Vorjahresmonat steigen die Mieten um 0.09 Prozent. Im Kanton Zürich steigen die Angebotsmieten um 0.17 Prozent.

  • 06.01.2017, 07:20
  • 0 Kommentare
  • 3.704 Aufrufe

Enttäuschende Absatzzahlen 2016 bei Tesla

Tesla Motors enttäuschte mit den Absatzzahlen für 2016. Die Vorbestellungen deuten auf weiterhin starkes Wachstum im Bereich Elektroautos hin. Zusätzliches Potential bieten der Markt für elektrische Energiespeicher sowie die letztes Jahr zugekaufte Solar Sparte.

  • 04.01.2017, 16:23
  • 0 Kommentare
  • 4.057 Aufrufe

Scout24 baut Stellung als führendes Netzwerk von Online-Marktplätzen weiter aus

Scout24 hat seine Stellung als führendes Netzwerk von Online-Marktplätzen für Fahrzeuge, Immobilien und Kleinanzeigen in der Schweiz dank innovativen Technologien und Dienstleistungen im 2016 weiter ausgebaut. Die Scout24-Gruppe konnte gemäss unabhängiger Studie von NET-Metrix-Profile durchschnittlich rund 28 Millionen Visits monatlich verzeichnen, also 336 Millionen Visits im ganzen Jahr. Dies entspricht einer Zunahme gegenüber dem Vorjahr von mehr als 17 Prozent.

  • 01.01.2017, 19:16
  • 0 Kommentare
  • 1.764 Aufrufe

Bund warnt vor Online-Shop stylelux.ch

Das Staatsekretariat für Wirtschaft (SECO) erhält zurzeit vermehrt Meldungen über die Internetseite www.stylelux.ch. Betroffene Personen beanstanden, dass sie Waren erhalten hätten, ohne dafür eine Bestellung ausgelöst zu haben. Auch würden bei der Lieferung Gebühren und Zollkosten verrechnet, die nicht erwähnt worden seien.

  • 29.12.2016, 07:05
  • 0 Kommentare
  • 2.725 Aufrufe

Mehr als die Hälfte der Schweizer sucht weniger als zwei Monate nach Wohnung

Die Entspannung auf dem Mietwohnungsmarkt wird spürbar. Ein Drittel der Schweizer Mieter ist in den letzten zwei Jahren umgezogen und 59 Prozent davon suchten weniger als zwei Monate nach der aktuellen Wohnung. Durchschnittlich besichtigten Mieterinnen und Mieter sechs Wohnungen und schrieben 3,5 Bewerbungen. Die Deutschschweizer sind mit 11 Prozent öfter wegen einer Trennung umgezogen als die Westschweizer (6 Prozent) und die Tessiner (5 Prozent).

  • 28.12.2016, 09:39
  • 0 Kommentare
  • 1.789 Aufrufe

Nerven liegen blank: AZ-Verleger zwingt "NZZ am Sonntag" zur Gegendarstellung

Kürzlich hatte Francesco Benini von der «NZZ am Sonntag» geschrieben, dass die «Schweiz am Sonntag» eingestellt und dafür die «Aargauer Zeitung» am Samstag ausgebaut werde - und quasi zur «Schweiz am Wochenende» mutiere. Jetzt hat Peter Wanner, der Verleger aus dem Aargau, die «NZZ am Sonntag» gezwungen in dieser Causa eine Gegendarstellung zu veröffentlichen. 

  • 28.12.2016, 08:54
  • 0 Kommentare
  • 2.621 Aufrufe

Importpoulets von Lidl entsprechen Tierschutzgesetz

Lidl Schweiz liegt das Tierwohl am Herzen. Deshalb importiert der Smart-Discounter nur noch frisches Pouletfleisch von Betrieben, die bezüglich Tierhaltung die Mindestvorschriften der Schweizer Tierschutzverordnung erfüllen. Darüber hinaus stellt Lidl sicher, dass die Tiere tagsüber Zutritt zu einem sogenannten Aussenklimabereich haben.

  • 27.12.2016, 10:15
  • 0 Kommentare
  • 2.379 Aufrufe

Lidl Schweiz eröffnet neun zusätzliche E-Tankstellen

Elektromobilität gehört heute zum Alltag. Deshalb stattet Lidl Schweiz immer mehr Filialen mit E-Tankstellen aus. Allein im Dezember 2016 sind neun dazugekommen und 2017 werden weitere folgen. An den Tankstellen können Lidl-Kunden ihre Elektrofahrzeuge gratis auftanken.

  • 22.12.2016, 10:29
  • 0 Kommentare
  • 2.991 Aufrufe

Die besten Casinos, die man in der Schweiz finden kann

Auch in der Schweiz werden Casinos im Internet immer beliebter. Hier gibt es eine Übersicht über die besten Anbieter, die derzeit auf dem Markt sind.

  • 17.12.2016, 07:59
  • 0 Kommentare
  • 66.003 Aufrufe

Weihnachtseinkäufe im Netz: Danach wird gesucht

Das Suchen und Finden von passenden Weihnachtsgeschenken verlagert sich zunehmend ins Internet. Eine Auswertung von anibis.ch, dem führenden Schweizer Marktplatz für kostenlose Kleinanzeigen, zeigt, dass wenige Wochen vor der grossen Bescherung vor allem elektronische Gadgets, Skis und Legos gefragt sind.

  • 11.12.2016, 08:53
  • 0 Kommentare
  • 4.189 Aufrufe

November 2016: Folgen der Massenzuwanderung - Arbeitslosigkeit steigt markant

Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende November 2016 149’228 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 4’697 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote stieg damit von 3,2% im Oktober 2016 auf 3,3% im Berichtsmonat. Im gleichen Monat des letzten Jahres sah es noch wesentlich besser aus. Gegenüber dem Vorjahresmonat erhöhte sich die Arbeitslosigkeit nämlich um 1’085 Personen (+0,7%).

  • 09.12.2016, 08:32
  • 0 Kommentare
  • 3.151 Aufrufe

Freizügigkeitsabkommen bringt doch nichts? Bruttoinlandprodukt der Schweiz in der Krise

Das reale Bruttoinlandprodukt (BIP) der Schweiz blieb im 3. Quartal 2016 nahezu unverändert (+0,0%). Vom Konsum kamen kaum Wachstumsimpulse. Die Bau- und Ausrüstungsinvestitionen stützten das BIP-Wachstum, während die Handelsbilanz mit Waren und Dienstleistungen negativ zum Wachstum beitrug. Auf der Produktionsseite entwickelte sich die Wertschöpfung in den meisten Sektoren schwächer als im historischen Mittel. Negative Impulse kamen vom Handel und vom Gesundheitswesen. Das Verarbeitende Gewerbe und das Gastgewerbe lieferten positive Beiträge. Im Vergleich zum 3. Quartal 2015 wuchs das reale BIP um 1,3%.

  • 02.12.2016, 08:12
  • 0 Kommentare
  • 2.953 Aufrufe

Chance für kriselnde Möbelbranche: Immer mehr bestellen Möbel online

Bereits jeder zweite Internetnutzer (47 Prozent) hat bereits Möbel und Einrichtungsgegenstände im Internet bestellt. 2015 waren es erst 41 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Berliner Digitalverbands BITKOM http://bitkom.org in Deutschland. In der Schweiz dürften die Zahlen nicht viel anders sein. "Die Distanz zwischen Produzenten, Händlern und Kunden schrumpft. Der anhaltende Online-Shopping-Trend kommt daher der gesamten Möbelbranche zugute", sagt Handel- und Logistik-Expertin Julia Miosga.

  • 27.11.2016, 08:11
  • 0 Kommentare
  • 3.109 Aufrufe

Börse und Trump-Wahl

Es waren wahre Horror-Szenarien, die von der vereinigten Mainstream-Medienzunft diesseits und jenseits des Atlantiks für den Fall vorausgesagt wurden, dass der „Rechtspopulist“ Donald Trump zum nächsten US-Präsidenten gewählt würde. Er wurde es trotzdem.

  • 24.11.2016, 11:06
  • 0 Kommentare
  • 6.312 Aufrufe

Fast jeder Schweizer kauft Waren im Internet ein

96 Prozent der Schweizer bestellen mindestens einmal im Jahr Waren in Online-Shops. Das ergab eine repräsentative Umfrage im Auftrag des Comparis-Preisvergleichs. Dabei kaufen die meisten Personen Kleidung und Accessoires im Internet und surfen mit einem Desktop / Laptop. Beliebteste Zahlungsmethode ist per Rechnung. Über 70 Prozent der Schweizer geben zwischen 200 und 2000 Franken im Jahr für Online-Einkäufe aus.

  • 24.11.2016, 09:01
  • 0 Kommentare
  • 2.644 Aufrufe

Neuendorf: Fein essen im Restaurant Steakhouse Hardeck

Das Restaurant Hardeck in Neuendorf (SO) hat sich zu einem der bekanntesten Treffpunkte für Geschäftsessen, Familienfeste, Mittagessen oder Dinner zu Zweit im Mittelland entwickelt. Kein Wunder. Denn das hier zubereitete Swiss Quality Beef und Bio-Fleisch mit FIDELIO-Gütesiegel sowie die übrigen Produkte aus der Region, sind weitherum bekannt. 

  • 20.11.2016, 11:00
  • 0 Kommentare
  • 96.477 Aufrufe

Lidl Schweiz reduziert seinen CO2-Ausstoss erneut

Lidl Schweiz hat für das Geschäftsjahr 2015 seine CO2-Emissionen gemessen und diese trotz weiterem Wachstum erneut gegenüber dem Vorjahr senken können. Damit leistet Lidl seinen Beitrag zum Erreichen des globalen Klimaziels, welches von der Staatengemeinschaft im Rahmen des Pariser Klimaabkommens unterzeichnet wurde.

  • 16.11.2016, 15:08
  • 0 Kommentare
  • 3.233 Aufrufe

Swisscom blockiert unerwünschte Werbeanrufe

Der Runde Tisch zum Thema „unerwünschte Werbeanrufe“, den die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) und ihre Partner FRC und ACSI vor rund einem Jahr organisiert haben, trägt erste Früchte: Swisscom-Kunden können ab dem 28. November 2016 gratis unerwünschte Werbeanrufe auf das Festnetz blockieren lassen. Sunrise und UPC haben sich ebenfalls verpflichtet, eine Lösung zur Bekämpfung solcher Anrufe zu suchen.

  • 15.11.2016, 10:25
  • 0 Kommentare
  • 2.881 Aufrufe

Facebook baut in der Schweiz aus

Neue Forscher, mehr Geld und eine Adresse an der Bahnhofstrasse in Zürich: Der Social-Media-Gigant Facebook baut in der Schweiz aus. Das zeigen Recherchen der «Handelszeitung».

  • 10.11.2016, 11:07
  • 0 Kommentare
  • 2.431 Aufrufe

Hypoguide entwickelt Online-Hypothek für PostFinance

Das noch junge Start-Up Hypoguide mit Sitz im Kanton Aargau hat für PostFinance eine Lösung für Online-Hypotheken entwickelt. Mit dieser können Kundinnen und Kunden von PostFinance in drei einfachen Schritten Hypotheken komplett online beantragen und abschliessen. Die erfassten Daten zu Person und Liegenschaft werden dabei in Echtzeit überprüft. Fällt das Ergebnis positiv aus, kann der Kunde für 48 Stunden seinen persönlichen Zinssatz reservieren.

  • 08.11.2016, 11:29
  • 0 Kommentare
  • 2.797 Aufrufe

"Schweiz am Sonntag" vor dem Aus?

Der Verwaltungsrat des Verlagshauses AZ Medien berät offenbar über die Einstellung des Sonntagsblattes "Schweiz am Sonntag". Laut zwei ranghohen Mitarbeitern der AZ Medien sei die Sache bereits klar: das Blatt werde nicht mehr lange erscheinen, so die "NZZ am Sonntag".

  • 07.11.2016, 09:40
  • 0 Kommentare
  • 3.259 Aufrufe

Immer mehr Schweizer nutzen Huawei Smartphones: Jetzt kommt das "Mate 9"

Heute hat die Huawei Consumer Business Group (CBG) an einer exklusiven globalen Veranstaltung in München das neue Huawei Mate 9 enthüllt. Aufbauend auf Huaweis Erfolg mit wunderschön designten und leistungsfähigen Mobilgeräten, liefert das neueste Mitglied der Mate-Serie den Geschäftskunden eine bahnbrechende Android-Erfahrung – die schnellste momentan erhältliche Rechenleistung, eine wegweisende SuperCharge-Technologie und ein beeindruckendes neues Nutzererlebnis.

  • 04.11.2016, 08:19
  • 0 Kommentare
  • 2.597 Aufrufe

Zalando setzt auf Schweizer IT Know-how

Zalando setzt auf Schweizer IT-Know-how. Wie Gründer und Vorstand Robert Gentz der «Handelszeitung» im Interview verrät, hat der Online-Händler in das Schweizer Startup Fashwell investiert. «Das Unternehmen leistet im Bereich Bilderkennung von Modeartikeln spannende Arbeit», so Gentz. Mit seiner Bildanalyse-Software kann das Jungunternehmen Kleidungsstücke und Accessoires erkennen, die Nutzer auf Social-Media-Plattformen entdeckt haben.

  • 03.11.2016, 08:53
  • 0 Kommentare
  • 1.705 Aufrufe

Anstatt Produkte günstiger zu verkaufen, bläst Migros Marketingkosten auf

Seit einiger Zeit beliefert die Migros ihre Kundinnen und Kunden mit personalisierten Gutscheinen und Vergünstigungen. Für die Stiftung für Konsumentenschutz (SKS) ist nicht nachvollziehbar, weshalb die Migros diese Rabattaktionen für ihre Stammkundschaft nicht aktiv als persönlich zugeschnittene Werbung deklariert. In einem offenen Brief fordert die SKS die Migros auf, den in ihren Richtlinien gesetzten Grundsätzen der Transparenz gerecht zu werden.

  • 26.10.2016, 09:17
  • 0 Kommentare
  • 2.787 Aufrufe

Lidl Schweiz baut neuen Hauptsitz in Weinfelden

Lidl Schweiz wächst. Das äussert sich nicht nur in einem grösseren Netz an Filialen. Vielmehr wird nun auch der Platz im Hauptsitz in Weinfelden TG immer knapper. Deshalb hat sich der Smart-Discounter entschieden, in der Nähe seines jetzigen Standorts ein neues Gebäude zu errichten und seine komplette Verwaltung voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2018 dorthin zu verlegen.

  • 26.10.2016, 08:46
  • 0 Kommentare
  • 2.695 Aufrufe

Online-Casinos in der Schweiz - wie ist die legale Situation?

Die Branche der Online-Casinos ist nicht mehr neu. Bereits in den 90ern tauchten die ersten Online-Casinos auf, sobald das Internet soweit war, dass es eine Spielwiese für Spieler im grossen Stil bieten konnte, sprich für Millionen von Nutzern. Vorbei war die Zeit, wo man sich jeweils in die Spielhalle begeben musste, oder in den nächsten Ort, der vielleicht über ein Casino verfügte.

  • 19.10.2016, 10:49
  • 0 Kommentare
  • 102.621 Aufrufe

Nachfrage nach Hybrid-Fahrzeugen wächst rasant

Das dritte Quartal begann für den Neuwagenmarkt in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein verhalten (Juli: -13,7%; August: -6,4%), wenn auch im Rahmen der Erwartungen. Im September drehten die Verkäufe erstmals seit Februar wieder ins Plus (+8,3%), wodurch sich das Minus seit Jahresbeginn auf 3,1% reduzierte. Insgesamt wurden von Januar bis September 232'183 Neuwagen (-7410 PW) verkauft.

  • 18.10.2016, 10:36
  • 0 Kommentare
  • 1.880 Aufrufe

Einkaufstourismus nach Deutschland flaut ab

An der Schweizer Nordgrenze gibt es Anzeichen dafür, dass der Einkaufstourismus nachlässt. Das zeigen Recherchen der «Handelszeitung». «Die Daten von 2015 sind nicht mehr zu erreichen, der Höhepunkt bezüglich der Schweizer Einkaufsvolumina bei uns ist erreicht», sagt Handelsexperte Bertram Paganini von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hochrhein-Bodensee in Konstanz.

  • 13.10.2016, 09:09
  • 0 Kommentare
  • 2.257 Aufrufe

Lidl Schweiz als "Retailer of the Year" bestätigt

Erneut wurde Lidl Schweiz zum "Retailer of the Year" gewählt und konnte sich gegenüber dem letzten Jahr sogar noch steigern: Lidl ist neu Gesamtsieger über alle Händler-Kategorien und lässt die Konkurrenz weit hinter sich. Bei der Wahl durften Konsumenten ihren bevorzugten Detailhändler in neun verschieden Aspekten bewerten.

  • 13.10.2016, 08:26
  • 0 Kommentare
  • 2.109 Aufrufe

2014 wurden 42'478 neue Unternehmen gegründet

2014 wurden in der Schweiz 42'478 neue Unternehmen gegründet. Dies sind 5161 mehr als 2013 (+13,8%). Das Beschäftigungswachstum fiel mit einem Plus von 11,1 Prozent leicht geringer aus. 2014 schufen die neu gegründeten Unternehmen insgesamt 56'996 neue Stellen, gegenüber 51'317 im Jahr 2013. Dies geht aus den provisorischen Ergebnissen des Bundesamtes für Statistik (BFS) hervor.

  • 10.10.2016, 12:08
  • 0 Kommentare
  • 2.431 Aufrufe